Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MUSIK/2805: Deutschlandfunk Kultur - 85 Jahre Fahrstuhlmusik, 13.1.2019 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Musik zum Weghören
85 Jahre Fahrstuhlmusik

Von Heidi Mottl
Musikfeuilleton
Sonntag, 13. Januar 2019, 22.00 -22.30 Uhr, Deutschlandfunk Kultur


Was heutzutage bisweilen lästig erscheint, war vor rund 85 Jahren eine Innovation: Hintergrundmusik. 1936 wurde diese Musik, die keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen soll, das erste Mal in Aufzügen in New York eingesetzt, um Menschen die Angst vor der Höhe zu nehmen, deshalb nennt man sie auch 'Fahrstuhlmusik'. Ein paar Jahre zuvor wurde die Muzak Corporation gegründet, die es mit ihrer Hintergrundmusik in Büros und Fabriken und sogar in die Apollo 11 schaffte. Doch schon lange, bevor die Ausweitung des Rundfunks ihren Anfang nahm, entwarf Erik Satie mit seiner "Musique d'ameublement" eine stark repetitive Musik, die sich an Tapetenmustern orientierte, und mit der das bürgerliche Konzept der Kunstmusik auf den Kopf gestellt wurde.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 18. Dezember 2018
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Tel 0221.345-2160
Fax 0221.345-4803
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang