Schattenblick → INFOPOOL → KINDERBLICK → VERANSTALTUNGEN


THEATER - PUPPENTHEATER/268: Hamburg - Kulturcafé Komm du | "Kollin Kläff und der Superkleber" von und mit Maya Raue, 18.11.2017 - 12 Uhr


Kulturcafé Komm du - November 2017

Puppentheater mit Herz und Humor für Kinder von 2 bis 99 Jahren

"Kollin Kläff und der Superkleber"
Eine neue turbulente Geschichte von und mit Maya Raue

Samstag, 18.11.2017 - 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto der Puppenspielerin Maya Raue - Foto im Flyer: © by Maya Raue

Das Komm du lädt ein zu einem Puppentheater
am Samstag, den 18.11.2017, 12.00 bis 13.00 Uhr:

Maya Raue - "Kollin Kläff und der Superkleber"

Bühne frei für Kollin Kläff! Von Oktober bis April spielt Maya Raue, Erfinderin der Puppentheaterreihe ohne Kaspar, Hexe und Teufel an jedem dritten Samstag im Monat jeweils um 12.00 und 15.00 Uhr im Kulturcafé Komm du. Mit Herz und Humor agiert sie sowohl vor als auch hinter der Bühne. Am Samstag, den 18. November um 12.00 Uhr hat das Stück "Kollin Kläff und der Superkleber" seine Premiere:

Und wieder einmal geht es drunter und drüber. In der neuen Geschichte von Puppenspielerin Maya Raue dreht sich alles um einen Superkleber. Mit dabei sind Kollin Kläff, zwei lustige Drachenkinder, der Weihnachtsmann, sein bester Freund der Schneemann und ihr neues Haustier Ronny Regenwurm. Nach den Vorstellungen (jeweils ca. 40 Minuten Spielzeit) dürfen die Kinder Kollin und seine Freunde ganz aus der Nähe kennenlernen, von eigenen Erlebnissen berichten und mit den Puppen spielen.

Zum Anschauen - Mobiles Puppentheater Hamburg "Kollin Kläff":
https://www.youtube.com/watch?v=sUu6ZtIaJ5Y


Das Puppentheater beginnt um 12:00 Uhr - Einlaß eine halbe Stunde vorher.

Kartenvorbestellung und Platzreservierung:
beim Puppentheater Maya Raue per Telefon: 040 / 18 20 48 76
oder im Kulturcafé Komm du per Telefon:040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt: 5,- Euro pro Person (Kinder zahlen ab 2 Jahren)


Maya Raue und der kleine grüne Drache Blitz - Foto: © by Maya Raue

Maya Raue und der kleine grüne Drache Blitz
Foto: © by Maya Raue


KOLLIN KLÄFF - mobiles Puppentheater in Hamburg von Maya Raue

Kollin Kläff, das Hamburger Puppentheater aus Bergedorf, spielt ohne Kaspar, Hexe und Teufel für Kinder ab 2 Jahren lustige und aufregende Geschichten zum Mitlachen und Mitmachen mit Handpuppen von Living Puppets und Sigikid.


Die Geschichten mit Kollin Kläff

- sind alle selbst geschrieben
- sind lustig, lehrreich und liebevoll
- Spieldauer ca. 40 Minuten
- Geeignet für Kinder von 2 bis 99 Jahren
- gespielt wird lebhaftes und aktives Puppentheater und die Kinder können mitmachen
- die Kinder dürfen zum Schluß die Puppen anfassen
- vor jeder Geschichte gibt es einen kleinen offen gespielten Stand Up Comedy Teil, so dass die Kinder die Puppenspielerin sehen können.


Weitere Informationen:

Kollin Kläff - Homepage
http://www.kollin-klaeff.de

Puppentheater ist wie Comedy für Kinder - Video zum Reinschnuppern:
https://www.youtube.com/watch?t=21&v=A9nGdTpzfuY

Puppentheater Hamburg Kollin Kläff - weitere Videos:
https://www.youtube.com/channel/UCrwHiA7FFTbqGMEcYpO7GpQ


Die Puppenspielerin Maya Raue mit den Handpuppen Kollin Kläff und dem roten Drachenmädchen Donna - Foto: © by Maya Raue

Die Puppenspielerin Maya Raue mit Kollin Kläff und dem roten Drachenmädchen Donna
Foto: © by Maya Raue


"Viele Puppenspieler und Kindertheater nehmen erfolgreiche Bücher als Vorlage für ihre Inszenierungen und bauen die Puppen dafür selbst", erzählt die Puppenspielerin Maya Raue. "Bei mir ist es umgekehrt. Die Puppen oder Gegenstände gibt es schon und ich gebe ihnen eine Persönlichkeit und schreibe eine Geschichte für sie." Ihr Lieblings Puppenhersteller hat sein Unternehmen in Hamburg Bergedorf und verkauft weltweit seine beliebten Klappmaulpuppen Living Puppets. "Schon vor einem Jahr hab ich das rote Drachenmädchen gekauft, jetzt kommt sie endlich zum Einsatz. Sie heißt Donna und ist die große Schwester vom grünen Drachen Blitz."


Über die Puppenspielerin:

Maya Raue kommt ursprünglich aus Köln und lebt mit ihren beiden Kindern seit vier Jahren in Hamburg. Sie spielt ihre selbstgeschriebenen Puppentheater-Geschichten auf Kinderfesten, Jahresfeiern in Schulen und Kitas. Mit Herz und Humor bezieht sie die Kinder mit ein. In ihren Geschichten geht es um Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft. Kollin Kläff, ihre Hauptfigur, erlebt in jeder Geschichte ein 40-minütiges Abenteuer. Schon die Kleinsten finden sich zurecht und werden zu Verbündeten. In Bergedorf spielt sie ihre Puppentheaterreihe vom schlauen Hund fast jeden Sonntag, sodass es kleine Fans von drei Jahren gibt, die manche Geschichten auch schon zweimal gesehen haben. Seit 2015 treten Maya Raue, Kollin Kläff und seine Freunde auch regelmäßig im Kulturcafé Komm du auf.


Vorschau auf die nächsten Puppentheatertermine im Komm du:

18.11.2017
12 Uhr - "Kollin Kläff und der Superkleber"
15 Uhr - "Kollin Kläff und der dufte König"

16.12.2017
12 Uhr - "Kollin Kläff und der Weihnachtsmann"
15 Uhr - "Kollin Kläff und der Superkleber"

20.01.2018
12 Uhr - "Kollin Kläff und die Glitzerschnecke"
15 Uhr - "Kollin Kläff und der gestohlene Zauberstab"

17.02.2018
12 Uhr - "Kollin Kläff und der freche Drache Blitz"
15 Uhr - "Kollin Kläff auf dem Bauernhof"

24.03.2018
12 Uhr - "Kollin Kläff und der kleine Pirat"
15 Uhr - "Kollin Kläff und die Glitzerschnecke"

21.04.2018
12 Uhr - "Kollin Kläff auf dem Bauernhof"
15 Uhr - "Kollin Kläff und der kleine Pirat"

26.05.2018
10-17 Uhr - Puppenspiel Workshop für alle die Lust haben, mal selbst die Puppe in die Hand zu nehmen.
Weitere Informationen unter: https://www.kollin-klaeff.de/workshop/


Blick von hinten auf den voll besetzten Zuschauerraum und die Bühne mit Maya Raue und dem Puppentheater - Foto: © 2016 by Schattenblick

Volles Haus beim Puppentheater Kollin Kläff am 21. Januar 2016 im 'Komm du'
Foto: © 2016 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. Oktober 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang