Schattenblick → INFOPOOL → KINDERBLICK → VERANSTALTUNGEN


LESUNG/1890: Berlin - Junges Literaturhaus, Dorit Linke »Wir sehen uns im Westen«, 28.08.2019


Literaturhaus Berlin - Programmvorschau für August 2019

Mi 28.8., 10:00 Uhr
Junges Literaturhaus
Dorit Linke »Wir sehen uns im Westen«


Geteilte Geschichte(n) - Buchpremiere

Kurz vor dem dreißigjährigen Jubiläum des Mauerfalls blickt das Junge Literaturhaus gemeinsam mit der Berliner Autorin Dorit Linke zurück nach Ostberlin, ins Frühjahr 1988. Nina und Lutz sind verliebt und unzertrennlich. Doch Ninas Eltern haben einen Ausreiseantrag aus der DDR gestellt, und Nina muss Ostberlin verlassen, ohne sich von Lutz verabschieden zu können. Aber die beiden glauben fest daran, dass sie sich im Westen wiedersehen. Und dann hört Lutz in der Nacht vom 9. November 1989, dass die Grenze offen ist und macht sich auf den Weg zu Nina.

Dorit Linke wurde 1971 in Rostock geboren und erlebte das Ende der DDR und den politischen Wandel als Achtzehnjährige mit. Mit ihr unterhält sich die Moderatorin und Autorin Kathrin Köller.

Nur für Schulklassen
Altersempfehlung: ab 7./8. Klasse
Anmeldung: ericke@literaturhaus-berlin.de

Gefördert vom Deutschen Literaturfonds e. V.

Dorit Linke »Wir sehen uns
im Westen« Carlsen, 2019

Eintritt frei

*

Quelle:
Literaturhaus Berlin, Programmvorschau für August 2019
Herausgeber: Literaturhaus Berlin
Fasanenstrasse 23, 10719 Berlin
Tel.: 030 / 88 72 86 - 0, Fax: 030 / 88 72 86 - 13
E-Mail: info@literaturhaus-berlin.de
Internet: www.literaturhaus-berlin.de und www.literaturhaeuser.net


veröffentlicht im Schattenblick zum 3. August 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang