Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MELDUNG/1711: WDR 4 - Filmische Städtetrips, Deutschland, 14.6.2018 (WDR)


Westdeutscher Rundfunk Köln (WDR) - Programmtip

Filmische Städtetrips - Deutschland

Moderation: Manfred Behrens
WDR 4 Soundtrack
Donnerstag, 14.06.2018, 21.00 - 22.00 Uhr, WDR 4


Sommerzeit ist Reisezeit und deshalb lädt Soundtrack in drei Folgen zu Städtetrips ein. Die erste Folge (14.6.) spielt in Deutschland, die zweite (28.6.) in Europa und die dritte (5.7.) in der restlichen Welt.

Wer weiß noch, dass Göttingen in den 50er Jahren das deutsche Filmmekka war? "Liebe 47" wurde dort gedreht, "Rosen für den Staatsanwalt" und fast alle Heinz-Erhardt-Filme wie z.B. "Der letzte Fußgänger". "In Frankfurt sind die Nächte heiß", so ein Filmtitel von 1966. Köln taucht auf in "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" und Bremen in "Neue Vahr Süd" oder in "Ich bin ein Elefant Madame".

Lübeck ist die Heimat der "Buddenbrooks", und Hamburg hat seine "Große Freiheit Nr. 7". Die Stadt Heidelberg steht für den romantischen Studentenfilm, Berlin für Großstadtleben wie in "Lola rennt" und Duisburg tauchte auf der filmischen Landkarte auf mit dem Tatort und "Schimanski" .

Soundtrack unternimmt einen Stadtbummel durch deutsche Filmstädte.

*

Quelle:
Programmtip vom 6. Juni 2018
Herausgeber:
Westdeutscher Rundfunk Köln (Anstalt des öffentlichen Rechts)
Appellhofplatz 1, 50667 Köln
Postanschrift: 50600 Köln
Pressestelle - Telefon: 0221/220-7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de
Internet: www.wdr.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Juni 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang