Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MUSIK/2621: Deutschlandfunk - Der übersehene Gitarrengroßmeister Martin Lancelot Barre, 15.7.2018 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Befreit vom Joch der Flöte
Der übersehene Gitarrengroßmeister Martin Lancelot Barre

Von Fabian Elsäßer
Rock et cetera
Sonntag, 15. Juli 2018, 15.05 - 16.00 Uhr, Deutschlandfunk


Spricht man über große britische Gitarristen, fallen schnell Namen wie Eric Clapton oder Jimmy Page - Martin Lancelot Barre werden dagegen wohl nur eingefleischte Jethro-Tull-Fans ins Gespräch bringen. Denn meistens verknüpft man diese Band mit ihrem Querflötisten und Sänger Ian Anderson. Doch die bis in die 80er-Jahre hinein brillanten Alben und Konzerte waren auch das Verdienst hervorragender Mitspieler, allen voran Martin Barre. Zum 50. Geburtstag von Jethro Tull würdigt "Rock et cetera" einen ganz Großen, der sich nie in den Vordergrund gedrängt hat. Nicht einmal als Chef seiner eigenen Band.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 26. Juni 2018
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Tel 0221.345-2160
Fax 0221.345-4803
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. Juli 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang