Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/5684: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Sascha Dzialdowski, "Die betrogenen Brüder" (Kriminalaroman), 8.6.2017


Kulturcafé Komm du - Juni 2017

Sascha Dzialdowski: "Die betrogenen Brüder"

Autorenlesung am Donnerstag, den 8. Juni 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto des Autors Sascha Dzialdowski und dem Buchcover seines Krimis 'Die betrogenen Brüder' - Foto im Flyer links: © by Isensee-Verlag, rechts: © by Sascha Dzialdowski

Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung
am Donnerstag, den 08.06.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Sascha Dzialdowski liest aus seinem Kriminalroman "Die betrogenen Brüder"

Totgeschlagen liegt der Obdachlose in den Ostseedünen. Karlo hieß er bei denen, die ihn kannten, aber keiner weiß, wer er wirklich war. Das junge Ermittlerteam muß akribische Arbeit leisten. Eine Spur führt nach Hamburg zu einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie. Geplagt von privaten Sorgen und von vielen Umwegen bisweilen frustriert, kommen die Kriminalbeamten der Wahrheit dennoch immer näher: Zwei Brüder, die sich viel bedeuteten, eine große Liebe, die zerstört wurde, eine Lüge, die alles vergiftet hat, und ein hinterhältiger Betrug, der viele Jahre unentdeckt blieb.

Sascha Dzialdowski erzählt ohne Schnörkel in klarer, bildhafter Sprache, die die Lebenswelt der Obdachlosigkeit in wirklichkeitsgetreuer Schärfe deutlich werden läßt. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite! Der Autor lebt in der Nähe von Hamburg und ist dort als Sozialarbeiter tätig.


Die Lesung im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Sascha Dzialdowski und das Buchcover seines Kriminalromans 'Die betrogenen Brüder' - Foto links: © by Isensee-Verlag, rechts: © by Sascha Dzialdowski

Der Kriminalroman "Die betrogenen Brüder" von Sascha Dzialdowski erschien im April 2016 im Isensee Verlag
Foto links: © by Isensee-Verlag, rechts: © by Sascha Dzialdowski


Über den Autor

Sascha Dzialdowski wurde 1971 in Detmold geboren. Seit zehn Jahren lebt und arbeitet er als Sozialarbeiter in der Nähe von Hamburg.


Weitere Informationen:

Zwei Buchrezensionen bei Amazon:
https://www.amazon.de/Die-betrogenen-Br%C3%BCder-Sascha-Dzialdowski/dp/3730812580


Eingang des Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 29. April 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang