Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/6299: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Volker Maaßen: "Lyrik mit Gänsefüßchen" - Komische Gedichte gewürzt mit Akkordeon, Gitarre und Gesang, 7.3.2019


Kulturcafé Komm du - März 2019

Die "Waterproofs" präsentieren: "Lyrik mit Gänsefüßchen"

Komische Gedichte von Volker Maaßen gewürzt mit Akkordeon, Gitarre und Gesang von Heike Vajen und Jürgen Preuss

Autorenlesung mit Musik am Donnerstag, den 7. März 2019, 20.00 bis 22.00 Uhr im Kulturcafé Komm du



Plakat zur Autorenlesung mit den 'Waterproofs': Komische Lyrik von Volker Maaßen gewürzt mit Akkordeon, Gitarre und Gesang von Heike Vajen und Jürgen Preuss am Donnerstag, den 7.3.2019 um 20 Uhr im 'Komm du' in Hamburg-Harburg mit einem Portrait des Autors Volker Maaßen und einem Foto des Buchcovers 'Lyrik mit Gänsefüßchen' - Autorenportrait: © by Volker Maaßen, Buchcover: © 2018 by Karina Verlag, Wien

Das Komm du lädt ein zu einer Autorenlesung mit Musik
am Donnerstag, den 07.03.2019, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Die "Waterproofs" präsentieren:

"Lyrik mit Gänsefüßchen" von Volker Maaßen
gewürzt mit Akkordeon, Gitarre und Gesang von Heike Vajen und Jürgen Preuss

Ringelnatziges, ein wenig auch Kästnerisches kann man in den Gedichten von Volker Maaßen wiederfinden und immer wieder ist die Handschrift von Robert Gernhardt erkennbar, der Maaßen in seiner Berliner Zeit in den Stil der Komischen Lyrik einführte. Die meisten Gedichte dieses Abends entstammen dem jüngsten Gedichtsband von Maaßen, der unter dem Titel: "Lyrik in Gänsefüßchen" auf dem Markt ist.

Richtig zur Geltung kommt dieser typische Maaßen-Sound allerdings erst, wenn er von Heike Vajen mit Gitarre und Gesang und von Jürgen Preuss am Akkordeon zu einem geschmackvollen und auch mal deftigen Mahl dargereicht wird. Die neu formierte Gruppe dieser drei Darsteller tritt das erste Mal unter dem Namen "Waterproofs" auf.


Die Lesung mit Musik im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die 'Waterproofs' das sind: Volker Maaßen (komische Lyrik), Heike Vajen (Gitarre und Gesang), Jürgen Preuss (Akkordeon) - Foto: © by Volker Maaßen Portrait des Autors und Lyrikers Volker Maaßen und das Cover seines aktuellen Gedichtbands 'Lyrik mit Gänsefüßchen' - Foto links: © by Volker Maaßen, rechts: © 2018 by Karina Verlag, Wien

Links: Die "Waterproofs" präsentieren neue Geschichten und komische Gedichte von Volker Maaßen
gewürzt mit Akkordeon, Gitarre und Gesang von Heike Vajen und Jürgen Preuss
Foto: © by Volker Maaßen
Rechts: Der neue Lyrikband "Lyrik mit Gänsefüßchen" von Volker Maaßen erschien im Juli 2018 im Karina Verlag, Wien
Autorenportrait: © by Volker Maaßen, Buchcover: © 2018 by Karina Verlag, Wien


Den Lyriker und Lateiner Volker Maaßen kennen unsere verehrten Leser ja schon längst durch seine herrlichen Gedichtbände "Bitterleichte Lyrik", "Bitterleichte Lyrik 2" und "Lyrik auf Rezept". Brandaktuell hat er mit "Lyrik mit Gänsefüßchen" scharfzüngig nachgelegt. Daß sich in seinen Gedichten Weisheiten und Albernheiten die Hand geben, kann man durchaus vereinen, denn das Leben ist albern. Volker Maaßen weiß das nur zu gut.
(Franz Becker, Unabhängiges Kulturmagazin "Musenblätter", 9.8.2018)



Die Waterproofs - das sind:

Heike Vajen
Chansons und Lieder mit Tiefgang - immer mit der nötigen handbreit Wasser unter dem Kiel. Mit ihrer Gitarre und einer zauberhaften Stimme weckt sie die Sehnsucht, läßt uns Träumen, aber auch mal Lächeln.

Volker Maaßen
Robert Gernhardt war sein Lehrmeister, Ringelnatz und Kästner waren seine Vorbilder. So ist auch der Sound seiner Gedichte und Kurzgeschichten satirisch, philosophisch, vor allem aber - im Stile der Neuen Frankfurter Schule - komisch, der typische, auf vielen Bühnen schon vorgetragene Maaßen-Sound eben.

Jürgen Preuss
Akkordeon ist immer gut, besonders wenn der Spieler schon in vielen Shanty-Chören seine Erfahrungen gesammelt hat und zu dem teils seemännischen teils satirischen oder gar sehnsuchtsvollen Vortrag das Salz in der (Meer)Suppe bietet.


Weitere Informationen:

Volker Maaßen bei Facebook
https://www.facebook.com/profile.php?id=100007465680962

Heike Vajen - Homepage
http://heike-vajen.de/

Eingestreute Kritik: "Lyrik mit Gänsefüßchen" von Volker Maaßen
https://www.dasgedichtblog.de/eingestreute-kritik-lyrik-mit-gaensefuesschen-von-volker-maassen/2018/11/12/


Zum Reinhören & Anschauen:

Dr. Volker Maaßen liest in der Flußschifferkirche in Hamburg
https://www.youtube.com/watch?v=Pc5pH_fsnFk


Blick auf den Eingang des Kulturcafé Komm du - Foto: © 2018 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2018 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang