Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/5917: Kiel - Sandra Hoffmann liest aus ihrem neuen Buch "Paula", Literaturhaus 23.1.2018


KIEL - Literaturhaus Schleswig-Holstein

Sandra Hoffmann liest aus ihrem neuen Buch "Paula"

Literaturhaus, Dienstag, 23.01.2018, 19 Uhr, Eintritt: 8,- / 5,- Euro


Sandra Hoffmann, geboren 1967, Literaturwissenschaftlerin und vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin, legt mit "Paula" nach vier Romanen nun ein Memoir vor, das sich liest wie ein Familienroman. In eindringlicher Sprache erzählt sie eine Geschichte, die das Ausschweigen der Lebenserzählungen dreier Frauengenerationen ihrer eigenen Familie thematisiert. Wer war die Großmutter Paula, wie war ihr Leben und wer war Großvater, der Mann, der die Mutter zeugte? Was bedeutet das Beschweigen dieser Fragen für die Positionierung der Autorin, die auf Spurensuche nach der eigenen Identität geht und dabei geschickt Realität und Fiktion vermischt.

Für "Paula" wird Sandra Hoffmann am 20. März mit dem Hans-Fallada-Preis 2018 der Stadt Neumünster ausgezeichnet. In schmerzhafter Intensität liefere das Buch ein berührendes Stück Zeitgeschichte, so die Jury-Begründung.

Veranstalter: Literaturhaus S-H

*

Quelle:
Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.
Schwanenweg 13, 24105 Kiel
Telefon: 0431 / 57968-40, Fax: 0431 / 57968-42
E-mail: info@literaturhaus-sh.de
Internet: www.literaturhaus-sh.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 10. Januar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang