Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


TREFF/1096: Kiel - "Die neapolitanische Saga von Elena Ferrante", Lesekreis im Literaturhaus 02.03.


KIEL - Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.

"Die neapolitanische Saga von Elena Ferrante" - moderierter Lesekreis mit Albert Meier

Literaturhaus, Wiederholungstermin: Freitag, 02.03.2018, 17-19 Uhr (der Termin am 23.02. ist bereits ausgebucht), Teilnahme frei (20 TeilnehmerInnen / Auf Anmeldung unter T 0431 / 579 6840)


Im neu eingerichteten zweimonatigen Literaturhaus-Lesekreis wird nicht gelesen oder wie sonst im Literaturhaus vorgelesen, sondern fachkundig moderiert über ausgewählte Romane der Gegenwartsliteratur gesprochen. Für den ersten Lesekreis hat Albert Meier, bis 2017 Professor für Neuere Deutsche Literatur und Medien an der CAU, die Romane der italienischen Schriftstellerin Elena Ferrante ausgesucht, die in der deutschen Übersetzung als neapolitanische Saga firmieren. Im Mittelpunkt des Gesprächs - und als Lektüre für den Lesekreis vorausgesetzt - steht der erste von vier Teilen der Saga über eine lebenslange Freundschaft zweier Frauen mit gegensätzlichem Naturell, die aus ähnlichen ärmlichen Verhältnissen stammen: "Meine geniale Freundin".

Veranstalter: Literaturhaus S-H

*

Quelle:
Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.
Schwanenweg 13, 24105 Kiel
Telefon: 0431 / 57968-40, Fax: 0431 / 57968-42
E-mail: info@literaturhaus-sh.de
Internet: www.literaturhaus-sh.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 31. Januar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang