Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9480: Donaueschingen - Arbeiten von Ulrich Möckel, 24.06.-14.10.2018


Pressemitteilung von: Museum Art.Plus, Donaueschingen

Arbeiten von Ulrich Möckel

Ausstellungsdauer: 24. Juni bis 14. Oktober 2018


Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt vom 24. Juni bis 14. Oktober 2018 in seinem 2-RAUM Werke von Ulrich Möckel (*1949 in Hemer; lebt und arbeitet in Beckum).

Das Interesse des Bildhauers gilt vor allem dem Ausloten des Werkstoffes Holz im Spannungsfeld von Natur und Kunstform. Ausgangspunkt seiner Arbeiten ist der Wald mit seiner Flora und Fauna, insbesondere aber der Baum, dem in nahezu jeder Kultur eine besondere symbolische Bedeutung innewohnt. Sein Material sucht und findet Möckel meist in unmittelbarer Umgebung seiner westfälischen Heimat, wo er direkt an einem Waldstück lebt. Er abstrahiert den Baum und bearbeitet sein Holz auf eine Weise, die ihm ein neues, fremdes Aussehen gibt, dabei aber sein Wesen nicht verändert. Neben den Arbeiten aus Holz entstehen auch vielfältige Zeichnungen von Bäumen und ihren spezifischen Merkmalen und Details. Darüber hinaus lässt er ihre Konturen und Querschnitte kontrastreich in verschiedenen Materialien wie Aluminium, Bronze, Beton oder filigranen Neonröhren neu entstehen.

Sein Form- und Erkenntniswille treibt Ulrich Möckel unentwegt an, das Phänomen Wald und Baum immer weiter und tiefergehend zu erkunden und ästhetisch zu erforschen, um fortwährend neue (Sinn-)Bilder zu kreieren.

Die Ausstellung im Museum Art.Plus zeigt einen repräsentativen Querschnitt von Zeichnungen, Skulpturen und Plastiken aus den letzten beiden Jahrzehnten sowie ganz neue Arbeiten.

Info: Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 24. Juni, 12 Uhr

Begrüßung und Einführung: Simone Jung

freier Eintritt von 11 - 13 Uhr

MUSEUM ART.PLUS
Museumsweg 1
78166 Donaueschingen
Tel.: +49 (0)771-89 66 89-14
Fax: +49 (0)771-89 66 89-21
E-Mail: presse@museum-art-plus.com
www.museum-art-plus.com

*

Quelle:
bpar - Beisel Public Art Relations
Eine Initiative der Healthcom GmbH
Agrippinawerft 22, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 222 83 - 181, Fax: 0221 / 222 83 - 322
E-Mail: info@bpar.de
Internet: www.bpar.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 16. Juni 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang