Schattenblick →INFOPOOL →BILDUNG UND KULTUR → COMIC

TERMINE/1087: Heidelberg · Ausstellung "The Rejection Collection", 20.03. bis 24.04.2014


Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Pressemitteilung vom 11.03.2014

Ausstellung: The Rejection Collection

Heidelberg Center for American Studies zeigt die besten Karikaturen, die das Magazin "The New Yorker" nie druckte



Heidelberg, 11. März 2014 - Eine Sammlung hochwertiger Karikaturen, deren Veröffentlichung im US-Magazin "The New Yorker" abgelehnt wurde, zeigt eine Ausstellung, die vom 20. März 2014 an im Heidelberg Center for American Studies (HCA) der Ruperto Carola zu sehen ist. Cartoons sind das Markenzeichen des Magazins, das bereits seit 1925 erscheint und in jeder Ausgabe 15 bis 20 solcher Zeichnungen veröffentlicht. Da ein Abdruck als Ritterschlag für amerikanische Karikaturisten gilt, senden viele etablierte Zeichner wöchentlich Arbeiten ein, von denen aber nur einige die strengen Auswahlkriterien überstehen. Eine Auswahl der nicht angenommenen Arbeiten zeigt nun das HCA in Zusammenarbeit mit der Galerie Caricatura (Kassel).

Politisch inkorrekt, beleidigend, zu viel Sex, zu viel Religionskritik - das sind einige der Gründe dafür, dass immer wieder eingereichte Karikaturen trotz hoher Qualität im Papierkorb landen. Zusammen mit den Begründungen für die Ablehnung ist eine Auswahl dieser "Resterampe de luxe" in der Ausstellung "The Rejection Collection: Die besten Cartoons, die der New Yorker nie druckte" zu sehen. Eröffnet wird die Schau, die im Curt und Heidemarie Engelhorn Palais, Hauptstraße 120, gezeigt wird, am 20. März um 18 Uhr. Zu sehen sind die Werke bis zum 24. April. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Informationen im Internet:
www.hca.uni-hd.de

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution5

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft - idw - Pressemitteilung
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg,
Marietta Fuhrmann-Koch, 11.03.2014
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. März 2014