Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHPROGRAMME


TV - ORF2/1162: Woche vom 04.04. bis 10.04.2020


Fernsehen Österreich ORF2 – 15. Programmwoche vom 04.04. bis 10.04.2020


Samstag, 4. April 2020


06:10 Text Aktuell (50 Min.) (VPS: 06:10)


07:00 Wetter-Panorama (120 Min.) (VPS: 07:00)


09:00 ZIB (25 Min.) (VPS: 09:00)


09:25 Der Zauber des Regenbogens (90 Min.) (UT) (VPS: 09:25)
Romanze Deutschland, 2005
Wh. am 07.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Brian O'Casey – Erol Sander
Lea Winter – Sandra Speichert
Klaus Arnheim – Pierre Besson
Brians Ex-Frau Rebecca – Nicole Beutler
Patrick – Adrian Wahlen

Regie: Dagmar Damek

Lea Winter steht kurz vor ihrem Durchbruch als Architektin, als sie eine irritierende Entdeckung macht: Sie ist schwanger. Für ihren Liebhaber Klaus Arnheim hat seine eigene Familie Vorrang. Er drängt zu einer Abtreibung. Lea jedoch ist hin- und hergerissen. Um ihre Situation in Ruhe zu überdenken, fährt sie für ein paar Tage nach Irland. Dort begegnet sie dem alleinerziehenden Musiker Brian O'Casey, der eine tief schlummernde Sehnsucht in ihr weckt.


10:55 Mord im Orientexpress (125 Min.) (UT) (VPS: 10:50)
Murder On The Orient Express
Kriminalfilm Großbritannien / USA, 1974
Nach Agatha Christie
(Zweikanalton: deutsch / englisch)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Hercule Poirot – Albert Finney
Mrs. Hubbard – Lauren Bacall
Bianchi – Martin Balsam
Greta Ohlsson – Ingrid Bergman
Gräfin Andrenyi – Jacqueline Bisset
Col. Arbuthnot – Sean Connery
Ratchett – Richard Widmark
Mary Debenham – Vanessa Redgrave

Regie: Sidney Lumet


13:00 ZIB (25 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:25 Kaisermühlen Blues (45 Min.) (UT) (VPS: 13:25)
Die Quereinsteigerin
Fernsehserie Österreich, 2000

Rollen und Darsteller:
Schimek Gitti – Marianne Mendt
Trautmann – Wolfgang Böck
Ines Schimek – Doris Hick
August Schimek – Christian Spatzek
Johanna Suntil – Dolores Schmidinger
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Vima Gneisser – Helma Gautier
Koziber – Brigitte Swoboda
Reini – Reinhard Nowak
Kuchenbäcker – Michael Niavarani
Frau Kaiser – Ellen Umlauf
Vysloczil – Alfons Haider
Hermann Nitsch – Hermann Nitsch
Xandi – Andreas Vitásek
Bezirksvorsteher – Peter Uray
Makler – Viktor Gernot
Juwelier – Felix Dvorak
Kellnerin – Sabine Petzl

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Ernst Hinterberger

Gneisser verliert sein Bezirksrats-Mandat; seine Nachfolgerin wird Gitti Schimek. August bekommt von Pipsi ein unmoralisches Angebot: Für Tipps an die Unterwelt gibt's Cash. Und Gneisser will die letzte Ausstellung des Museums übertrumpfen, nimmt Kontakt mit dem Künstler Prof. Nitsch auf und wird in Prinzendorf Zeuge einer kleinen Muster-Aktion des Meisters.


14:10 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (AD, UT) (VPS: 14:10)
Gefährliches Wissen
Wh. v. Donnerstag


14:55 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 14:55)
Schicksalsschläge (1)
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Anne Meierling – Ines Lutz
Irena Bornholm – Nicole Beutler
Dr. Roman Melchinger – Siegfried Rauch
Olivia Weigert – Marie Rönnebeck
Hannes Finke – Robert Kuchenbuch

Regie: Axel Barth

Ein Missgeschick mit ihrem Rollstuhl treibt Olivia Weigert in die Arme ihres ärgsten Feindes Hannes Finke. Vor zwei Jahren hat dieser einen Autounfall verursacht, bei dem Olivia ein Bein und ihre geliebte Tochter verloren hat. Beide, Michael Finke wie Olivia Weigert, leiden immer noch an den Spätfolgen der Tragödie. Unweigerlich wird Bergdoktor Martin Gruber in den Konflikt verwickelt, als er Olivia Weigert nach ihrem Sturz verarztet. Einfühlsam versucht er, zwischen den Streitparteien zu vermitteln.


15:40 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 15:40)
Schicksalsschläge (2)
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Anne Meierling – Ines Lutz
Irena Bornholm – Nicole Beutler
Dr. Roman Melchinger – Siegfried Rauch
Olivia Weigert – Marie Rönnebeck
Hannes Finke – Robert Kuchenbuch

Regie: Axel Barth

Langsam wird offensichtlich, mit welchen Komplikationen Hannes Finke seit seinem Autounfall zu kämpfen hat. In seinem Kopf steckt ein Metallstück, das ihn nach und nach vergiftet. Martin macht Finke begreiflich, dass nur eine Operation sein Leben retten kann. Doch der Eingriff ist nicht ungefährlich. Zudem ist unklar, wer sich inzwischen um die Tochter des alleinerziehenden Vaters kümmern soll, falls Finke den Eingriff überhaupt übersteht. Martin sucht nach einem Weg aus dem Dilemma.


16:25 Unterwegs in Österreich (30 Min.) (VPS: 16:25)
Auf verschlungenen Pfaden – Pannonisches Pilgern
Wh. am 05.April, ORF2

Wallfahren war burgenländischen Gläubigen schon immer wichtig. Egal, ob sie sich sonntags zur nächsten Wallfahrtskirche oder einmal im Jahr nach Mariazell aufmachten. Doch zu den Marien- und Heiligenverehrern gesellen sich heutzutage auch passionierte Wanderer, Menschen, die auf alten Wegen zu neuen Ufern aufbrechen. Das heutige Burgenland ist durchzogen von solchen Wegen. Einer, der in jüngster Zeit Schlagzeilen macht, ist der burgenländische "Zubringer" zum Jakobsweg entlang des Wagram im Bezirk Neusiedl am See. Eine Erfindung des früheren Amtmanns Franz Renghofer, der dafür alte, grenzüberschreitende Wanderwege reaktiviert hat und jetzt staunt wie stark die Route von Pilgern angenommen wird. Von Menschen, die in geistiger Versenkung allen Verlockungen entsagen, aber auch solchen, die das kulinarische Angebot – Wein und regionale Spezialitäten – am Wegesrand annehmen und genießen.


Mein Stephansdom – Wo sich Himmel und Erde berühren
16:55 Religionen der Welt (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)
Der Stephansdom in der Krise


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (VPS: 17:05)


17:30 Bewusst gesund – Das Magazin (30 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. am 06.April, ORF2
Moderation: Barbara Stöckl

* Allergie und Corona – das sollten Sie beachten.
* Unvergessen – die Bücher von St. Raphael.
* #bleibdaheim – so bleibst Du fit.
* Bewusst gesund-Tipp: Nebennieren.


18:00 Bürgeranwalt (60 Min.) (UT) (VPS: 18:00)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


ORF-Premiere
20:15 Unter anderen Umständen – Im finsteren Tal (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Kriminalfilm Deutschland, 2019
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Jana Winter – Natalia Wörner
Franz Robanegg – Cornelius Obonya
Arne Brauner – Martin Brambach
Thomas Ortlaufer – Simon Hatzl
Georg Kroll – Manuel Rubey
Doris Höller – Nicole Beutler

Regie: Judith Kennel

Nach dem Verlust seines Leitungspostens an Jana Winter flieht Arne Brauner gedemütigt nach Bad Gastein. Als er dort verletzt wird, ist ein Wiedersehen mit Jana allerdings vorprogrammiert. Atmosphärisch dichte Krimikost mit starker Österreichnote! An der Seite von Natalia Wörner brillieren die Austromimen Cornelius Obonya, Simon Hatzl, Manuel Rubey und Nicole Beutler.
Aufregung im Monte Carlo der Alpen, dem idyllischen Bad Gastein! Der deutsche Kriminalbeamte Arne Brauner ist auf einer Wanderung angeschossen worden. Aufgrund seines hohen Alkoholkonsums fehlt Brauner jedoch jede Erinnerung an den Vorfall. Besorgt informiert der Salzburger Kommissar Franz Robanegg die Vorgesetzte des Gewaltopfers, Jana Winter. Vielleicht kann sie Licht ins Dunkel bringen. Als Jana und Robanegg unweit des Tatort eine weibliche Leiche finden, nimmt eine schwierige Ermittlungsarbeit ihren Anfang.
(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)


21:50 ZIB (10 Min.) (VPS: 21:50)


22:00 Trautmann (90 Min.) (UT) (VPS: 22:00)
71 Tage
Fernsehkrimi Österreich, 2004

Rollen und Darsteller:
Trautmann – Wolfgang Böck
Tränkler – Monica Weinzettl
Dolezal – Simon Schwarz
Oberst – Wolfram Berger
Grünsteidl – Erwin Steinhauer
Hilde Grünsteidl – Beatrice Frey
Wessely – Heinz Petters
King – Ernst Konarek
Rudi – Johannes Silberschneider
Blauensteiner – Margarethe Tiesel
Horak – Viktoria Schubert
Franzi – Karl Künstler
Gerichtsmediziner – Karl Ferdinand Kratzl
Werner – Florian Scheuba
Jana – Monica Hilmerova
Irene Doppler – Michou Friesz
Bernie – Mat Schuh

Regie: Thomas Roth
Roman: Ernst Hinterberger

Aus dem karibischen Exil verschickt Ing. Ferdinand Grünsteidl seinen letzten Willen und scheidet anschließend aus dem Leben. So scheint es zumindest. Doch dann mehren sich die Hinweise darauf, dass Grünsteidl sogar bei seinem eigenen Tod ein krummes Ding zu drehen versucht hat. Trautmann wird misstrauisch und geht der Sache nach. Als schließlich in Wien eine Leiche auftaucht und als Ferdinand Grünsteidl identifiziert wird, ermittelt Trautmann (auf eigene Faust und auf Hochtouren), um die letzten 71 Tage im Leben des zwielichtigen ehemaligen Nationalratsabgeordneten zu rekonstruieren. Beim Begräbnis, zu dem Grünsteidl testamentarisch alle seine früheren Weggefährten und Feinde eingeladen hat, wird der "Fall Grünsteidl" schließlich fast in der Manier eines Hercule Poirot abgeschlossen.


23:30 Der Bulle von Tölz – Das Amigo-Komplott (90 Min.) (UT) (VPS: 23:30)
Kriminalfilm Deutschland, 1995
Wh. am 05.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Benno Berghammer – Ottfried Fischer
Resi Berghammer – Ruth Drexel
Sabrina Lorenz – Katerina Jacob
Prälat Hinter – Michael Lerchenberg
Matern – Hans Peter Hallwachs
Andrea – Jutta Speidel
Fink – Hermann Treusch
Landrat Wallner – Friedrich von Thun

Regie: Walter Bannert

Kommissar Berghammer wird zum Schwimmbad des Bäderkönigs Fink gerufen. In der Sauna des elitären VIP-Bereichs wurde eine Leiche gefunden. Berghammer kennt den Toten. Es handelt sich um Dechansreiter, den Ehemann seiner alten Schulfreundin Andrea. Berghammer und seine neue Kollegin Sabrina Lorenz beginnen mit der Aufklärung des fast perfekten Mordes.


01:00 Unter anderen Umständen – Im finsteren Tal (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 00:59)
Kriminalfilm Deutschland, 2019
Wh. v. Samstag


02:30 Columbo – Momentaufnahme für die Ewigkeit (90 Min.) (UT) (VPS: 03:00)
Kriminalfilm USA, 1974
Wh. v. Freitag


04:00 – 06:00 Mord im Orientexpress (120 Min.) (UT) (VPS: 01:00)
Kriminalfilm Großbritannien / USA, 1974
Wh. v. Samstag

*

Sonntag, 5. April 2020


06:00 Text Aktuell (60 Min.) (VPS: 06:15)


07:00 Wetter-Panorama (120 Min.) (VPS: 07:00)


09:00 ZIB (5 Min.) (VPS: 09:00)


09:05 Einfach leben (25 Min.) (VPS: 09:05)

"Das Leben wird bewusster mit diesem Gedanken an die Endlichkeit", so Bruder Rudolf Leichtfried. "Im Augenblick die Endlichkeit spüren ist wichtig und dennoch kein leichtes Unterfangen. Aber in der Stille ist eben vieles möglich."In malerischer Abgeschiedenheit am Fuße des Grimming in der Steiermark, liegt das Kapuzinerkloster Irdning. Bruder Rudolf Leichtfried war es, der mit der Idee des Exerzitien-Angebots vor 25 Jahren die Pforten des Klosters geöffnet hat und damit eine Schließung verhindern konnte. Seit 10 Jahren leitet er die "Kontemplativen Exerzitien" mit Elisabeth Berger gemeinsam, einer Lebens- und Sozialberaterin aus Osttirol. Geboten wird hier alles andere als Lifestyle-Tourismus. Wer nach Irdning kommt, lässt sich auf eine intensive Erfahrung ein: kein Handy, kein Internet, kein Fernsehen, kein Buch – dafür Stille. Was für viele nach Verzicht klingt, ist in unserer Gesellschaft gefragter denn je. Die Schweigeseminare sind stets ausgebucht, der Wunsch, die rastlose Welt hinter sich zu lassen, wird zusehends größer. Doch was bleibt übrig von einem, wenn alle Einflüsse von außen wegfallen? "Die Stille hat eine unglaubliche Kraft und es braucht Mut und Vertrauen, sich auf diese Entdeckungsreise einzulassen", so Elisabeth Berger, "denn es geschieht in der Stille immer eine Begegnung mit einem selbst". Wer in die Stille geht, wird oft auch mit seiner Endlichkeit konfrontiert. Sich der eigenen Endlichkeit und Vergänglichkeit bewusst zu werden, sei wichtig um sein Leben nach Prioritäten auszurichten, meint Elisabeth Berger.


'Mein Stephansdom – Wo sich Himmel und Erde berühren'
Live aus dem Wiener Stephansdom
09:30 Palmsonntagsgottesdienst (60 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
'Ein Fasten-Pullover für den Hochaltar'
Mit Kardinal Christoph Schönborn.

An die 'Priorität wärmender Nächstenliebe in der Zeit der Vorbereitung auf Ostern' soll der 80 Quadratmeter große violette gestrickte Pullover erinnern, mit dem Erwin Wurm, einer der gegenwärtig bedeutendsten österreichischen Künstler, den barocken Hochaltar von St. Stephan in der Fastenzeit 2020 bekleidet. Seit 2013 wird im Wiener Stephansdom Tradition das Fastentuch von zeitgenössischen Künstlern gestaltet, als "künstlerische Auseinandersetzung mit der österlichen Bußzeit" so Dompfarrer Toni Faber. In diesen Tagen der Corona-Krise feiert der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn gemeinsam mit der Fernsehgemeinde. Die Passion nach Matthäus liest Johannes Silberschneider. Es singt die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.


10:30 Das Grabtuch von Turin (20 Min.) (UT) (VPS: 10:30)

Das Grabtuch von Turin fasziniert. Das Stück Leinen, auf dem das Abbild eines Mannes zu sehen ist, wird von Gläubigen als Grabtuch Jesu verehrt, in das er nach seinem Tod am Kreuz gehüllt worden sein soll. Jahrhunderte lang war das Grabtuch verschwunden ehe es im 14. Jahrhundert im französischen Ort Lirey aufgetaucht ist. Seit 1578 ist das Tuch, das der Wissenschaft große Rätsel aufgegeben hat, nun in Turin. Der Provinzial der Jesuiten in Österreich, Bernhard Bürgler macht sich auf den Weg nach Turin um mehr über das Grabtuch zu erfahren. Ob das Tuch echt oder nicht echt ist spielt für Bernhard Bürgler keine Rolle. Viel mehr interessiert ihn der Mann aus Nazareth auf den dieses Stück Stoff verweist und der bis heute Gläubige wie Ungläubige fasziniert: Wer war dieser Jesus von Nazareth? Wofür hat er gelebt? Wofür ist er gestorben? Und was bedeutet sein Tod für Christen und Christinnen?


10:50 Kinder singen ihre Rechte (10 Min.) (VPS: 10:50)

Wenn 500 Kinder gemeinsam den 1. Artikel der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte singen, dann gibt es Standing Ovations im fast ausverkauften Großen Saals des Wiener Konzerthauses. Judit Morvay ist Musikerin und Musikpädagogin. Sie leitet einen der vielen "Superar"-Kinderchöre – den der Volksschule Wichtelgasse im 17. Wiener Gemeindebezirk - die Ende Februar mit auf der Bühne gestanden sind und unter dem Motto "Sing Deine Rechte" mit ihren Liedern auf ihre Rechte aufmerksam gemacht haben. "Superar" ist eine Gründung des Konzerthauses, der Wiener Sängerknaben, und der Caritas mit dem Ziel, Kindern aus sozial benachteiligten Familien eine professionelle musikalische Ausbildung zu ermöglichen. Eine Initiative, die Integration in ihrer Vielfalt hörbar macht und die Kinder in ihrer Selbstwerdung stärken will. "Empowerment als gelebte Osterbotschaft", wie es Michael Landau, Direktor der Caritas Österreich, ausdrückt.


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Pressestunde (55 Min.) (UT) (VPS: 11:05)


12:00 Hohes Haus (30 Min.) (VPS: 12:00)


12:30 Orientierung (30 Min.) (UT) (VPS: 12:30)


13:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:05 Panorama (25 Min.) (UT) (VPS: 13:05)

St. B LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr
St. W LOKAL v. 13.05 – 13.30 Uhr


13:30 Heimat Fremde Heimat (35 Min.) (UT) (VPS: 13:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

St. B LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. K LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. ST LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr


14:05 Am Rande des Meeres – Vom Leben auf der Insel Harris (25 Min.) (UT) (VPS: 14:05)
Folge 2
Wh. am 07.April, ORF2

Die Schafe auf den Hügeln der "Isle of Harris" liefern die Wolle für eines der Aushängeschilder des Landes: den Harris Tweed. In Talbert, dem Hauptort der Insel, kann im Tweed Shop stundenlang zwischen ein- und mehrfärbigen Stoffen die Zeit vergessen werden. Echter Harris Tweed muss manuell gewoben werden und ist nicht ganz billig, trotzdem ist die Nachfrage enorm. Katie MacAskill hat sich mit ihrem Gästehaus "Ardhasaig House" einen Lebenstraum erfüllt, ihre regionale Küche wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Eine ihrer Spezialitäten ist eine Fischsuppe mit geräuchertem Schellfisch, eine andere traditionelle, gälische Süßspeise serviert Ella Weir: "Caraghan" – ein Pudding bei dem Seegras als Gelatine verwendet wird. In der im 16. Jahrhundert erbauten "St. Clements Church" probt Laienpriester und Kantor Hamish Taylor gälische Psalmen – ein Erlebnis, das den Zuhörer in vergangene Zeiten versetzt.
Zweiter und letzter Teil


14:30 Rosamunde Pilcher: Der Mann meiner Träume (90 Min.) (UT) (VPS: 14:30)
Romanze Deutschland, 2007

Rollen und Darsteller:
Sandra Harrison – Eva-Maria Grein
Albert Woolbridge – Matthias Schloo
Deborah Harrison – Michaela May
Walter Harrison – Volker Lechtenbrink
Rachel Harrison – Nicola Ransom
Brian Macintosh – Anian Zollner

Regie: Dieter Kehler

Walter Harrison hat sein Geschäft von seinem Vater übernommen. Eines nicht allzu fernen Tages soll seine Tochter ihm nachfolgen. Doch Sandra hat ihre Zukunft anders verplant. Mit dem Medizinstudium in der Tasche erscheint sie auf der Feier zu Walters 60. Geburtstag, um den Eltern auch gleich ihren Freund Albert vorzustellen, ebenfalls ein Arzt. Mutter Deborah ahnt Schlimmes. Denn Walter hat nicht nur Sandras Karriere geplant, er hat auch schon einen passenden Schwiegersohn in petto.


16:00 Magische Ostern im Pielachtal (30 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Wh. am 09.April, ORF2

Ostern beginnt im Pielachtal am Palmsonntag, wenn ein lebender Esel die Palmprozession in Kirchberg an der Pielach begleitet, die an Jesu' Einzug in Jerusalem einnern soll. Die Karwoche hat ihre eigenen Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Eine davon ist das Gründonnerstags- oder Karfreitagsei. Die an diesem Tag gelegten Eier sollen eine besondere Zauberkraft haben: Sie schützen vor Blitzen und Unwetter und können noch nach einem Jahr verkocht werden. Mit ihnen wird in einigen Pielachtaler Familien dann ein solcher, spezieller Osterstriezel gebacken. In der Karwoche gibt es viele Vorbereitungen für das große Osterfest. In Frankenfels sticken einige Frauen noch Weihtücher für den Osterkorb, mit dem Kreuzstich und alten Symbolen. Andere stellen Schokoladepralinen her und ritzen kunstvoll Eier, damit Ostereierschmuckstücke für den Osterstrauch entstehen. Auch die Kinder sind beschäftigt: Ab dem Gründonnerstag heisst es "Ratschen" gehen, um so die Kirchenglocken zu ersetzen, die – so sagt man – nach Rom geflogen sind. Ein Ostermenü mit den ersten Frühlingskräutern stellt das Gasthaus Kemetner in Kirchberg zusammen. Eine besondere Spezialität dieser Zeit ist der erste Schafkäse, der seinen feinen Geschmack von der Frühlingsmilch der Schafe auf den saftigen Pielachtaler Wiesen hat.


16:30 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 16:30)
Brot – Zeit, von der Kunst des Brotbackens

Brot ist in den vergangenen Jahren vom Massenprodukt zum Trendprodukt geworden. Davon profitieren nicht nur zahlreiche kleine Bäckereien, auch große Brotproduzenten haben die Zeichen der Zeit erkannt. Handarbeit ist da genauso gefragt, wie natürlich Zutaten. Backmischungen mit unbekannten Inhalten sind verpönt, Kundinnen und Kunden fragen genau nach, was in ihrem täglichen Brot steckt. Und wer ganz auf Nummer sicher gehen will bäckt sein Brot selbst. Nicht nur entsprechende Bücher und Ratgeber boomen, auch Brotbackkurse liegen ganz groß im Trend. Vom Kurs bei der Biolandwirtin oder dem Bäckermeister bis hin zu eigenen Brotbackschulen reicht das Angebot. Und das wird rege in Anspruch genommen. Gestalter Andreas Riedl und Kameramann Markus Fuchs haben sich auf die Suche nach dem perfekten Brot begeben.


Mein Stephansdom – Wo sich Himmel und Erde berühren
16:55 Was ich glaube (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)
Der Stephansdom aus Kinderperspektive


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 "Oster-Reich" – Osterbräuche in Österrreich (50 Min.) (VPS: 17:05)
Wh. am 10.April, ORF2

Palmbuschen binden, Kinder, die mit Ratschen gehen, Speiseweihe, Osterfeuer, "Gükalar ufhänga", oder die Wache am Heiligen Grab – es gibt einen bunten Strauß voll Osterbräuche in Österreich. Die meisten haben eine katholische Wurzel, bei andern weiß man nicht, wie sie entstanden sind – wieder andere werden nur in wenigen Orten gepflegt, wie der Opferwidder im Tiroler Virgental oder leben wieder auf, nachdem sie beinahe verschwunden waren. Das "Greangehen" (ins Grüne gehen), in einigen Orten im Weinviertel, gehört sogar seit 2019 zum immateriellen Weltkulturerbe. Am Ostermontag laden die Weinbauern zu "weißem Brot, rotem Wein und Geselchtem" in die Kellergasse ein.


17:55 Traditionsreiches Österreich (30 Min.) (UT) (VPS: 17:55)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Welterbe und UNESCO ist jedermann ein Begriff, in Österreich zählt u.a. die Wachau und Schloss Schönbrunn zum Welterbe. Weit weniger bekannt ist der Begriff "Immaterielles Kulturerbe", mündlich überlieferte Traditionen, Rituale und Feste sowie traditionelle Handwerkstechniken, die seit 2009 von der UNESCO als schützenswert angesehen werden. Die Sendung macht sich auf die Spur von Menschen, die mit großer Leidenschaft regionales Brauchtum pflegen. Wir besuchen die Oberdrautaler Flößer, die bis heute auf der Drau ihre Tradition hoch halten, und in Vorarlberg diejenigen, die noch die Technik zur Herstellung der Bodensee-Radhaube in Laméspitze beherrschen. Dabei werden in 300 Arbeitsstunden Silber- und Goldfäden zu Ornamenten gefertigt. Die Hauben selbst werden ausschließlich in der Familie weiter gegeben und nur zu besonderen Anlässen getragen.


18:25 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Niederösterreich (35 Min.) (UT) (VPS: 18:25)
Kaiser Karl – ein niederösterreichisches Leben
Wh. am 09.April, ORF2

Am 11. November 1918 verzichtet Kaiser Karl auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften, tags darauf wird in Österreich die Erste Republik ausgerufen. Karl und seine Familie ziehen sich zunächst nach Schloss Eckartsau im Marchfeld zurück, wenige Monate später erfolgt die Reise ins Exil – zuerst in die Schweiz, später nach Madeira. Auf den Tag genau 100 Jahre nach dem historischen Ereignis der Verzichts-Erklärung und dem Ende der Monarchie beleuchtet ein Film aus dem ORF Landessstudio Niederösterreich erstmals die Spuren des letzten Habsburger-Kaisers in Niederösterreich – von der Geburt in Schloss Persenbeug bis eben nach Eckartsau.


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


ORF-Premiere
20:15 Tatort (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Die Zeit ist gekommen
Fernsehkrimi Deutschland, 2020
Wh. am 06.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Karin Gorniak – Karin Hanczewski
Leonie "Leo" Winkler – Cornelia Gröschel
Peter Michael Schnabel – Martin Brambach
Louis Bürger – Max Riemelt
Anna Bürger – Katia Fellin
Tim Bürger – Claude Heinrich
Holger Schanski – Karsten Antonio Mielke
Lilly Schanski – Bea Brocks
Ella Lehmann – Anita Vulesica
Nico – Emil Belton
SEK-Chef Lorenz – Johann Fohl
Verena – Emilia Pieske
Larissa – Paula Donath

Regie: Stephan Lacant
Roman: Stefanie Veith, Michael Comtesse

Das junge Elternpaar Anna und Louis Bürger will sein Leben endlich auf die Reihe bringen - feste Arbeit für beide, keine Drogen und ein schönes Zuhause für ihren 12-jährigen Sohn Tim. Doch als ein Wohnungsnachbar, der Polizist Jan Landrock, vor ihrem Haus erschlagen aufgefunden wird, wird der vorbestrafte Louis vorläufig festgenommen. Er kann Anna überreden, ihn aus der Untersuchungshaft zu befreien. Gemeinsam mit Tim, der sich in Obhut des Jugendamtes befindet, wollen sie ins Ausland fliehen und dort ganz von vorn anfangen. Doch der Fluchtversuch entwickelt sich im Jugendheim zur ungeplanten Geiselnahme. Louis fordert, dass der wahre Mörder von Landrock gefasst wird und bleibt zum Äußersten bereit. Kommissarin Winkler dringt daraufhin in das Heim ein und setzt ihr Leben aufs Spiel.


21:50 ZIB 2 am Sonntag (20 Min.) (UT) (VPS: 21:50)


22:10 IM ZENTRUM (55 Min.) (UT) (VPS: 22:10)


dokFilm
23:05 Faszination Erde – Der Blick von oben (100 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. am 06.April, ORF2
Dokumentarfilm, FRA 2009

Atemberaubend schön, faszinierend, vielgestaltig und gleichzeitig unglaublich verletzlich: unsere Erde, wie sie der berühmte französische Fotograf und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand in diesem Dokumentarfilm zeigt. In spektakulären Flugaufnahmen führt die filmische Entdeckungsreise über mehr als 50 Länder der Erde – auch zu allen "Brennpunkten" der Welt, von schmelzenden Polen zum sterbenden Regenwald. Eine meisterhafte, berührende Liebeserklärung an unseren Planeten.


00:45 Der Bulle von Tölz – Das Amigo-Komplott (90 Min.) (UT) (VPS: 00:45)
Kriminalfilm Deutschland, 1995
Wh. v. Samstag


02:15 Liebe möglicherweise (85 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 02:14)
Spielfilm Österreich, 2016
Wh. v. Donnerstag


03:40 Heimat Fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 03:45)
Wh. v. Sonntag


04:10 Dober dan, Koroška (30 Min.) (VPS: 04:15)
Wh. v. Sonntag


04:40 Dobar dan Hrvati (30 Min.) (VPS: 04:45)
Wh. v. Sonntag


05:10 Unterwegs in Österreich (35 Min.) (VPS: 05:15)
Auf verschlungenen Pfaden – Pannonisches Pilgern
Wh. v. Samstag


05:45 – 06:10 Traditionsreiches Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 05:44)
Wh. v. Sonntag

*

Montag, 6. April 2020


06:10 Wetter-Panorama und Programmvorschau (20 Min.) (VPS: 06:15)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (15 Min.) (VPS: 09:10)


09:25 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Freitag


09:50 Alisa – Folge deinem Herzen (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Folge 62
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Alisa Lenz – Theresa Scholze
Christian Castellhoff – Jan Hartmann
Ellen Burg – Nadine Warmuth
Liliana Castellhoff – Claudia Brosch
Ludwig Castellhoff – Thomas Gumpert
Oskar Castellhoff – Andreas Hofer
Dana Castellhoff – Julia Horvath
Conny Hundt – Christine Sommer
Horst Spilker – Christian Fischer

Regie: Jan Hinrik Drevs, Herbert Wüst

Christian ist schockiert, als Alisa ihm von Ellens Affäre mit Oskar erzählt. Behutsam befragt er Ellen, die kurz vor ihrer Schönheits-OP steht, dazu. Sie bestreitet die Anschuldigungen vehement, stellt Alisa als Lügnerin hin und erpresst Christian emotional damit, nicht aus der Narkose aufwachen zu wollen, wenn er ihr misstraut. Christian hat keine Ahnung, wem er glauben soll. Indes stößt Karl auf Indizien, die auf Oskars Intrige und Alisas Unschuld am Diebstahl der Kamera hinweisen.


10:35 Bewusst gesund – Das Magazin (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Samstag


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


dokFilm
11:05 Faszination Erde – Der Blick von oben (100 Min.) (UT) (VPS: 11:04)
Wh. v. Sonntag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:45)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Magische Ostern (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Frühlingsbeginn zwischen Palmkätzchen und Weidekörben – Pögstall
Wh. am 07.April, ORF2

In Pöggstall und seiner Umgebung legen die Menschen noch großen Wert auf ihre traditionellen Osterbräuche. Ob traditionell gebundene Palmbuschen, handgefertigte Weidenkörbe, mundgeblasene Glaseier, Fastenspeisen, Gebildbrot oder kunstvoll bemalte Eier, all dies findet man in und um Pöggstall. Auch die kirchlichen Feierlichkeiten werden mit großem Aufwand betrieben, und so versammelt sich das ganze Dorf etwa zur Palmsonntagsprozession oder zum Osterfeuer am Ostersamstag.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3355
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Nadja – Anna Lena Class

Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge, Stefan Jonas

Nach seinem Sturz verschlechtert sich Dirks Gesundheitszustand merklich. Linda würde am liebsten alle Bedenken von André und Steffen über Bord werfen und ihren Ehemann an den 'Fürstenhof' holen. Doch wie es scheint, macht ihr Christoph einen Strich durch die Rechnung. Paul kommt es indessen seltsam vor, dass Boris sich plötzlich so gut mit Pferdekrankheiten auskennt. Als Paul außerdem beobachtet, wie Boris Fanzis Nähe sucht, droht er Tims Rollentausch endgültig zu durchschauen.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Das verschwundene Dorf
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Christian Lind – Tom Mikulla
Marie Hofer – Karin Thaler
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Anna Kofler – Beate Maes
Max Holdenried – Steffen Schröder
Armin Kofler – Hartmut Volle

Regie: Stefan Klisch

Kommissar Hofer weilt dienstlich in Frankfurt. Kollege Christian ist daher gezwungen, ohne seine Hilfe den aktuellen Mordfall in Rosenheim aufzuklären. Ausgerechnet jetzt ist das Opfer relativ prominent. Der seit seiner Geburtstagsfeier vermisste Landrat Holdenried ist getötet worden. Das Besondere an diesem Fall: Seine Leiche wurde im Trockenen aufgefunden, die Todesursache lautet jedoch Ertrinken.


16:00 Studio 2 Extra (60 Min.) (UT) (VPS: 15:59)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (30 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


20:15 Die Millionenshow (55 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro!


21:10 Thema (50 Min.) (UT) (VPS: 21:10)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 kulturMontag (45 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2
Humor ist eine ernste Sache

"Es ist schlimm, in einem Lande zu leben, in dem es keinen Humor gibt. Noch schlimmer ist es, in einem Lande zu leben, in dem man Humor braucht.", wusste schon Bertolt Brecht. In Zeiten von Corona scheint er die beste Waffe im Leben zu sein, sind Künstler wie Kabarettisten überzeugt. Eine Art Überlebensstrategie, um erschreckende Dinge messerscharf auf den Punkt zu bringen.
Für Woody Allen ist Humor eine Waffe der Seele im Kampf um ihre Selbsterhaltung. Der "Stadtneurotiker" hat jetzt seine Memoiren veröffentlicht. Doch bei seinem turbulenten Leben bleibt manchen das Lachen im Halse stecken. Anstatt in der Corona-Krise Trübsal zu blasen, beschreiten ganze Orchester wie die Niederösterreichischen Tonkünstler oder das RSO Wien mit ihrem "Stayathome"-Modell neue musikalische Wege.


Anl. des 500.TT von Raffael am 6.4.
kulturMontag
23:15 Raffael. Ein sterblicher Gott. (50 Min.) (UT) (VPS: 23:15)
Dokumentation Deutschland, 2020
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Raphael Santi da Urbino, kurz Raffael, bildete Ende des 15. Jahrhunderts gemeinsam mit Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti das Triumvirat der italienischen Renaissance. Lange galt er als der größte Maler aller Zeiten, die "Sixtinische Madonna" als sein Meisterstück. Heute wird sein auf Harmonie und Schönheit bedachtes Werk oft als Inbegriff des Kitsches empfunden – allen voran seine pummeligen Engelchen, die von Kaffeetassen bis zu Polsterüberzügen Gebrauchsgegenstände aller Art zieren. Beginnend in Dresden, dem heutigen Ausstellungsort der "Sixtinischen Madonna", folgt Henrike Sandner in ihrem Film den Spuren des Malers durch Italien und zeigt Künstler und Werk fernab aller Klischees.


00:05 Tatort (90 Min.) (AD, UT)
Die Zeit ist gekommen
Fernsehkrimi Deutschland, 2020
Wh. v. Sonntag


01:35 Die Millionenshow (50 Min.) (UT) (VPS: 01:30)
Wh. v. Montag


02:25 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 02:20)
Wh. v. Montag


03:10 kulturMontag (45 Min.) (UT) (VPS: 03:05)
Wh. v. Montag


kulturMontag
03:55 Raffael. Ein sterblicher Gott. (55 Min.) (UT) (VPS: 03:50)
Wh. v. Montag


04:50 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:40)
Wh. v. Montag


05:45 – 06:05 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:35)
Wh. v. Montag

*

Dienstag, 7. April 2020


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (15 Min.) (VPS: 09:10)


09:25 Magische Ostern (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Frühlingsbeginn zwischen Palmkätzchen und Weidekörben – Pögstall
Wh. v. Montag


09:50 Alisa – Folge deinem Herzen (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Folge 63
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Alisa Lenz – Theresa Scholze
Christian Castellhoff – Jan Hartmann
Ellen Burg – Nadine Warmuth
Liliana Castellhoff – Claudia Brosch
Ludwig Castellhoff – Thomas Gumpert
Oskar Castellhoff – Andreas Hofer
Dana Castellhoff – Julia Horvath
Conny Hundt – Christine Sommer
Horst Spilker – Christian Fischer

Regie: Jan Hinrik Drevs, Herbert Wüst

Dass Christian tatsächlich glaubt, sie habe sich Ellens Affäre mit Oskar nur ausgedacht, stimmt Alisa traurig und wütend zugleich. Enttäuscht bricht sie endgültig mit Christian. Paul wiederum leidet darunter, von Oskar abhängig zu sein und daher weiterhin schweigen zu müssen. In ihrem Kummer finden Alisa und Paul schließlich zueinander. Unterdessen versucht Bernhardt mit allen Mitteln zu verhindern, dass Karl und Ludwig sein Geheimnis entdecken.


10:35 Am Rande des Meeres – Vom Leben auf der Insel Harris (25 Min.) (VPS: 10:39)
Folge 2
Wh. v. Sonntag


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Newton (25 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
von: Gerald Benesch
Moderation: Matthias Euba

Auf dem Prüfstand.
Ein schwedischen Möbelhaus ließ vor Jahren einen Lehnsessel zum Staunen des Kaufhauspublikums öffentlich testen. Eine mechanische Konstruktion simulierte millionenfach das Hineinsetzen einer schweren Person. Konsumgüter, Einrichtungsgegenstände, etc. werden vor der Serienreife umfangreichen Tests unterworfen. Mit welchen technischen Hilfsmitteln aber wird Belastung im professionellen Test dargestellt und wissenschaftlich gemessen? Die TU Wien wiederum blickt in die Zukunft von Werkstoffen: von der Verbesserung von Materialeigenschaften bis hin zur Entwicklung neuer Materialien für hohe Ansprüche.


11:30 Eco (30 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
Wh. v. Donnerstag


12:00 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Montag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Magische Ostern in Kärnten (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die Gemeinden Klagenfurt und Villach sind für ihren österlichen Traditionsreichtum bekannt: Neben kunstvollen Fastentüchern für die Kirchenaltäre misst man den Weihkörben große Bedeutung bei, sei es bei den kunstvoll bestickten Weihkorbdecken und erst recht bei den kulinarischen Köstlichkeiten, die im Korb landen und am Ostersonntag gesegnet werden. Mit den Osterfeuern geht es bereits früh am Karsamstag los, also eine Besonderheit: Die Menschen transportieren mit Baumschwämmen das gesegnete Feuer nach Hause – eine alte Tradition, vom Dompfarrer in Klagenfurt zum Leben erweckt. Am Abend gibt es dann das größte Osterfeuer auf der Schleppe Alm. Den Ostersonntag verbringt man oft zum Ausklang am Wörthersee, traditionell der Beginn der Schifffahrtssaison. Und wo gefeiert wird, wird auch gern gesungen, gerade in Kärnten. Zum Abschluss wird am Ostermontag in Egg am Faaker See das alljährliche Ostersingen zelebriert.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3356
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Alfons – Sepp Schauer
Nadja – Anna Lena Class

Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge, Stefan Jonas

Bei einer Cidre-Verkostung verbringen Franzi und Steffen schöne Stunden zusammen. Hingerissen will Steffen den magischen Moment nutzen, um Franzi leidenschaftlich zu küssen. Doch seine Liebesbeteuerung scheint enttäuschend wenig Anklang zu finden. Linda versucht bei Chrisoph eine Lanze für Dirk zu brechen, während Tim beruhigt aufatmen kann. Paul hat nicht vor, ihn auffliegen zu lassen. Vielmehr bietet er Tim bei der Suche nach entlastenden Beweisen seine tatkräftige Hilfe an.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Schöner Hannes, toter Hannes
Kriminalserie
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Christian Lind – Tom Mikulla
Marie Hofer – Karin Thaler
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Hermann Sauter – Christian Spatzek
Erwin Haslinger – Peter Faerber
Anne Lerchl – Franziska Schlattner

Regie: Gunter Krää

Am Rande einer Landstraße wird eine blutverschmierte Eisschraube gefunden, wie sie üblicherweise zum Eisklettern verwendet wird. Kommissar Lind macht sich auf die Suche nach der dazugehörigen Leiche – mit Erfolg. Bei dem Toten handelt es sich um den Schäfer Lerchl, einem Verfechter einer naturnahen Lebensweise. Im Laufe der Ermittlungen stößt Michi Mohr bei Baggerarbeiten auf dessen Grundstück auf ein Skelett, das die Cops vor eine weitere Aufgabe stellt.


16:00 Studio 2 Extra (60 Min.) (UT) (VPS: 15:59)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (30 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


Universum
20:15 Hawaii – Tropisches Inselparadies (50 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. am 08.April, ORF2
von: Evie Wright
Deutsche Bearbeitung: Margarita Pribyl

Mitten im Pazifischen Ozean erhebt sich eine entlegene Inselkette aus dem Meer: Hawaii. Mehr als einhundert Eilande umfasst der Archipel, und sie alle sind so unterschiedlich wie ihre Tier- und Pflanzenwelt, ganz gleich ob zu Wasser oder zu Lande. Hier erstrecken sich karge Lavafelder ebenso wie dichte Dschungel oder tropisch-warme Sandbänke. Die Inselgruppe, rund 3500 Kilometer von der US-amerikanischen Westküste entfernt, ist etwa Lebensraum für Buckelwal, Meeresschildkröte, Laysan-Albatros oder Dreihornchamäleon. Mit der neuen BBC-Dokumentation porträtiert Universum den 50. US-Bundesstaat, der zur Inselregion Polynesien gehört.


21:05 Report (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


Mein Stephansdom – Wo sich Himmel und Erde berühren
22:30 kreuz und quer (55 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Mein Stephansdom
Wh. am 12.April, ORF2

"Unter dem breiten Dach des Stephansdoms ist für viele und vieles Platz.", sagt der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn über das Wahrzeichen von Wien. In der Kathedrale finden Menschen ihren Arbeitsplatz, hier kommen Menschen her um ihre Bitten und ihren Dank auszusprechen oder um von ihrer Schuld losgesprochen zu werden. In den Stephansdom kommen Menschen mit ihren Kindern um sie taufen zu lassen, aber auch um sich von geliebten Verstorbenen zu verabschieden. Der Stephansdom ist Gebetshaus, Sehenswürdigkeit und ein Haus für Kunst und Musik gleichzeitig. Der Film begleitet interessante Persönlichkeiten, die mit je anderen existentiellen Anliegen in den Dom kommen. Gleichzeitig erläutert die Doku anhand dieser Themen geschichtliche Bezüge dieses identitätsstiftenden Wahrzeichens von Wien und Österreich.


23:25 kreuz und quer (55 Min.) (UT) (VPS: 23:20)
Das Letzte Abendmahl

Es gilt als Meisterwerk der Kunstgeschichte: Leonardo da Vincis berühmtes Wandgemälde "Das Abendmahl". Das in Secco-Technik, auf trockenem Putz gemalte Werk, befindet sich im Refektorium des Mailänder Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie. Im Zug einer aufwändigen, fast 20 Jahre dauernden Restaurierung entdeckten Wissenschafter, dass nur noch rund 20 Prozent des Originalgemäldes erhalten geblieben sind. Um herauszufinden, wie das Gemälde ursprünglich ausgesehen hat, begibt sich die Dokumentation von Jean-Pierre Isbouts auf die Suche nach einer weiteren Version des Wandgemäldes, das angeblich von Leonardo da Vinci und seinen Schülern für den französischen König Ludwig XII. angefertigt wurde.


00:20 Der Zauber des Regenbogens (90 Min.) (UT) (VPS: 00:04)
Romanze Deutschland, 2005
Wh. v. Samstag


01:50 Outlander – Die Highland-Saga (50 Min.) (UT) (VPS: 03:05)
Nach der Schlacht
Wh. v. Freitag


02:40 Report (50 Min.) (UT) (VPS: 02:25)
Wh. v. Dienstag


03:30 Magische Ostern in Kärnten (25 Min.) (UT) (VPS: 03:30)
Wh. v. Dienstag


03:55 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 03:40)
Schöner Hannes, toter Hannes
Wh. v. Dienstag


04:40 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 04:55)
Wh. v. Dienstag


05:40 – 06:00 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:50)
Wh. v. Dienstag

*

Mittwoch, 8. April 2020


06:00 Wetter-Panorama und Programmvorschau (30 Min.) (VPS: 06:10)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (15 Min.) (VPS: 09:10)


09:25 Magische Ostern in Kärnten (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Dienstag


09:50 Alisa – Folge deinem Herzen (40 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Folge 64
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Alisa Lenz – Theresa Scholze
Christian Castellhoff – Jan Hartmann
Ellen Burg – Nadine Warmuth
Liliana Castellhoff – Claudia Brosch
Ludwig Castellhoff – Thomas Gumpert
Oskar Castellhoff – Andreas Hofer
Dana Castellhoff – Julia Horvath
Conny Hundt – Christine Sommer
Horst Spilker – Christian Fischer

Regie: Jan Hinrik Drevs, Herbert Wüst

Alisa verbringt eine gemeinsame Nacht mit Paul, die sie sehr genießt. Als Christian den beiden begegnet, bemerkt er ihre Vertrautheit und ist verletzt. Um sich abzulenken, kümmert sich Christian weiterhin aufopfernd um Ellen. Frisch aus dem Krankenhaus entlassen, bricht diese beim Blick in den Spiegel zusammen. Ellens Zustand veranlasst Christian zu einer überstürzten Reaktion. Unterdessen bekommt Karl durch ein Versehen mit, dass Alisa große Geldsorgen plagen.


10:30 Unterwegs in Österreich (30 Min.) (VPS: 10:40)
Auf verschlungenen Pfaden – Pannonisches Pilgern
Wh. v. Samstag


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


Universum
11:05 Hawaii – Tropisches Inselparadies (45 Min.) (UT) (VPS: 11:10)
Wh. v. Dienstag


11:50 Report (50 Min.) (UT) (VPS: 11:55)
Wh. v. Dienstag


12:40 Wetterschau (20 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3357
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Nadja – Anna Lena Class

Regie: Lutz von Sicherer, Alexander Wiedl

Steffen wollte mit Franzi gemeinsam eine Cidre-Produktion ins Leben rufen. So verlockend der Vorschlag auch sein mag, letztendlich lässt sie Steffen abblitzen. Als Lucy auf Franzis Entscheidung verständnislos reagiert, sucht diese irritiert Rat bei Boris. Mit gemischten Gefühlen sieht unterdessen Eva der Rückkehr ihres Mannes aus Leipzig entgegen. Sie spürt, dass es Höchst an der Zeit ist, reinen Tisch zu machen. Allen Vorsätzen zum Trotz scheint sich jedoch keine passende Gelegenheit zu finden.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Die Gattin des Anwalts
Kriminalserie
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Christian Lind – Tom Mikulla
Marie Hofer – Karin Thaler
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Manfred Aichner – Michael Lesch
Erwin Knott – Bernd Tauber
Waltraud Aichner – Beate Pfeiffer

Regie: Gunter Krää

Eine Anwaltsgattin wird ermordet und ins Visier der Cops geraten sowohl ihr Ex-Geliebter, dem sie zuvor den Laufpass gegeben hat, als auch das Hausmeisterehepaar Knott. Die beiden sollen die Tote bestohlen haben. Als Erwin Knott den Mord schließlich gesteht, sind die Cops bezüglich seiner Aussage misstrauisch und versuchen ihm nachzuweisen, dass er die Tat für jemand anderen auf sich nimmt.


16:00 Studio 2 Extra (60 Min.) (UT) (VPS: 15:59)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (30 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


20:15 Lena Lorenz (95 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Sternenkind
Fernsehfilm Deutschland, 2020
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Lena – Judith Hoersch
Quirin – Jens Atzorn
Marinus – David Miesmer
Lucie – Marie Hacke
Eva Lorenz – Eva Mattes
Leopold Lorenz – Fred Stillkrauth
Bastian Pfeiffer – Raban Bieling
Bernhard – Alexander Duda
Anselm Dobler – Heio von Stetten

Regie: Ismail Sahin

Lena steckt bis zum Hals in Arbeit. Erst platzt bei einer werdenden Mutter die Fruchtblase. Dann muss sie erfahren, dass die schwangere Lucie keine Herztöne mehr bei ihrem Kind hört. Als Lena der Sache nachgeht, muss sie der jungen Bankangestellten eine unfassbar traurige Mitteilung machen. Für Lucie bricht eine Welt zusammen. Quirin ist indessen vor allem um Lena selbst besorgt. Er fürchtet, der Stress durch die einzuleitende Totgeburt könnte sich negativ auf Lenas eigene Schwangerschaft auswirken.
Neue Folge


21:50 Autofocus (10 Min.) (UT) (VPS: 21:50)
So geht Hybrid
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Technologische Innovationen sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, Mobilität zukunftsfähig zu machen. So sind Hybrid-Modelle mit ihren unterschiedlichen technischen Konzepten dem Exotenstatus längst entwachsen. Doch Ziele sind längst nicht mehr nur Verbrauchs- bzw. Emissionsreduktion oder ein rein elektrischer Betrieb in der Stadt: Denn die Hersteller haben längst begonnen, ihre Fahrzeug-Produktion konsequent auf eine Kreislaufwirtschaft auszurichten. So bekommen Batterien von Hybrid- oder E-Fahrzeugen nach Ende ihrer Lebensdauer ein "zweites Leben".


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 WELTjournal (35 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. am 09.April, ORF2


23:05 WELTjournal + (45 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. am 09.April, ORF2


ORF-Premiere
23:50 Silence (150 Min.) (AD, Dolby Surround) (VPS: 23:50)
Silence
Drama USA, 2016
(Zweikanalton: deutsch / in)

Rollen und Darsteller:
Sebastião Rodrigues – Andrew Garfield
Francisco Garupe – Adam Driver
Pater Cristóvão Ferreira – Liam Neeson
Dolmetscher – Tadanobu Asano
Pater Alessandro Valignano – Ciarán Hinds
Inoue Masashige – Issei Ogata

Regie: Martin Scorsese

Bildgewaltiges Historien-Epos von Meisterregisseur Martin Scorsese. Japan, zur Zeit der Christenverfolgung im 17. Jh.: Andrew Garfield ('Hacksaw Ridge') und Adam Driver ('Star Wars', 'BlacKkKlansman') begeben sich als portugiesische Priester auf die Suche nach ihrem Lehrer (Liam Neeson) und setzen dabei ihr Leben aufs Spiel. Rodrigo Prieto wurde für seine exzellente Kamera-Arbeit mit einer Oscar-Nominierung gewürdigt.


02:20 Autofocus (5 Min.) (UT) (VPS: 02:20)
So geht Hybrid
Wh. v. Mittwoch


02:25 Lena Lorenz (90 Min.) (UT) (VPS: 02:25)
Sternenkind
Fernsehfilm Deutschland, 2020
Wh. v. Mittwoch


03:55 Die Rosenheim-Cops (40 Min.) (UT) (VPS: 03:54)
Die Gattin des Anwalts
Wh. v. Mittwoch


04:35 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 04:40)
Wh. v. Mittwoch


05:00 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:55)
Wh. v. Mittwoch


05:55 – 06:05 konkret (10 Min.) (UT) (VPS: 05:50)
Wh. v. Mittwoch

*

Donnerstag, 9. April 2020


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (15 Min.) (VPS: 09:10)


09:25 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Mittwoch


09:50 Alisa – Folge deinem Herzen (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Folge 65
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Alisa Lenz – Theresa Scholze
Christian Castellhoff – Jan Hartmann
Ellen Burg – Nadine Warmuth
Liliana Castellhoff – Claudia Brosch
Ludwig Castellhoff – Thomas Gumpert
Oskar Castellhoff – Andreas Hofer
Dana Castellhoff – Julia Horvath
Conny Hundt – Christine Sommer
Horst Spilker – Christian Fischer

Regie: Jan Hinrik Drevs, Herbert Wüst

Als Alisa Pauls kranken Vater kennenlernt und bemerkt, wie liebevoll Paul mit ihm umgeht, sieht sie Paul plötzlich mit ganz anderen Augen. Doch das Zusammentreffen löst in Alisa auch Trauer um ihren eigenen, bereits verstorbenen Vater aus. Gudrun und Karl beschließen unterdessen, ihre Altersvorsorge aufzulösen, um Alisa von ihren Schulden zu befreien. Dass sich auch Liliana bereit erklärt, Alisa unter die Arme zu greifen, drängt Alisas Adoptiveltern in den Hintergrund.


10:35 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Niederösterreich (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Kaiser Karl – ein niederösterreichisches Leben
Wh. v. Sonntag


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Magische Ostern im Pielachtal (25 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Wh. v. Sonntag


11:30 WELTjournal (30 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
Wh. v. Mittwoch


12:00 WELTjournal + (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Mittwoch


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 14.April, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3358
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Nadja – Anna Lena Class

Regie: Lutz von Sicherer, Alexander Wiedl

Ein Zufall hat Robert die Augen geöffnet. Tief verletzt von Evas Vertrauensbruch geht er auf Distanz zu seiner Frau und verbringt die Nacht lieber bei den Sonnbichlers. Eva schwant Übles. Während sie befürchtet, ihrer Ehe endgültig den Todesstoß verpasst zu haben, hat sich Franzi eines besseren besonnen und will nun doch mit Steffen zusammenarbeiten. Irritiert von ihrem Zickzackkurs scheint dieser aber inzwischen keine Lust mehr auf eine gemeinsame Cidre-Produktion zu haben.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Mord am Fluss
Kriminalserie
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Christian Lind – Tom Mikulla
Marie Hofer – Karin Thaler
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Ulli Haberkorn – Thomas Anzenhofer
Heiner Moosbauer – Stefan Gubser
Florian Hartl – Luca Verhoeven

Regie: Gunter Krää

An einem Freikörper-Badestrand wird die Leiche des gescheiterten Geschäftsmannes Ritchie Bernauer gefunden. Der Obdachlose hatte sich sehr zum Missfallen des rabiaten Rangers Ulli Haberkorn in dem beliebten Naturschutzgebiet niedergelassen. Als bekannt wird, dass einige Wochen zuvor ebenda ein Kanufahrer tödlich verunglückt ist, wird der Fall für die beiden Cops immer mysteriöser.


16:00 Studio 2 Extra (60 Min.) (UT) (VPS: 15:59)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (30 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (45 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


20:15 Die Rosenheim-Cops (50 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:14)
Nach Strich und Faden
Kriminalserie
Wh. am 11.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Sven Hansen – Igor Jeftic
Michael Mohr – Max Müller
Miriam Stockl – Marisa Burger
Marie Hofer – Karin Thaler
Dorothee Waldhoff – Ilona Grübel
Karl Schretzmayer – Jürgen Tonkel

Regie: Karsten Wichniarz

Millionärserbe Thomas Hillinger ist ein Liebling der Klatschpresse. Seine turblulenten Affären sorgen immer wieder für Gesprächsstoff. Als der Lebemann erstochen in seiner Villa aufgefunden wird, berichten die Boulevardblätter von einem mächtigen Streit mit seiner Assistentin Claudia Kaiser. Am Tatabend wurde sie fristlos von Hillinger entlassen. Eine andere heiße Spur führt die Ermittler zu seiner Geliebten in der Maßschneiderei Waldhoff. Die junge Frau scheint mehr zu wissen, als sie zugeben will.
Neue Folge


21:05 Bewusst gesund Spezial – Fasten (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die Österreicherinnen und Österreicher haben eine relativ hohe Lebenserwartung - allerdings eine im internationalen Vergleich unterdurchschnittliche Anzahl von gesunden Lebensjahren. Was aber schwächt uns so sehr, dass wir öfter und früher – zu früh – alt und krank werden? Die Antwort ist zumindest, was die Ernährung angeht, relativ einfach: "Zu viel" – das ist der Kern des Problems. Zu viel Fleisch, zu viel Süßes, zu viel Ungesundes. Wir haben 5 Frauen und Männer aus verschiedenen Bundesländern für ein Experiment des Verzichts auf dieses "Zu viel" gewinnen können. Sie sind, gemeinsam mit Barbara Stöckl, für uns in das Kurhaus Marienkron gegangen, um ihre Schwäche für das "Zu viel" zu überwinden.
Bewusst gesund Spezial begleitet dieses Fastenexperiment und gibt Informationen über verschiedenste Formen des Fastens: Basenfasten, Saftfasten, Intervallfasten. Für wen ist was geeignet? Wie findet man die richtige Fasten-Methode? Und was bewirkt Fasten für Körper & Geist?


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 Eco Spezial (35 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Der große Umbruch
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


23:05 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die Moderatorin Barbara Stöckl steht für Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Offenheit und Neugier. Sie sucht nicht die Konfrontation, sie entdeckt den Menschen hinter der Persönlichkeit: Alles, was die Gäste bewegt, kann zur Sprache kommen – ihre Geschichte, ihre Zukunftsbilder. Spannung und Unterhaltung garantiert auch die Konstellation der Gäste untereinander, denn der Spannungsbogen reicht von jenen, die großen Erfahrungsschatz haben, zu jenen, deren größtes Gut der unverbrauchte Blick auf kühne Zukunftsvisionen ist. Bei "STÖCKL." trifft Erfahrung auf Neues, finden große Themen unserer Zeit und die privaten Ereignisse der Gäste zu einem interessanten Ganzen zusammen.


Kino aus Österreich
00:05 Brand (100 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 00:04)
Spielfilm Österreich, 2011
Wh. am 10.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Brand – Josef Bierbichler
Angela – Angela Gregovic
Martha – Erika Deutinger
Viktor – Karlheinz Hackl
Garleitner – Heribert Sasse
Celik – Denis Moschitto
Philip – Manuel Rubey

Regie: Thomas Roth
Produzent: Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen

Der Schriftsteller Brand verliebt sich in Angela, die Pflegerin seiner todkranken Frau, und gerät dadurch in eine Spirale aus Leidenschaft und Eifersucht.


01:45 Bewusst gesund Spezial – Fasten (50 Min.) (UT) (VPS: 01:45)
Wh. v. Donnerstag


02:35 Eco Spezial (30 Min.) (UT) (VPS: 01:30)
Der große Umbruch
Wh. v. Donnerstag


03:05 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 02:00)
Wh. v. Donnerstag


04:05 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 04:05)
Mord am Fluss
Wh. v. Donnerstag


04:50 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:45)
Wh. v. Donnerstag


05:45 – 06:00 konkret (15 Min.) (UT) (VPS: 05:40)
Wh. v. Donnerstag

*

Freitag, 10. April 2020 (Karfreitag)


06:00 Wetter-Panorama (30 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


Aus der Kapelle des Evangelischen Zentrums in Wien
09:30 Evangelischer Gottesdienst am Karfreitag (60 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Mit Bischof Michael Chalupka und Pfarrerin Anne Tikkanen-Lippl.

Die Zerbrechlichkeit des Lebens und der Gesellschaft, und die Wirklichkeit von Leid und Tod mitten im Leben, dafür steht der Karfreitag, so Bischof Michael Chalupka; der Tag steht aber auch für das christliche Vertrauen, dass der Mensch gehalten ist von Gott. "Die Botschaft des Evangeliums ist eine tröstende, stärkende und befreiende Kraft, die in diesen Tagen umso notwendiger ist", so Michael Chalupka.
Musikalische Leitung: Landeskantor Matthias Krampe


10:30 Zurück ins Leben (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 14:00)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2012
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Maria Niemann – Christiane Hörbiger
Jakob Frankl – Michael Mendl
Franz Frankl – Roman Knizka
Angelika Scholla – Julia Cencig
Paul Scholla – Hans-Michael Rehberg
Susanne Bencker – Victoria Trauttmansdorff
Sabine – Martina Ebm
Georg "Schorsch" Jäger – Martin Oberhauser
Herr Fromm – Gideon Singer

Topbesetztes TV-Juwel mit charakterstarken Hauptfiguren. Unter der Regie des Österreichers Nikolaus Leytner ('Die Auslöschung') versucht Christiane Hörbiger ('Schon wieder Henriette') als lebensfrohe Maria wieder etwas Farbe in den Alltag des mürrischen Eigenbrötlers Jakob zu zaubern. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine spannende Reise Richtung Osten.
Optisch hat die Zeit einige Spuren bei Maria hinterlassen, doch ihrem Wesen nach ist die patente Witwe blutjung geblieben und mischt die Seniorenresidenz, in der sie lebt, ordentlich auf. Besonders am Herzen liegt ihr Jakob. Er ist ebenfalls Witwer, wurde einst aus Ostpreußen vertrieben und schwärmt noch heute von seinem Jugendfreund Paul. Maria möchte Jakob endlich wieder glücklich sehen, und so macht sie sich kurzerhand mit ihm auf den Weg nach Danzig, um gemeinsam nach Paul zu suchen.
(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)


12:00 "Oster-Reich" – Osterbräuche in Österrreich (45 Min.) (VPS: 11:55)
Wh. v. Sonntag

Palmbuschen binden, Kinder, die mit Ratschen gehen, Speiseweihe, Osterfeuer, "Gükalar ufhänga", oder die Wache am Heiligen Grab – es gibt einen bunten Strauß voll Osterbräuche in Österreich. Die meisten haben eine katholische Wurzel, bei andern weiß man nicht, wie sie entstanden sind – wieder andere werden nur in wenigen Orten gepflegt, wie der Opferwidder im Tiroler Virgental oder leben wieder auf, nachdem sie beinahe verschwunden waren. Das "Greangehen" (ins Grüne gehen), in einigen Orten im Weinviertel, gehört sogar seit 2019 zum immateriellen Weltkulturerbe. Am Ostermontag laden die Weinbauern zu "weißem Brot, rotem Wein und Geselchtem" in die Kellergasse ein.


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:40)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Für dich dreh ich die Zeit zurück (90 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 15:30)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2017
Wh. am 11.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Hartmut – Erwin Steinhauer
Erika – Gisela Schneeberger
Thomas – Simon Schwarz
Helena – Ella Rumpf
Jonas – Nikolai Klinkosch
Daniela – Miriam Fussenegger
Angi – Andrea Eckert
Jochen – Wolfgang Böck
Dr. März – Doris Hindinger
Martha, Buchhändlerin – Margarethe Tiesel
Heimleiterin – Susanne Michel
Pflegerin – Angelika Strahser
Frau Steinhäuser, Sozialarbeiterin – Monica Anna Cammerlander

Regie: Nils Willbrandt
Drehbuch: Uli Brée, Klaus Pieber

Seit mehr als 40 Jahren sind Hartmut und Erika ein Paar, doch Erika hat Alzheimer – und die gemeinsamen Erinnerungen verblassen immer mehr. Hartmut ist überzeugt: Wenn er es schaffen würde, die Zeit zurückzudrehen, könnte er Erika, die Liebe seines Lebens, wieder zurückholen. So lässt er die 70er Jahre wiederaufleben und gestaltet ihre gemeinsame Wohnung um. Doch bei ihrer Reise in die Vergangenheit kommen Familiengeheimnisse ans Licht, die besser in Vergessenheit geblieben wären.


15:30 Rosamunde Pilcher: Liebe gegen den Rest der Welt (90 Min.) (UT) (VPS: 15:29)
Romanze Deutschland, 2009

Rollen und Darsteller:
Rachel Wilson – Sylvia Leifheit
Luke Folder – Thomas Scharff
Mary O'Brian – Lisa Kreuzer
Emma Wilson – Kerstin Gähte
Anne O'Brian – Mareike Lindenmeyer
Michael – Marek Erhardt

Regie: Stefan Bartmann

Rachel verbindet mit dem kleinen Dorf Kingscove eine bewegte und unglückliche Vergangenheit. Vor zwei Jahren nahm sich die depressive Tara das Leben, als Rachel eine Affäre mit ihrem Mann hatte. Rachel liebt Dorfarzt Luke Folder immer noch, doch Taras Mutter lässt seither nichts unversucht, den beiden das Leben zur Hölle zu machen. Als der Bürgermeister während einer mysteriösen Einbruchsserie tot in seinem Haus aufgefunden wird, sieht sie ihre Chance gekommen und stellt Rachel als Mörderin hin.
Verborgene Verletzungen, falsche Verdächtigungen und die schicksalhafte Kraft der Liebe - Eine Geschichte voller magischer Momente, getragen von einer wunderbaren Darstellerriege.


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (15 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:20 Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes (90 Min.) (VPS: 17:20)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Regie: Wim Wenders

In dem Dokumentarfilm PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES begleitet Wim Wenders das Publikum auf einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche. Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Ein Gespräch zwischen ihm und – im wahrsten Sinne – der Welt entsteht. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.


18:50 Was ich glaube (10 Min.) (UT) (VPS: 18:49)
Aus der Tiefe rufe ich


19:00 Bundesland heute (29 Min.) (VPS: 19:00)


19:29 Wetter aus dem Bundesland (1 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (33 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


20:03 FeierAbend (12 Min.) (UT) (VPS: 20:00)
Leben nach der Lawine

Wie kann man angesichts von Schicksalsschlägen weiterleben? Was kann in solchen Situationen Halt geben? Und: Warum lässt Gott das Leid überhaupt zu?
Als am 11. Jänner 1954 im vorarlbergischen Blons und den Nachbargemeinden zwei Lawinen halbe Dörfer verschütten, wird auch das Haus der Familie Burtscher von den Schneemassen erfasst. Ferdinand und seine damals schwangere Frau Theresia überleben schwer verletzt. Das ungeborene Kind stirbt im Mutterleib – genauso wie die beiden anderen Kinder Paul und Tobias. Der Verlust der drei Kinder hat Ferdinand und Theresia Burtscher viel abverlangt. Allein der Glaube war es – erzählen sie rückblickend – der sie in diesem schmerzhaften Leid "überleben" ließ. Elf Monate nach dem tragischen Unglück bekommt das Ehepaar ein weiteres Kind. Am 24.12. wird ihr Sohn getauft – auf den Namen Paul, wie sein in der Lawine verstorbener Bruder. Der "zweite" Paul wächst mit dem Schatten der Katastrophe auf. Die beiden verstorbenen Kinder waren wie reale Geschwister, die einfach nicht da waren. Paul wächst in der Gewissheit auf, für seine Eltern ein ganz besonderes Geschenk zu sein. Die Schwangerschaft mit Paul war für seine Mutter "wie ein Licht der Hoffnung im tiefsten Dunkel". Das sei auch "der Sinn des Karfreitags", sagt Paul Burtscher heute: "Im Dunkel der Welt nicht den Glauben an die Hoffnung zu verlieren."


20:15 Der Alte (60 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Der schwarze Tunnel
Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung

Rollen und Darsteller:
Hauptkommissar Richard Voss – Jan-Gregor Kremp
Annabell Lorenz – Stephanie Stumph
Tom Kupfer – Ludwig Blochberger
Franziska Sommerfeld – Christina Rainer
Anton Bopka – Peter Prager
Werner Thieme – Oliver Stokowski
Monika Kulik – Carin C. Tietze
Tanja Kulik – Theresa Weihmayr

von: Jan von der Bank
Regie: Herwig Fischer

Während des Rudertrainings kollabiert Olympionikin Tanja Kulik vom Frauen-Viererteam und stirbt an Ort und Stelle. Schnell steht als Todesursache eine Medikamentenvergiftung fest. Pikanterweise handelt es sich bei einem der beiden miteinander vermischten Mittel um ein Dopingpräparat. Hauptkommissar Voss nimmt Kuliks Trainer Anton Bopka genauer unter die Lupe. Bereits zu DDR-Zeiten hatte Bopka mit Dopingmitteln gearbeitet. Doch auch unter den Sportlerinnen könnte es zu tödlichen Spannungen gekommen sein.
Neue Folge


21:15 ZIB (5 Min.) (VPS: 21:15)


'Romy 2020'
ORF-Premiere
21:20 Über Land – Kleine Fälle (90 Min.) (UT) (VPS: 21:20)
Kriminalfilm Deutschland, 2020

Rollen und Darsteller:
Hans Bachleitner – Harald Krassnitzer
Frieda Mirko – Maria Simon
Dr. Bettina Schack – Suzanne von Borsody
Milan Tomic – Xaver Brückner
Albert Rössler – Johannes Allmayer
Rosalinde Schwan – Katja Studt
Rüdiger – Thure Riefenstein

Regie: Franz X. Bogner

Hans Bachleitner ist als Jurist das Schlichten verzwickter Rechtsfälle gewöhnt. Damit aber hätte er nicht gerechnet: Als sein Freund, Amtsrichter Althammer, stirbt, bestimmt er ausgerechnet ihn zu seinem Nachfolger! Bachleitner erbt nicht nur Althammers offene Fälle. Er soll auch eine Parzelle in einer Schrebergartensiedlung übernehmen – und natürlich Frieda, Althammers Chauffeurin und gerissene rechte Hand. Frieda saß selbst schon auf der Anklagebank. Keine menschliche Schwäche ist ihr fremd. Eine kniffelige Zusammenarbeit beginnt.
Urige Charaktere, gewitzte Dialoge, gepaart mit einer erlesenen Darstellerriege: Austromime Harald Krassnitzer, der als Romy-Nominee heuer erneut die Chance auf die begehrte Goldstatuette erhält, trifft als Amtsrichter Bachleitner auf allerlei zwischenmenschliche Abgründe – ein Provinzkrimi, so liebenswert und verrückt wie das Leben selbst!


22:50 Seit Du da bist (90 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 22:54)
Fernsehfilm Deutschland, 2016
Wh. am 11.April, ORF2

Rollen und Darsteller:
Jarek – Manuel Rubey
Clara – Martina Gedeck
Lilia – Allegra Tinnefeld
Bertschi – Robert Palfrader
Alina – Katharina Schüttler

Regie: Michael Hofmann

Grandios besetzte, zur Gänze in Wien mit viel Charme und Verve in Szene gesetzte, zarte Liebesgeschichte. Ein Freundschaftsdienst eröffnet dem verträumten Maler Jarek fesselnde Perspektiven. Stück für Stück beginnt er über sich hinauszuwachsen. In den tragenden Rollen brillieren Robert Palfrader, Martina Gedeck, Manuel Rubey sowie die hochbegabte, blutjunge Tochter eines Wiener Symphonikers: Allegra Tinnefeld ('Die Stille danach'). Widerstrebend erklärt sich der ebenso gutherzige wie glücklose Künstler Jarek bereit, die Tochter seiner Ex-Freundin Alina zum Geigenunterricht zu bringen. Auf diese Weise kann die Alleinerzieherin endlich ihren Traumjob annehmen. Während Alina ein großer Stein vom Herzen fällt, entpuppt sich die kleine Lilia als ziemlich kratzbürstig und undankbar. Alle Mühen sind vergessen, als Jarek Bekanntschaft mit Lilias charmanter Geigenlehrerin Clara macht. Dummerweise hat diese allerdings drei Kinder und ist reich verheiratet.
(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch in Dolby Digital 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)


00:20 Die Tänzerin – Lebe Deinen Traum (90 Min.) (UT) (VPS: 00:24)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2011

Rollen und Darsteller:
Anna – Julie Engelbrecht
Tom – Vinzenz Kiefer
Hrdlicka – Marion Mitterhammer
Markus Matuschka – Max von Thun
Milena – Emily Cox
Michael Castell – Christoph M. Ohrt
Pia Melles – Patricia Aulitzky
Ricardo – Stefano Bernardin

Regie-Assistent Stefan Puntigam
Regie: Hans-Günther Bücking

Gerade als die ehrgeizige junge Tänzerin Anna glaubt, ihrem Traum von einer Profitanzkarriere ein Stück näher gekommen zu sein, entpuppt sich ihre vermeintlich große Chance als wahrer Alptraum.
Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Milena arbeitet die ambitionierte Tänzerin Anna hart daran, ihren Traum von einer erfolgreichen Tanzkarriere zu verwirklichen. Als sich die Chance ergibt, einen der heißbegehrten Plätze im Corps de Ballet zu ergattern, ist Anna sofort Feuer und Flamme und trainiert Tag und Nacht. Widerstand gegen ihr Vorhaben erfährt sie lediglich von ihrem Vater, der sie vor dem immensen Druck schützen will. Seine Sorgen scheinen nicht unbegründet: Annas Weg an die Spitze erweist sich als steil und steinig – und mündet allmählich in einen Alptraum.
Gerade als die ehrgeizige junge Tänzerin Anna glaubt, ihrem Traum von einer Profitanzkarriere ein Stück näher gekommen zu sein, entpuppt sich ihre vermeintlich große Chance als wahrer Alptraum. In der Rolle der Anna glänzt Jungstar Julie Engelbrecht neben österreichischen TV-Lieblingen wie Marion Mitterhammer und Max von Thun. Gedreht wurde in Wien.
In der Rolle der Anna glänzt Jungstar Julie Engelbrecht neben österreichischen TV-Lieblingen wie Marion Mitterhammer und Max von Thun. Gedreht wurde in Wien.


01:50 Zurück ins Leben (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 01:55)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2012
Wh. v. Freitag


03:20 Brand (105 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 03:20)
Spielfilm Österreich, 2011
Wh. v. Donnerstag


05:05 – 06:30 Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes (85 Min.) (VPS: 05:00)
Dokumentarfilm
Wh. v. Freitag  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –

• letzte Aktualisierung: 3. April 2020
 

*


Quelle:
ORF2 – Programminformationen
15. Woche – 04.04. bis 10.04.2020
Österreichischer Rundfunk
ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich
Tel. 0043-1/87 87 8-0, Fax 0043-1/87 87-330
Internet: www.orf.at


veröffentlicht im Schattenblick zum 27. März 2020

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang