Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/5600: Hamburg - Kulturcafé Komm du | SuedLese - Duo con emozione: "Seemärchen und Me(e)(h)r!" ... Lesung mit Musik, 13.4.2017


Kulturcafé Komm du - April 2017

"Seemärchen und Me(e)(h)r! - Abenderzählungen, Märchen und Träume"

vorgetragen vom Duo con emozione: Liane Fietzke (Lesung/Gesang/Moderation) und Norbert Fietzke (Piano/Technik)

Lesung mit Musik im Rahmen der SuedLese 2017 am Donnerstag, den 13. April 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto des Duos con emozione Liane und Norbert Fietzke - Foto: © by Carlo Bansini

Das Komm du lädt ein zu einer Lesung mit Musik im Rahmen der SuedLese Literaturtage 2017
am Donnerstag, den 13.04.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Duo con emozione
"Seemärchen und Me(e)(h)r! - Abenderzählungen, Märchen und Träume"

Märchen und Geschichten, Verse und Liedvertonungen für Erwachsene von Philipp Graf zu Eulenburg (1847-1921) präsentieren Liane Fietzke (Lesung/Gesang/Moderation) und Norbert Fietzke (Piano/Technik). Zwischen den einzelnen Texten erklingt eine Auswahl selten gespielter Stücke für Klavier u.a. von Anton Bruckner und anderen Komponisten seiner Zeit. Alle Texte handeln vom "großen" Wasser und werden nicht nur gelesen, sondern auch szenisch mit Liedvertonungen gestaltet. Dabei kommen auch eigene Kompositionen von Norbert Fietzke zu Gehör. Im zweiten Teil des Abends stehen "Shakespeare und seine Zeitgenossen" mit Texten und in Kompositionen von damals und heute auf dem Programm.


Die Lesung mit Musik im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die Sopranistin Liane Fietzke und der Pianist Norbert Fietzke - Foto: © by Dieter Schoene

Liane und Norbert Fietzke sind das "Duo con emozione"
Foto: © by Dieter Schoene


"Seemärchen und Me(e)(h)r! - Abenderzählungen, Märchen und Träume"

Im Rahmen der 2. SuedLese-Literaturtage 2017 präsentieren Liane und Norbert Fietzke Märchen, Geschichten, Verse und Liedvertonungen für Erwachsene von Philipp Graf zu Eulenburg (1847-1921). Dieser war ein preussischer Diplomat, der nach der Thronbesteigung Kaiser Wilhelm II. im Jahr 1888 lange zum engsten Freundeskreis des Kaisers zählte und als Berater, Weggefährte und Vertrauter des Monarchen hohes Ansehen genoss. Vorwürfe gegen Eulenburg und den engsten Freundeskreis, dessen Einfluss auf die Politik des Kaisers für die Fehlschläge der deutschen Außenpolitik verantwortlich gemacht wurde, führten im Herbst 1906 zur sogenannten "Eulenburg-Affäre".

In dem literarisch-musikalischen Programm des Duos con emozione geht es jedoch nicht um die politischen Verwicklungen jener Jahre, sondern um eine der weniger bekannten Seiten des Wirkens von Philipp Graf zu Eulenburg. Denn neben seinem diplomatischen Beruf betätigte er sich als Dichter und Liedkomponist.

Am Gründonnerstag im Komm du werden Märchen, Geschichten, Verse und Gesänge von Philipp Graf zu Eulenburg vorgetragen, darunter auch "Seemärchen" mit Vertonungen von Norbert Fietzke. Zwischen den einzelnen Lesungen erklingt eine Auswahl selten gespielter Stücke für Klavier von Komponisten seiner Zeit, wie zum Beispiel Anton Bruckners "Stille Betrachtung an einem Herbstabend". Im zweiten Teil des Abends werden Shakespeare und seine Zeitgenossen mit Texten und in Kompositionen von damals und heute zu hören sein.

Freuen Sie sich auf eine höchst vitale Interpretation in der Vielfalt der Märchenwelt, bei der es vor allem um die Verdeutlichung der Textaussage geht. Dadurch bekommt der Vortrag eine intensive Lebendigkeit und Nähe. Alle Texte, die zu Gehör kommen, handeln vom "großen" Wasser. Sie werden nicht nur gelesen, sondern auch szenisch mit Liedvertonungen gestaltet.


Das Duo con emozione - Foto: © by Carlo Bansini

"Con emozione" ("mit Gefühl") ist der Name des Duos Liane Fietzke (Sopran) und Norbert Fietzke (Piano)
Foto: © by Carlo Bansini


Das Duo con emozione - Klassik aus Leidenschaft!

Liane Fietzke, geb. in Lutherstadt Wittenberg, wird vom Publikum und von der Fachpresse als sehr ausdrucksvolle Künstlerin gelobt. Sie hat nicht nur eine herrliche, reine und klare Stimme, ausgestattet mit einem warmen Timbre, sie führt auch mit der ihr eigenen mitreißenden Frische und Fröhlichkeit durch das Programm. Ihre Ausbildung erhielt die Sopranistin an der Musikhochschule in Leipzig. Weitere Studien führten nach Köln und Weimar.

Der Pianist Norbert Fietzke, geb. in Döbern (Lausitz), ist Absolvent der Musikhochschule Leipzig. Er ist Komponist u.a. für Film/Funk & Fernsehen, Arrangeur und Lehrer für das Unterrichtsfach "Klavier".

Unter dem Namen Duo con emotione arbeiten Liane und Norbert Fietzke seit über 15 Jahren professionell zusammen. In dieser Zeit ist eine Vielzahl an Programmen entstanden, die zeigen, wie vielfältig "con emozione" hörbar gemacht werden kann. Ihr Repertoire umfaßt ein Barock-, ein Mozart-, ein Goethe-, ein Schiller-, ein Romantik-, ein Rosen-, ein Operetten- und ein Musicalprogramm. Darüber hinaus gibt es auch noch ein Programm mit Filmmelodien der 30er und 40er Jahre sowie ein Weihnachtsprogramm.


Weitere Informationen:

Duo con emozione - Homepage:
http://www.con-emozione.de

Das Duo con emozione bei YouTube:
https://www.youtube.com/user/conemozioneweimar


Zum Reinhören & Anschauen:

Märchen, Träume, Abenderzählungen für Erwachsene von Philipp Graf zu Eulenburg
https://www.con-emozione.de/lesung-mit-musik.html


Eingang des Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 25. Februar 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang