Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/8453: Lübeck - Ringvorlesung "Fake Science: Täuschung - Lüge - Fälschung" 15.04., 13.05., 17.06.19


Technische Hochschule Lübeck

Ringvorlesung "Fake Science: Täuschung - Lüge - Fälschung"


Am 15. April 2019 startet ein spektakuläres Vorlesungsprogramm in der Lübecker Hochschulkirche St. Petri. In dieser dreiteiligen Interakademischen Ringvorlesung geht es um "Fake Science". Lehrende und Studierende der Universität zu Lübeck, der Technischen Hochschule Lübeck und der Musikhochschule Lübeck referieren und diskutieren an drei Abenden über Wahres und Falsches in der Wissenschaft, über bewusste Manipulation und über die Unmöglichkeit der fehlerfreien Kommunikation.

"Fake News" sind in aller Munde. Man weiß nicht mehr so recht, was echt ist und wahr. Werden wir informiert oder manipuliert durch die Datenflut der unerschöpflichen Medienwelten? Da wird getäuscht, gelogen und gefälscht in Politik und Wirtschaft und Kultur. - Aber doch nicht in der Wissenschaft! So hofft man. Nicht in der Forschung, wo doch alles geprüft, belegt und bestens reflektiert sein muss. Nicht in der Lehre, denn da vermitteln glaubwürdige Akademiker gesicherte Erkenntnisse an die nächste Generation. - Und wenn auch diese Hoffnung eine Täuschung ist?

Die weiteren Termine dieser spannenden Ringvorlesung sind:

Mo. 13.05.2019, 19:00 Uhr
Thema: "Der Zweck heiligt die Mittel" und

Mo. 17.06.2019, 19:00 Uhr
Thema: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold"


Weitere Informationen unter:
http://www.st-petri-luebeck.de
http://www.th-luebeck.de

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution40

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Technische Hochschule Lübeck, 22.03.2019
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 3. April 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang