Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/3986: Kiel - "Bloomsbury & Freshwater" nach Virgina Woolf, szenische Lesung, Literaturhaus 24.1.


KIEL - Literaturhaus Schleswig-Holstein

"Bloomsbury & Freshwater" - Szenische Lesung
mit Tobias Schwartz und Kieler Anglistikstudierenden nach Virgina Woolf

Literaturhaus, Mittwoch, 24.01.2018, 19 Uhr, Eintritt: 5,- / 3,- Euro


Virginia Woolfs einziges Theaterstück »Freshwater« ist eine Komödie, die sich ironisch-mitfühlend der Wertvorstellungen der viktorianischen Gesellschaft annimmt. Ihr Personal sind weibliche Künstlerpersönlichkeiten der Küstenstadt Freshwater, die versuchen ihrem Schicksal zu entkommen. Das von einigen Mitgliedern der legendären Bloomsbury-Gruppe 1935 aufgeführte Stück wurde nun von dem Berliner Dramatiker und Schriftsteller Tobias Schwartz ins Deutsche übersetzt und für »Bloomsbury & Freshwater« um eine unterhaltsame Rahmenhandlung zu der Uraufführung ergänzt. Gemeinsam mit Studierenden des »Performance«-Kurses des Englischen Seminars der CAU inszeniert Tobias Schwartz »Bloomsbury & Freshwater« als szenische Lesung.

Veranstalter: Literaturhaus S-H / Englisches Seminar CAU Kiel

*

Quelle:
Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.
Schwanenweg 13, 24105 Kiel
Telefon: 0431 / 57968-40, Fax: 0431 / 57968-42
E-mail: info@literaturhaus-sh.de
Internet: www.literaturhaus-sh.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 10. Januar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang