Schattenblick →INFOPOOL →BILDUNG UND KULTUR → SPRACHEN

FRANZÖSISCH/081: Carnet - C'est le comble!... Das ist ja die Höhe! (SB)


Carnet Français - Teil 20


C'est le comble! ... Das ist die Höhe!



Comble heißt eigentlich Dachstuhl oder Zugabe, Übermaß. Entsprechend diesen Bedeutungen findet man französische Redewendungen mit zwei Bedeutungsschattierungen, wobei weder der Dachstuhl noch das Übermaß allzu sehr von der Höhe entfernt liegen.

Das ist die Höhe! ist nur eine mögliche deutsche Übertragung der Wendung c'est le comble!. Auch das bildhaftere: Das schlägt dem Faß den Boden aus! oder Da hört sich doch alles auf! und ihre Entsprechungen sind möglich.

Weiter heißt einer Sache die Krone aufsetzen oder das Maß vollmachen: mettre le comble à qc.
La querelle avec son père à mis le comble à la brouille avec ses parents. (Der Streit mit seinem Vater setzt dem Zwist mit seinen Eltern die Krone auf.)
Ils ne viennent pas? Ça met le comble à leur insolence. (Sie kommen nicht? Das macht das Maß Ihrer Unverschämtheit voll.)

Oder auch: La mesure est comble!
La mesure est comble! Je ne veux plus le voir! (Das Maß ist voll, ich will ihn nicht mehr sehen!)
Ne te donnes pas la peine, la mesure est comble! (Bemüh dich nicht, das Maß ist voll!)

Ähnlich ist die folgende Wendung: pour comble de malheur/de bonheur/joie (etc.) - zu allem Unglück noch hinzu, um das Glück, die Freude vollkommen oder das Unglück vollzumachen.

Elle avait déjà attrapé la grippe, mais, pour comble de malheur, sa petite fille l'attrapait aussi.
Il faisait beau, et, pour comble de bonheur, on trouvait aussi un bout de plage déserte.

De fond en comble bedeutet: gründlich, ganz und gar - sozusagen vom Untersten bis zum Dachboden.
Le samedi, elle nettoie l'appartement de fond en comble. (Sonnabends putzt sie die Wohnung ganz gründlich.)
Puisque j'ai trouvé une erreur de calcul, il sera mieux tout refaire de fond en comble. (Da ich einen Rechenfehler gefunden habe, machen wir am besten alles noch einmal ganz neu.)

Weitere Wendungen sind zum Beispiel:
faire salle comble - ein volles Haus (Theater, Kino etc.) haben
parvenir au comble des honneurs - die höchsten Ehren erreicht haben
être au comble des ses voeux - am Ziel seiner Wünsche (angelangt) sein
l'irritation des esprits était arrivée au comble - die Erregung der Gemüter war auf dem Höhepunkt angelangt

Auch das Verb combler bietet eine Reihe interessanter übertragener Wendungen. So heißt
combler qn. de joie - jemanden überglücklich machen
combler ses voeux - seine Wünsche voll erfüllen
combler un déficit - einen Fehlschlag decken oder ein Defizit (Staatshaushalt) ausgleichen
combler un retard - ein Versäumnis wiedergutmachen

Die Redewendung être logé sous les combles endlich bezieht sich auf die Bedeutung Dachstuhl und heißt: unter dem Dach wohnen.
On est logé sous les combles, mais c'est quand même confortable.
J'en ai rêvé depuis longtemps, et enfin, j'ai trouvé un joli appartement sous les combles.


Erstveröffentlichung am 12. Oktober 1998


2. November 2007