Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/8287: Hameln - Die Überwachungsfunktion des Aufsichtsrates, 15.02.2018


idw - Pressemitteilung: Hochschule Weserbergland

Die Überwachungsfunktion des Aufsichtsrates

Kostenloser Vortrag an der Hochschule Weserbergland


Die Vortragsreihen der Hochschule Weserbergland (HSW) zu aktuellen Trends und Entwicklungen gehen in die nächste Runde. Den Auftakt bildet der Fachvortrag von Rechtsanwalt und Steuerberater Arnulf Starck am 15. Februar. Er gibt am Abend an der HSW einen Einblick in die Anforderungen an das Aufsichtsratsmandat.

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an das Aufsichtsratsmandat stetig gestiegen. Insbesondere für Aufsichtsräte in kommunalen Unternehmen stellt diese Situation eine Herausforderung in ihrer Mandatswahrnehmung dar, denn sie sind häufig kommunalpolitisch aktiv. Welche Rechte und Pflichten haben kommunale Aufsichtsräte? Welche Haftungsrisiken entstehen und wie lassen diese sich weitestgehend vermeiden?

Unter dem Titel "Die Überwachungsfunktion des Aufsichtsrates und die damit einhergehenden Herausforderungen für kommunale Aufsichtsratsmitglieder" beantwortet Arnulf Starck (PwC) diese Fragen. Gastgebender Professor des Vortrags ist Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Controlling und Energiewirtschaft an der HSW.

Termin

Donnerstag, 15. Februar 2018
17:30 Uhr Hochschule Weserbergland, 4. Etage

Um eine Voranmeldung wird per E-Mail an schneiders@hsw-hameln.de gebeten.

Zum Referenten
Arnulf Starck ist seit 19 Jahren als Rechtsanwalt und Steuerberater bei PwC tätig. Er betreut vorwiegend Kommunen und kommunale Unternehmen in Fragen des Steuer-, Gesellschafts- und öffentlichen Wirtschaftsrechts. Er berät darüber hinaus Kommunen und kommunale Eigengesellschaften bei Umstrukturierungen, Rekommunalisierungen, Compliance und Akquisitionen. Arnulf Starck ist für den kommunalen Sektor der standortverantwortliche Partner in Hannover, Osnabrück und Bielefeld für den Bereich Steuern und Recht. Er ist zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule Weserbergland für die Bereiche Steuern, Compliance und Gesellschaftsrecht.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.hsw-hameln.de

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution1628

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Hochschule Weserbergland, Roxana Albrecht, 01.02.2018
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 7. Februar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang