Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/4421: Hamburg - So schmeckt ein Stern, Gedichte aus Norwegen mit Musik, 27.02.2020


Literaturzentrum Hamburg - Programm im Februar 2020

Donnerstag, 27.02.2020, 19.30 Uhr

So schmeckt ein Stern
Gedichte aus Norwegen mit Musik von Hauke Who


Der norwegischen Poesie wird seit den ersten Runeninschriften und Felszeichnungen hohes Ansehen in Norwegen zuteil. Und was passt besser zu den nordischen Landschaftsbeschreibungen, der melancholischen Härte des Abschieds und den zarten Liebesdichtungen als musikalisch-poetische Klangmalereien?

Die Gedichte werden in deutscher Übersetzung gelesen.

Die Bibliothekarin Stefanie Oeding, Flensburg, und der Komponist für Filmmusik, Hauke Who, Hamburg, verweben Gedichte mit Gitarre, Kontrabaß (Christian Müller, Berlin) und elektronischen vibes. Sie horchen weit hinein in die Atmosphäre zwischen den Zeilen und vermitteln einen lebendigen Eindruck der zeitgenössischen norwegischen Lyrik.

Eintritt: Euro 7,-/5,-

*

Quelle:
Newsletter Literaturzentrum Hamburg
Literaturzentrum e.V. im Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Tel.: (040) 227 92 03
Fax: (040) 229 15 01
E-Mail: lit@lit-hamburg.de
Internet: www.lit-hamburg.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 31. Januar 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang