Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9473: Rostock - Sabina Sakoh, "Simple & True", bis 08.07.2018


Pressemitteilung von: Kunsthalle Rostock

Sabina Sakoh "Simple & True"
Metaphysische Ansichten

Laufzeit: 10.06.2018 - 08.07.2018


Die Ausstellung der Kunsthalle Rostock "Simple & True. Metaphysische Ansichten" von Sabina Sakoh zeigt 15 großformatige Arbeiten, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Sabina Sakoh setzt sich in ihrer figurativen Malerei allegorisch mit den Themen Aufbruch, Freiheit und Demokratie auseinander. Ihre Arbeit steht in der Tradition realistischer Malerei des Manierismus, aber auch der Romantik. Beispielsweise die Franzosen Géricault und Delacroix beeinflussen ihre Malerei sowohl kompositorisch als auch inhaltlich stark. Berühmte Werke wie "Die Freiheit führt das Volk" oder "Das Floß der Medusa" regten die Künstlerin zu komplexen Bildkompositionen und Serien von Bildfolgen an. Sabina Sakoh beschreibt ihr künstlerisches Vorgehen folgendermaßen:

"Ich fange meine surrealen Vorstellungen ein und arbeite mit Symbolen. Meine Bilder wirken wie ein Traum und können auch negativ anmuten. Sie sind ein Gewebe aus Eindrücken, eine Art Halbrealität."

Sabina Sakoh wurde 1968 in München geboren, studierte an der dortigen Akademie der Künste sowie an der Deutschen Meisterschule für Mode und Design in München.

Sabina Sakoh lebt und arbeitet in München.

Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog.

Öffnungszeiten der Kunsthalle Rostock:
Dienstag - Sonntag 11-18 Uhr
Montag geschlossen

Kunsthalle Rostock
Hamburger Str. 40
18069 Rostock
Tel: 0381 381 7000
Fax: 0381 381 7010
www.kunsthallerostock.de

*

Quelle:
bpar - Beisel Public Art Relations
Eine Initiative der Healthcom GmbH
Agrippinawerft 22, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 222 83 - 181, Fax: 0221 / 222 83 - 322
E-Mail: info@bpar.de
Internet: www.bpar.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Juni 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang