Schattenblick → INFOPOOL → DIE BRILLE → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/824: Braunschweig - Manfred Zieger stellt den Feuilletonisten Fritz J. Raddatz vor, 15.10.2019


Stadt Braunschweig

Manfred Zieger stellt den Feuilletonisten Fritz J. Raddatz vor


Braunschweig. Manfred Zieger stellt am Dienstag, 15. Oktober, um 19 Uhr den Feuilletonisten, Essayisten, Biograph und Romancier Fritz J. Raddatz im Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a, vor. Der Eintritt ist frei. Reservierungen unter sind unter der Telefonnummer 0531/70189317 möglich.

Den Krieg erlebte Fritz J. Raddatz in Berlin, studierte später an der Humboldt-Universität und wurde stellvertretender Cheflektor im Verlag Volk und Welt, in dem Literatur des Auslands für die DDR erschien. 1958 ging Raddatz in die Bundesrepublik und war von 1960 bis 1969 "zweiter Mann" im Rowohlt Verlag. Danach leitete er das Feuilleton der Wochenzeitung Die Zeit.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Dienstag, 8. Oktober 2019
Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Telefon: (0531) 470 - 2217, - 3773, - 2757
Telefax: (0531) 470 - 29 94
E-Mail: kommunikation@braunschweig.de
Internet: www.braunschweig.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 10. Oktober 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang