Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/8246: Schwäbisch Gmünd - Mittwochseminar, Interaktion und arabische Schriften, 15.+22.11.


idw - Pressemitteilung: Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Interaktion und arabische Schriften

Öffentliche "Mittwochseminare" an der HfG Schwäbisch Gmünd


Am 15. November kommt Interaktionsgestalter Patrick Dubroy an die HfG und spricht über "The Past and Future of Programming". Im Deutschen wird zwischen den englischen Begriffen "programming und "coding" kein großer Unterschied gemacht und beide schlicht mit "programmieren" übersetzt. Geht es doch scheinbar nur darum, Befehle in einer Art "Geheimsprache" zu tippen. Dabei ist Programmieren viel mehr als nur der technische Code und es gibt zahlreiche Beispiele in der Vergangenheit dafür, was Programmieren auch bedeuten kann. Mit seinen Kollegen von "Y Combinator Research" hat Patrick in den letzten Jahren die bisherige Tätigkeit stringent neu gedacht. Er stellt in seinem Vortrag einige der vielversprechendsten Ergebnisse vor und zeigt eine Zukunft auf, in der Computer und alles was dazugehört, kreativer, inklusiver und menschlicher geworden sind.

*

Am 22. November hält Professor Rayan Abdullah von der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig einen Vortrag zu "Typobau" und geht auf arabische Schriften und Typografie für den arabischen Markt ein. Der Vortrag behandelt die Entwicklung der arabischen Schriften McDonald, Metro Dubai (Infoleitsystem Schrift), Ubuntu, Barclaycard Bank, sowie Nokia und andere Schriften. Alle Schriften sind in Zusammenarbeit mit der Firma Dalton Maag entstanden. Die meisten der Schriften sind auf der Basis der arabischen Schrift Kufi entstanden. Auf die Schrift Kufi geht er im Besonderen ein, sowie über die wichtigsten Merkmale der arabischen Schriften im digitalen Alltag. Darüber hinaus wird er einzelne arabische Logos für bekannte, europäische Marken vorstellen.

Studierende, Hochschulangehörige und interessierte Gäste sind zu den "Mittwochseminaren" an der Hochschule für Gestaltung herzlich willkommen. Die HfG lädt in diesem Rahmen Referenten aus dem Designumfeld, aus Kunst und Kultur, aus Wissenschaft und Wirtschaft zu Vorträgen über aktuelle Themen aus der Praxis ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auf einen Blick

Mittwoch, 15. November
Patrick Dubroy "The Past and Future of Programming"

Mittwoch, 22. November
Professor Rayan Abdullah "Typobau"

Ort jeweils
HfG Neubau am Bahnhof
Auditorium
Bahnhofplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Eintritt frei

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution1083

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Carmen Fischer M.A., 08.11.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 11. November 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang