Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/8213: Uni Jena - Studium Generale im Wintersemester 2017/18, Programm erschienen


idw - Pressemitteilung: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Themen, die duften

Programm zum Studium Generale an der Uni Jena im Wintersemester 2017/18 ab sofort verfügbar


Mit seinem Roman "Das Parfum" verlieh Patrick Süskind der literarischen Welt eine ganz besondere (Duft-)Note. Ihm gelang es mit Worten, die Leser am Geruchserleben seines Protagonisten und dessen sinnlichen Verlockungen teilhaben zu lassen. Welche Rolle Geruch in diesem und weiteren Werken hat, bespricht der Germanist Dr. Alexander Löck von der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) am 1. November um 17.15 Uhr in der Aula des Unihauptgebäudes (Fürstengraben 1). Sein öffentlicher Vortrag "Die Welt im Nasenrücken. Literarische Duftstoffe und poetische Geruchsformen" stellt den Auftakt für das Studium Generale im Wintersemester 2017/18 dar, in dem sich alles um das Thema Düfte dreht.

Das passiert etwa aus medizinischer Sicht, wenn der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkundler Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius den Riechsinn des Menschen erläutert (15.11.). Vorlesungen darüber, wie sich Pflanzen durch Duft und Nektar vor Pflanzenfressern schützen (29.11.) und sich über Düfte lautlos verständigen (10.01.18), betrachten das Motto der Veranstaltungsreihe aus dem Blick der Naturwissenschaften.

Die "umwölkende Macht der Gerüche" und das Phänomen, dass alles (schlecht) Riechende aus dem hygienisierten Alltag verschwindet, stehen am 6. Dezember im Vordergrund. Die Vortragsreihe beschließt der Psychologe Prof. Dr. Wolfgang Miltner am 7. Februar 2018. Er redet darüber, "Wie Düfte bewusst und unbewusst unser Leben beeinflussen" und wie sehr Menschen sich von ihrem Geruchssinn leiten lassen.

Beim Studium Generale werden Themen über die Fächergrenzen hinweg in allgemein verständlicher Form der inner- und außeruniversitären Öffentlichkeit nahegebracht. Damit soll einerseits den Studierenden und Lehrenden Gelegenheit gegeben werden, Einblicke in die vielfältige Arbeit an der FSU zu nehmen. Andererseits sind interessierte Bürgerinnen und Bürgern herzlich eingeladen, die Vorträge zu besuchen, um einen Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen zu erhalten. Das Programm zum Studium Generale im kommenden Wintersemester liegt ab sofort im Unihauptgebäude aus und ist online zu finden unter:
www.uni-jena.de/Studium_Generale.html

Die Veranstaltungen finden jeweils 17.15 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes statt. Der Eintritt ist frei.

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution23

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Juliane Dölitzsch, 17.08.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 22. August 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang