Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9485: Mönchengladbach - "Dramaqueen und Musenkuss" vom 29.6.-15.7.2018


Dramaqueen und Musenkuss - Fabio Borquez zeigt Facetten einer Muse im EA 71


"Die Musen sind Teil meiner künstlerischen Arbeit." So beschreibt Fotograf Fabio Borquez seinen Schaffensprozess. Sie beeinflussen, verführen, fesseln und füttern den Künstler. Die "Drama Queen" erschien in den Fotos von Fabio Borquez und blieb. Der in Buenos Aires geborene und in Mönchengladbach lebende Künstler eröffnet am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr seine Ausstellung "Drama Q - Facetten einer Muse" im Projektraum EA7 an der Eickener Straße 71. Die Einführung spricht Kunsthistoriker Dr. Bernhard Jansen.

Fabio Borquez zeigt im Projektraum EA71 eine Hommage an sein Modell, mit dem er in den letzten Jahren bemerkenswerte Fotoprojekte realisierte. Nicht nur der Künstler, auch das Modell wird am Eröffnungsabend anwesend sein.

Die Ausstellung ist vom 29. Juni bis 15. Juli immer samstags und sonntags von 12 bis 16 Uhr zu besichtigen.

*

Quelle:
SPressemitteilung von Mittwoch, 20. Juni 2018
tadt Mönchengladbach
Pressestelle
Rathaus Abtei - 41050 Mönchengladbach
Telefon (0 21 61) 25 20 81 - Telefax (0 21 61) 25 20 99
E-Mail: Pressestelle@moenchengladbach.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 26. Juni 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang