Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


AKTION/7191: Bonn - Familienführung "Wie alles wächst" am 19. August 2018


Familienführung: Wie alles wächst

Pfiffikus-Familienführung im Deutschen Museum Bonn zur Ausstellung »Das Leuchten der Pflanzen«


Habt Ihr schon einmal von der »Photosynthese« gehört? Möchtet Ihr diesem Geheimnis der Pflanzen und seinen Inneren Vorgängen gemeinsam mit Eurer Familie auf den Grund gehen? Als zusätzliches Angebot zur Sonderausstellung »Das Leuchten der Pflanzen« bieten wir Familien an fest stehenden Terminen eine aktive Führung mit Experimenten an.

Was braucht ein Samenkorn, um zu wachsen? Was verbirgt sich hinter der »großen Sauerstoffkatastrophe«, die vor 2,4, Milliarden Jahren auf der Erde stattfand? Mit dem Mikroskop können die Teilnehmer Chloroplasten erkunden. Mit einem Versuch im Außenbereich stellen wir uns die Frage, ob Wasserpest atmen kann. Wir sprechen auch über das Insektensterben und erklären den Kindern, aber auch den Erwachsenen, wie sie den Bienen helfen können, Nahrung zu finden.

Wir freuen uns darauf, mit den Gruppen zu experimentieren, erkunden, Spannendes zu hören, leuchtende Blätter zu bestaunen und gemeinsam zu erfahren »Wie alles wächst«.

Datum/Zeitraum: 19.08.2018
Uhrzeit: 11:00
Ort: Deutsches Museum Bonn
Ahrstraße 45, 53175 Bonn

Preis/Euro

3,- EUR pro Teilnehmer (Kinder sowie Erwachsene) zzgl. Museumseintritt

Altersbeschränkung: Die Familienführung ist geeignet für Kinder von 4 bis 10 Jahren auch in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern usw.

*

Quelle:
Stadt Bonn, Presseamt
Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn
Telefon: (02 28) 77-21 12, Telefax: (02 28) 77 24 68
E-Mail: presseamt@bonn.de
Internet: www.bonn.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. August 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang