Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9361: Magdeburg - Stefan Neuwirth "Kunstwerke der Natur im Detail" bis 31.1.2018


Kunstwerke der Natur im Detail

Foto-Ausstellung von Stefan Neuwirth in der Stadtbibliothek Magdeburg


Neben Orchideen zeigen die 30 Fotos Bromelien, Kakteen und andere Sukkulenten, fleischfressende Pflanzen sowie weitere exotische Gewächse. Viele tropische Pflanzen zeigen ihre wahre Schönheit erst im kleinen Detail. Bis Ende Januar wird im Lesecafé Eselsohr der Stadtbibliothek Magdeburg eine Fotoausstellung mit Großaufnahmen solcher botanischer Details gezeigt. Die Bilder stammen von Stefan Neuwirth, der über mehrere Jahre hinweg die Blütenentwickung zahlloser farbenprächtiger Pflanzen in den Gruson-Gewächshäusern beobachtete.

Mit Digitalkamera, Makroobjektiv und Stativ fotografierte der Gärtnermeister und Hobbyfotograf die faszinierenden Blüten und bisweilen kunstvolle und bizarre Strukturen. So stellt er zum Beispiel eine nur drei Millimeter große Orchideenblüte in 60-facher Vergrößerung dar. Dadurch werden Details sichtbar, die sonst für das menschliche Auge verborgen bleiben. Neben Orchideen zeigen die 30 Fotos Bromelien, Kakteen und andere Sukkulenten, fleischfressende Pflanzen sowie weitere exotische Gewächse.

Die Fotoausstellung von Stefan Neuwirth ist bis zum 31. Januar in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Magdeburg während der Öffnungszeiten zu sehen, wochentags jeweils von 10 Uhr bis 19 Uhr und am Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr. Alle interessierten Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Mittwoch, 10. Januar 2018
Landeshauptstadt Magdeburg, Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6, 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69, -2717
Fax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
Internet: www.magdeburg.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Januar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang