Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/5902: Münster - Der Atem der Vögel, Lesung mit Klaus Böldl, Akademie Franz Hitze Haus 29.1.2018


Akademie Franz Hitze Haus - Katholisch-Soziale Akademie Münster

Der Atem der Vögel
Lesung mit dem Autor Klaus Böldl

- Erzählen intensiver Wahrnehmungsmomente
- Lösung vom Ich im Sehen der Landschaft
- Faröer-Inseln - ihre Küste, ihre Dörfer


Mit dem Roman 'Der Atem der Vögel' setzt Klaus Böldl sein einzigartiges Schreibprojekt fort, das 1997 mit dem vielgelobten Roman 'Studie in Kristallbildung' begann und zuletzt mit dem Roman 'Der nächtliche Lehrer' (2010) eine Fortsetzung fand. Seine mit zahlreichen Preisen geehrten Werke spielen meist am nördlichen Rand Europas, in Schweden, Island oder eben auf den Faröern, einem kleinen Archipel mitten im Nordatlantik. In der Stille ebenso weltabgewandter wie menschenferner Landschaften geht der Protagonist einem spirituellen Entdeckungsweg nach.

Kooperation mit: Germanistisches Institut, Universität Münster

Sonstige Hinweise: Für Studierende mit Kultursemestertickets ist die Veranstaltung gebührenfrei.

Referentn: Klaus Böldl, Autor, Kiel

Dr. Jürgen Gunia, Literaturwissenschaftler Universität Münster

Mo, 29.01.2018 um 19:00 - 21:00 Uhr

Tagungs-Nr.: 18-703
Tagungsleitung: Gabriele Osthues
Sekretariat: Maria Conlan
Tagungsbeitrag: 12 EUR /erm 6 EUR (o. ÜN)

*

Quelle:
Terminhinweise für Januar 2018
Akademie Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster
Telefon 0251 9818-0, Telefax 0251 9818-480
Anmeldetel. + 49 251-98 18 700
E-Mail: info@franzhitzehaus.de
Internet: www.franz-hitze-haus.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 28. Dezember 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang