Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO - RBB KULTURRADIO/1294: Woche vom 01.10. bis 07.10.2022


Radioprogramm rbb Kulturradio – 40. Woche vom 01.10. bis 07.10.2022


Samstag, 1. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Jean Sibelius:
Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 43
SWR Symphonieorchester
Leitung: Osmo Vänskä

Carl Maria von Weber:
Sieben Variationen über ein Thema aus "Silvana", op. 33
Sebastian Manz, Klarinette
Martin Klett, Klavier

Charles Ives:
Psalm 67
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed

Robert Schumann:
Klaviertrio d-Moll, op. 63
Oberon Trio

Arnold Schönberg:
Kammersinfonie E-Dur, op. 9
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung: Erich Leinsdorf


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Wolfgang Amadeus Mozart:
"Ein musikalischer Spaß", KV 522
The English Concert
Leitung: Andrew Manze

Camille Saint-Saëns:
Konzert a-Moll, op. 33
Sergej Nakarjakow, Flügelhorn
Litauisches Kammerorchester
Leitung: Saulius Sondeckis

Claude Debussy:
"Le martyre de Saint Sébastien"
Philharmonia Orchestra
Leitung: Pablo Heras-Casado

Johann Nepomuk Hummel:
Klavierquintett Es-Dur, op. 87
Klavierquintett Wien

Ferruccio Busoni:
Suite Nr. 2, op. 34 a
BBC Philharmonic Manchester
Leitung: Neeme Järvi


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Camille Saint-Saëns:
Morceau de concert, op. 154
Marielle Nordmann, Harfe
Ensemble Orchestral de Paris
Leitung: Jean-Jacques Kantorow

Joseph Haydn:
Streichquartett A-Dur, op. 20, Nr. 6
Pellegrini-Quartett

Carlo Graziani:
Violoncellokonzert C-Dur
Edgar Moreau
Il pomo d'oro
Leitung: Riccardo Minasi


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Domenico Scarlatti:
Sonate E-Dur, K 380
Marie-Luise Hinrichs, Klavier

Gerald Finzi:
Romanze, op. 11
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner

Enrique Granados:
"Danzas española", Andaluza und Oriental, op. 37
Miloš Karadaglic, Gitarre

Christoph Willibald Gluck:
Flötenkonzert G-Dur
Emmanuel Pahud
Kammerorchester Basel
Leitung: Giovanni Antonini

Johann Strauß:
Nocturne-Quadrille, op. 120
Tschechoslowakische Staatsphilharmonie Košice
Leitung: Alfred Walter

Louis Spohr:
Konzert a-Moll, Rondo, op. 131
Gewandhaus-Quartett
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Herbert Blomstedt


06:00 Der Morgen (240 Min.)
Moderation: Susanne Papawassiliu


10:00 Der Tag (180 Min.)
Moderation: Frank Meyer


13:00 Spezial: Literaturherbst (1/2) (60 Min.)
Am Mikrofon: Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Jörg Magenau

Welche Bücher sind diesen Herbst wichtig? Welche Themen beschäftigen den Literaturbetrieb gerade? Und welche Bücher können wir empfehlen und welche gerade nicht? Die rbb-Literaturkritiker:innen Nadine Kreuzahler, Anne-Dore Krohn und Jörg Magenau tauschen sich in der ersten von zwei Spezialsendungen über wichtige Titel des Herbstes aus und verraten ihre persönlichen Favoriten.


14:00 Feature (60 Min.)
Deep Doku
Aus dem Bauch der Digitalisierung
Von Frank Odenthal

Auch die digitalisierte Welt von heute braucht Bodenpersonal. Menschen, die Satellitendaten mit den Gegebenheiten vor Ort abgleichen und in die Navigationsprogramme einpflegen. Ein Heer von Lohnarbeitern, das die Informationen jeder Straße, jedes Gebäudes und jedes Geschäfts aktualisiert. Sie sind jung, bestens ausgebildet, mit zeitlich befristeten Arbeitsverträgen ausgestattet und können nach ein bis zwei Jahren beliebig ausgetauscht werden. Frank Odenthal war einer von ihnen. Für ein Jahr heuerte er bei einem Hightech-Konzern aus Silicon Valley an. Doch die Euphorie, Teil der digitalen Avantgarde zu sein, wich schnell. Mit jeder Arbeitswoche werden seine Tagebucheinträge desillusionierter. Eine Geschichte über Arbeit heute, über Lethargie und Müdigkeit, eine Geschichte über geistige und soziale Leere.

Regie: Ulrich Gerhardt
Produktion: rbb 2017


15:00 Holzapfel live (120 Min.)
Raten oder Wünschen.


17:00 weiter lesen (60 Min.)
Das LCB im rbb
Ernest Wichner: "Heute Mai und morgen du"
Der Literaturpodcast von rbbKultur und dem Literarischen Colloquium Berlin
Am Mikrofon: Anne-Dore Krohn und Thomas Geiger

Vielleicht kommt das Interesse an der Form daher, dass sein Vater Schneider war. Vielleicht erwächst der klare Blick und die Ironie aus der Tatsache, dass Ernest Wichner mehr als sein halbes Leben an den Rändern lebte: zunächst in der deutschsprachigen Minderheit Rumäniens und später mitten in einem Zentrum ganz am Rand – in West-Berlin. Der langjährige Leiter des Literaturhauses Berlin hat nun einen Band mit seinen älteren und vielen neuen Gedichten zusammengestellt, der soeben bei Schöffling & Co erschienen ist. Der Band "Heute Mai und morgen du" bietet die seltene Möglichkeit, einem dichterischen Lebenswerk zwischen den verschiedenen Systemen, Sprachen und Traditionen nachzuspüren. "weiter lesen" ist die gemeinsame Radio- und Podcastbühne von rbbKultur und dem LCB (Literarischen Colloquium Berlin). Zu finden unter rbbkultur.de/weiterlesen und überall da, wo es Podcasts gibt.


18:00 Talente und Karrieren (60 Min.)
Zwischen Klassik und südafrikanischen Rhythmen: Der Cellist Abel Selaocoe
Moderation: Kamilla Kaiser

Er gilt nicht nur als Cellist, sondern als "Ein-Mann-Band": der südafrikanische Cellist Selaocoe switcht in seiner Musik lässig zwischen westlicher Klassik und südafrikanischer Folklore hin und her. Jetzt ist sein spannendes Debütalbum "Where is home" erschienen, auf dem er neben Cellosuiten von Bach und Platti auch afrikanisch inspirierte Eigenkompositionen aufgenommen hat, in denen er Improvisation, Gesang und Body Percussion miteinander verbindet.


19:00 Unser Leben (60 Min.)
Aus Religion und Gesellschaft


20:00 Berliner Philharmoniker (180 Min.)
l i v e aus der Berliner Philharmonie
Herbert Blomstedt dirigiert die Berliner Philharmoniker

Franz Schubert:
Sinfonie Nr. 3 D-Dur, D 200

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Moderation: Anja Herzog


23:00 – 24:00 Late Night Jazz (60 Min.)
Die Berliner Posaunistin Marleen Dahms – Divers unterwegs
Moderation: Jens Lehmann

Schweißtreibende Ska-Beats, wohliges Ambientfeeling und Klangsuche im Trio – Marleen Dahms lässt nichts aus. Mit ihrem prägnanten, sehr sanglichen Posaunenspiel mischt sie in den unterschiedlichsten Ensembles mit und führt ihr eigenes Trio "Alloy" an. Marleen Dahms ist nicht nur ein Powerhouse an der Posaune, sondern auch wenn es um gesellschaftliches Engagement geht. Deshalb hat sie eine Jamsession ins Leben gerufen, die sich besonders an Frauen und nicht-binäre Personen richtet, um mehr Sichtbarkeit für diese Menschen zu schaffen.

*

Sonntag, 2. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Gabriel Fauré:
"Dolly", op. 56
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Michael Sanderling

Joseph Haydn:
Sonate C-Dur, Hob. XVI/50
Ekaterina Derzhavina, Klavier

Antonín Dvorák:
Violoncellokonzert h-Moll, op. 104
Gautier Capuçon
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Jacques Mercier

Max Bruch:
Klaviertrio c-Moll, op. 5
Arensky Trio

Germaine Tailleferre:
Ballade
Florian Uhlig, Klavier
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Pablo González


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Carl Friedrich Abel:
Violoncellokonzert C-Dur
Klaus-Dieter Brandt
L'arpa festante

Antonio Vivaldi:
Gloria D-Dur, RV 589
Deborah York, Patrizia Biccire, Sopran
Sara Mingardo, Alt
Akademia Concerto Italiano
Leitung: Rinaldo Alessandrini

Ermanno Wolf-Ferrari:
Divertimento D-Dur, op. 20
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer

Johannes Brahms:
Sonate e-Moll, op. 38
Truls Mørk, Violoncello
Hélène Grimaud, Klavier

Ottorino Respighi:
"Trittico botticelliano"
Beethoven Orchester Bonn
Leitung: Stefan Blunier


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Emilie Mayer:
Ouvertüre Nr. 3 C-Dur
Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin
Leitung: Mark Rohde

Franz Liszt:
Variationen über Motive von Bach, S 180
Gerhard Oppitz, Klavier

Joseph Haydn:
Symphonie Nr. 91 Es-Dur
Freiburger Barockorchester
Leitung: René Jacobs


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Leó Weiner:
"Fasching", op. 5
Sinfonieorchester Nordungarn
Leitung: László Kovács

Joseph Haydn:
Violoncellokonzert C-Dur, Allegro molto, Hob. VIIb/1
Marie Elisabeth Hecker
Kremerata Baltica

Percy Grainger:
English Dance
Martin Jones, Philip Martin, Richard McMahon, Klavier

Antonio Vivaldi:
Konzert d-Moll, RV 535
Heinz Holliger, Ramón Ortega Quero, Oboe
Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Radoslaw Szulc

Robert Fuchs:
Klavierkonzert b-Moll, Allegro con fuoco ma non troppo, op. 27
Martin Roscoe
BBC Scottish Symphony Orchestra
Leitung: Martyn Brabbins

Carl Maria von Weber:
Symphonie Nr. 1 C-Dur, Finale, op. 19
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Hansjörg Schellenberger


06:00 Klassik am Morgen (60 Min.)

Niels Wilhelm Gade:
Fantasiestücke für Klarinette und Klavier, op. 43
Sebastian Manz, Herbert Schuch

William Herschel:
Sinfonie Nr. 14 D-Dur
London Mozart Players
Leitung: Matthias Bamert

Wilhelm Gottlieb Hauff:
Quintett für Horn, zwei Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur
Camerata Quartet

Wolfgang Amadeus Mozart:
Rondo für Klavier a-Moll, KV 511
Lars Vogt

Arnold Bax:
The happy forest
Scottish National Orchestra Glasgow
Leitung: David Lloyd-Jones


07:00 Ohrenbär (60 Min.)
Hörgeschichten für Kinder
Doktor Honiglöffel und das rosa Gespenst (7-Teiler)
Von Annette Herzog
Es liest: Martin Engler

Eines Nachts wird Doktor Honiglöffel, der bekannte Experte für magische Wesen, von einem Gespenst aufgesucht. Es ist in der Waschmaschine mit einer roten Socke gewaschen und rosa geworden. Nun hat es nur einen Wunsch: wieder weiß zu werden! Aber der Doktor hat keine Erfahrung mit Patienten ohne Herz und Blut. Er hat auch kaum Zeit, in seinen Büchern nachzulesen, denn tagsüber kommen Patienten und nachts lässt ihm das Gespenst keine Ruhe mehr. Zum Glück hat er Freunde: Jonas, der Erfinder werden will, und die zwei Feen, die im Keller eine Feenapotheke einrichten. Es muss doch gelingen, dem Gespenst zu helfen!


08:00 Klassik für Kinder (60 Min.)
Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren


09:00 Lebenswelten (30 Min.)
Wie weit darf Schwangerenvorsorge gehen?
Wenn werdende Eltern zwischen Leben und Tod entscheiden
von Ilka aus der Mark

Für Julia und ihren Mann Philipp war es die schwierigste Entscheidung ihres Lebens. Sie haben in der 13. Schwangerschaftswoche durch den einfachen Bluttest auf Trisomien erfahren, dass ihr Kind mit schweren Fehlbildungen auf die Welt kommen wird. Hin und hergerissen zwischen der Liebe zum ungeborenen Kind und der Angst vor einem problem-behafteten Leben und vor möglichem Leid für ihre Tochter sind sie fast verzweifelt an der Frage: Kind mit Behinderung bekommen oder abtreiben? Immer mehr schwangere Frauen geraten in diesen Gewissenskonflikt, weil vorgeburtliche Tests üblicher und immer beliebter werden. Entscheiden sie sich gegen das Kind, gelten sie schnell als kaltherzige Karrierefrau; bekommen sie das Kind, werden sie schief angeguckt und müssen erleben, wie ihr Kind in unserer Gesellschaft immer wieder ausgegrenzt wird.


09:30 Bachkantate (30 Min.)
Wer weiß, wie nahe mir mein Ende
Kantate BWV 27 am 16. Sonntag nach Trinitatis
Gerlinde Sämann, Sopran
Petra Noskaiová, Alt
Christoph Genz, Tenor
Jan van der Crabben, Bass
La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Orgelsonate Nr. 4 e-Moll, BWV 528
Werner Komische


10:00 Evangelischer Gottesdienst (60 Min.)
Übertragung aus der Katholischen St. Marienkirche in Beeskow
Predigt: Pfarrer Frank Städler


11:00 Sonntagskonzert (180 Min.)
Thomas Hengelbrock

Johann Bernhard Bach:
Ouvertüre D-Dur
Freiburger Barockorchester

Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98
NDR Elbphilharmonie Orchester

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichoktett Es-Dur, op. 20
Daniel Hope, Violine
Mitglieder des Chamber Orchestra of Europe

Peter Tschaikowsky:
Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll, op. 23
Alice Sara Ott
Münchner Philharmoniker

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55
Freiburger Barockorchester


14:00 Hörspiel (60 Min.)
Tabula Rasa – Teil 2
Von Dunja Arnaszus
Mit Nina Kronjäger, Britta Steffenhagen, Mareike Beykirch, Benjamin Radjaipour, Lars Rudolph, Lisbeth von Gagern, Georg Schmidt
Musik: Thomas Wenzel und Ruth May
Regie: Dunja Arnaszus
Produktion: rbb 2021

Als Hella zu Hause auszieht, bleibt ihre Mutter Esther allein zurück und mit ihr all die Dinge, von denen sie sich unmöglich trennen kann. Da wäre die Sammlung von Strohhüten, die sie an Hellas verstorbenen Vater erinnern oder dessen Sammlung von Geräten für die Olivenernte, für die sie einst jeden Herbst zur sizilianischen Familie fuhren. Mit der Zeit kommen immer noch ein paar mehr Dinge dazu: materialisiertes Leben. Hella dagegen kann immer weniger mit "Dingen" anfangen. Minimalismus ist ihre Devise. Ihrer Mutter würde sie am liebsten einmal das "Space-Girl" aus ihrer Lieblings-Anti-Messie-Sendung "Platz da!" vorbeischicken. Als Hella nach ein paar Jahren, inzwischen mit Freund und Kind, tatsächlich mehr Platz braucht, bittet sie Esther um das Haus. Da bricht er offen aus, der Generationenkonflikt um Ressourcen, spinnerte Ideen und gegenseitige Verbindlichkeiten und ein Mutter-Tochter-Streit um die Definitionsmacht über die gemeinsame Vergangenheit. Ein Hörspiel wie ein gefundenes Fressen für alle, die schon immer den ganzen Krempel loswerden wollten, oder an ihren Sammlungen hängen, als hätten schon morgen vielleicht plötzlich alle Läden zu.


15:00 Leonard Bernstein (120 Min.)
Die Musikserie von Kai Luehrs-Kaiser

Die Geldschein-Sonate. Bernstein, der Großverdiener Allein von den Einnahmen und Tantiemen der "West Side Story" hätte sich Bernstein ein Leben lang zur Ruhe setzen können. Die Rechtevergabe bei amerikanischen Werken ist bis heute rigide und streng befristet. Das versetzte den Komponisten in die beneidenswerte Lage, von kommerziellen Dirigier-Aufträgen Abstand nehmen zu können. Auch als er zur Deutschen Grammophon wechselte, spielte er – anders als Karajan – bereits aufgenommene Werke nicht noch einmal ein.


17:00 Das Gespräch (60 Min.)


18:00 rbbKultur Radiokonzert (300 Min.)
l i v e aus der Staatsoper Berlin:
Richard Wagner: Das Rheingold (aus "Der Ring des Nibelungen")
Vorabend zum Bühnenfestspiel – Premiere RING-Zyklus I
Michael Volle, WOTAN
Lauri Vasar, DONNER
Siyabonga Maqungo, FROH
Rolando Villazón, LOGE
Claudia Mahnke, FRICKA
Anett Fritsch, FREIA
Anna Kissjudit, ERDA
Johannes Martin Kränzle, ALBERICH
Stephan Rügamer, MIME
Mika Kares, FASOLT
Peter Rose, FAFNER
Evelin Novak, WOGLINDE
Natalia Skrycka, WELLGUNDE
Anna Lapkovskaja, FLOSSHILDE
Staatskapelle Berlin
Leitung: Christian Thielemann

Regie: Dmitri Tcherniakov
Moderation: Andreas Ulrich


23:00 – 24:00 Late Night Jazz (60 Min.)
Simin Tander: Jazz auf Paschtu
Moderation: Carsten Beyer

Die deutsch-afghanische Sängerin Simin Tander ist eine der aufstrebenden Stimmen des jungen europäischen Jazz. In ihrer Musik vermischt sie Eindrücke aus ihrer Gegenwart und ihren mittelöstlichen Wurzeln, so singt sie unter anderem auch in Paschtu, der Sprache ihres verstorbenen Vaters. Elise Landschek im Gespräch mit Simin Tander über ihren musikalischen Brückenschlag nach Afghanistan und über die schwierige Situation befreundeter Musikerinnen und Musiker vor Ort.

*

Montag, 3. Oktober 2022 (Tag der Deutschen Einheit)


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Richard Strauss:
"Metamorphosen", AV 142
Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Christian Thielemann

Arvo Pärt:
"Fratres"
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Kristjan Järvi

Igor Strawinsky:
Capriccio
Peter Rösel, Klavier
Dresdner Philharmonie
Leitung: Herbert Kegel

Robert Schumann:
Streichquartett F-Dur, op. 41, Nr. 2
Gewandhaus-Quartett

Franz Liszt:
"Die Ideale"
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Jun Märkl


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Joan Manén:
Violinkonzert Nr. 1, op. A-7 – "Concierto español"
Tianwa Yang
Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya
Leitung: Darrell Ang

Jean-Baptiste Quentin:
Quartett Nr. 3, op. 15
Nevermind

Robert Schumann:
"Dichterliebe", op. 48
Christian Gerhaher, Bariton
Gerold Huber, Klavier

Johann Sebastian Bach:
Sonate E-Dur, BWV 1016
Anaïs Chen, Violine
Alexandra Ivanova, Cembalo

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert A-Dur, KV 414
Orchestre de Chambre de Lausanne
Klavier und Leitung: Christian Zacharias


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Edward Elgar:
Introduktion und Allegro, op. 47
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
Leitung: Roger Norrington

Gabriel Fauré:
"La naissance de Vénus", op. 29
Mary Plazas, Sopran
Pamela Helen Stephen, Mezzosopran
Timothy Robinson, Tenor
James Rutherford, Bass
City of Birmingham Symphony Chorus
BBC Philharmonic
Leitung: Yan Pascal Tortelier

Georg Friedrich Händel:
Concerto F-Dur, HWV 333
Academy of Ancient Music
Leitung: Christopher Hogwood


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Domenico Cimarosa:
"Il fanatico per gli antichi Romani", Ouvertüre
Toronto Chamber Orchestra
Leitung: Kevin Mallon

Georg Friedrich Händel:
Orgelkonzert B-Dur, HWV 290
Paul Nicholson
The Brandenburg Consort
Leitung: Roy Goodman

Gioacchino Rossini:
Serenade Es-Dur
Ensemble Explorations

Ralph Vaughan Williams:
English Folk Song Suite
Nürnberger Symphoniker
Leitung: Michael Helmrath

Sophia Corri-Dussek:
Sonate c-Moll, op. 2, Nr. 3
Irmgard Gorzawski, Harfe

Johann Wenzel Kalliwoda:
Symphonie F-Dur, Finale, op. 132
Hofkapelle Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius


06:00 Klassik am Morgen (60 Min.)

Johannes Brahms:
Akademische Festouvertüre c-Moll, op. 80
Berliner Philharmoniker
Leitung: Nikolaus Harnoncourt

Johann Sebastian Bach:
Konzert für vier Klaviere, Streicher und Basso continuo a-Moll, BWV 1065
David Fray, Jacques Rouvier, Emmanuel Christien, Audrey Vigoureux
Orchestre National du Capitole de Toulouse

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Ein Sommernachtstraum. Ouvertüre E-Dur, op. 21
Chamber Orchestra of Europe
Leitung: Nikolaus Harnoncourt

Ludwig van Beethoven:
Violinromanze Nr. 2 F-Dur, op. 50
Maxim Vengerov
London Symphony Orchestra
Leitung: Mstislaw Rostropowitsch

Robert Schumann:
Fantasiestücke für Klarinette und Klavier, op. 73
Sebastian Manz, Herbert Schuch


07:00 Ohrenbär (60 Min.)
Hörgeschichten für Kinder
Was es mit der Mauer auf sich hat
Von Katrin Askan
Es liest: Antje von der Ahe

Bei einer Familienfeier versteckt sich Emilia mitihrem besten Freund Joschi unter der Festtafel. Von dort unten aus gesehen ist die Welt eine lange schmale Höhle, die von Tisch-und Menschenbeinen begrenzt wird. Die Gespräche klingen dumpfer, aber Emilia und Joschi hören genau, worüber die Erwachsenen sich unterhalten: über die Mauer. Für die Kinder ist vieles unerklärlich. Es fängt schon bei Begriffen an, die sie merkwürdig oder sogar gruselig finden und im Spiel, für sich, zu begreifen versuchen. Zum Glück helfen ihnen manche Erzählungen der Gäste doch weiter, um zu verstehen, was es mit der Mauer auf sich hatte und wie man damals so lebte, in einem geteilten Land.


08:00 Klassik für Kinder (60 Min.)
Verträumt. Dvoráks Bläserserenade für Kinder
Aufnahme des rbbKultur Kinderkonzerts vom 14. Mai 2017 im Großen Sendesaal des rbb

Antonín Dvorák:
Serenade für 10 Blasinstrumente, Violoncello und Kontrabass d-Moll, op. 44
Mitglieder des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin

Moderation: Christian Schruff


09:00 Literatur (30 Min.)


09:30 Kammermusik (90 Min.)
mit dem Linos Ensemble

Ferdinand Ries:
Oktett As-Dur, op. 128

Louise Farrenc:
Klavierquintett Nr. 1 a-Moll, op. 30
Konstanze Eickhorst, Klavier

Joseph Haydn:
Divertimento Es-Dur, Hob. II:41

Johann Strauß:
Rosen aus dem Süden, op. 388 – bearbeitet für zwei Violinen, Viola, Violoncello, Harmonium und Klavier

Julius Röntgen:
Serenade Nr. 2


11:00 Konzert am Tag der Deutschen Einheit (180 Min.)
Gewandhausorchester Leipzig

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Violinkonzert e-Moll, op. 64
Janine Jansen
Leitung: Riccardo Chailly

Modest Mussorgskij:
Bilder einer Ausstellung für Klavier, bearbeitet für Orchester
Leitung: Igor Markevitch

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67
Leitung: Herbert Blomstedt

Johannes Brahms:
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 83
Nelson Freire
Leitung: Riccardo Chailly

Richard Strauss:
Der Rosenkavalier. Suite für Orchester
Sebastian Breuninger, Violine
Leitung: Andris Nelsons


14:00 Feature (60 Min.)
Die Brüder Brasch – Eine deutsche Geschichte
Von Ralph Gerstenberg

Thomas und Peter Brasch sind Söhne eines kommunistischen jüdischen Emigrantenpaares, das während der Nazi-Diktatur nach England emigriert war. 1976, im Jahr der Biermann-Ausbürgerung, ging Thomas Brasch mit seiner Lebensgefährtin Katharina Thalbach in den Westen. Sein Bruder, der Kinderbuch- und Hörspielautor Peter Brasch blieb in der DDR. Beide wollten sich nicht abfinden mit Zuständen im geteilten und später im geeinten Deutschland, verweigerten sich den Moden und hielten an gesellschaftlichen Utopien fest. Weggefährten und Freunde erzählen von ihren Begegnungen mit dem früh verstorbenen Bruderpaar.

Regie: Rita Höhne
Produktion: DFL Kultur 2003


15:00 Das Gespräch (60 Min.)


16:00 rbbKultur Radiokonzert (420 Min.)
l i v e aus der Staatsoper Berlin:
Richard Wagner: Die Walküre (aus "Der Ring des Nibelungen")
Premiere, RING-Zyklus I
Robert Watson, SIEGMUND
Vida Mikneviciute, SIEGLINDE
Mika Kares, HUNDING
Michael Volle, WOTAN
Anja Kampe, BRÜNNHILDE
Claudia Mahnke, FRICKA
Clara Nadeshdin, GERHILDE
Christiane Kohl, HELMWIGE
Michal Doron, WALTRAUTE
Alexandra Ionis, SCHWERTLEITE
Anett Fritsch, ORTLINDE
Natalia Skrycka, SIEGRUNE
Anna Lapkovskaja, GRIMGERDE
Kristina Stanek, ROSSWEISSE
Staatskapelle Berlin
Leitung: Christian Thielemann

Regie: Dmitri Tcherniakov
Moderation: Andreas Ulrich


23:00 – 24:00 Late Night Jazz (60 Min.)
Labelportrait: 30 Jahre Traumton
Moderation: Carsten Beyer

Das Berliner Jazz-Label Traumton Records feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Mit einem eigenen Ton-Studio im Rücken und viel Mut bei der Programm-Gestaltung ist Traumton über die Jahre zum Sprungbrett für nationale und internationale Acts geworden - von Clara Haberkamp über Michael Schiefel bis zu den österreichischen Überfliegern Shake Stew. Carsten Beyer ist im Gespräch mit Label-Gründerin Stefanie Marcus.

*

Dienstag, 4. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Louis Spohr:
"Alruna", Ouvertüre, op. 21
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Christian Fröhlich

Joseph Haydn:
Violoncellokonzert C-Dur, Hob. VIIb/1
Alban Gerhardt
Kammerakademie Potsdam

Johannes Brahms:
Streichquartett a-Moll, op. 51, Nr. 2
Artemis Quartett

Peter Tschaikowsky:
Symphonie Nr. 5 e-Moll, op. 64
Berliner Philharmoniker
Leitung: Daniel Barenboim


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Leopold Anton Kozeluch:
Konzert B-Dur
Prager Klavierduo
Tschechische Kammerphilharmonie Pardubice
Leitung: Leos Svárovský

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichquartett D-Dur, op. 44, Nr. 1
Leipziger Streichquartett

Johannes Brahms:
"Schicksalslied", op. 54
Collegium Vocale Gent
Orchestre des Champs-Élysées
Leitung: Philippe Herreweghe

Ferdinand Ries:
Oktett As-Dur, op. 128
Linos-Ensemble

Celedonio Romero/Federico Moreno Torroba:
"Concierto de Málaga"
Pepe Romero, Gitarre
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Edvard Grieg:
Zwei nordische Weisen, op. 63
Philharmonisches Orchester Bergen
Leitung: Ole Kristian Ruud

Marc-Antoine Charpentier:
"Litanies de la Vierge"
Les Arts Florissants
Leitung: William Christie

Sergej Rachmaninow:
Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43
Michail Pletnev, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
Leitung: Jean Fournet


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Franz Vinzenz Krommer:
Sinfonia concertante Es-Dur, Allegro, op. 70
Paul Meyer, Klarinette
János Rolla, Violine
Franz Liszt Chamber Orchestra
Flöte und Leitung: Jean-Pierre Rampal

Max Bruch:
"Schwedische Tänze", op. 63, Nr. 2
SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern
Leitung: Werner Andreas Albert

Frédéric Chopin:
Polonaise d-Moll, op. 71, Nr. 1
Eugène Mursky, Klavier

Carl Philipp Emanuel Bach:
Sinfonie B-Dur, Wq 182, Nr. 2
The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock

Johann Christoph Pepusch:
Sonate
Spirit of Musicke

Peter Tschaikowsky:
"Der Nussknacker", Blumenwalzer, op. 71, Nr. 13
Berliner Philharmoniker
Leitung: Simon Rattle


06:00 Der Morgen (240 Min.)
Moderation: Peter Claus


10:00 Klassik bis Zwei (70 Min.)
Moderation: Anja Herzog


11:10 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (11/18)
Von Christian Zaschke
Gelesen von Ulrich Matthes


11:45 Klassik bis Zwei (135 Min.)
Moderation: Anja Herzog


14:00 Meine Musik. (120 Min.)
Klassik, garantiert subjektiv


16:00 Der Tag (180 Min.)
Moderation: Frank Meyer


19:00 Der Hintergrund (30 Min.)


19:30 Der Tag (30 Min.)
Moderation: Frank Meyer


20:00 rbbKultur Radiokonzert (145 Min.)
Jun Märkl dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Jean-Yves Thibaudet am Klavier
Konzertaufnahme vom 04.11.2008 in der Berliner Philharmonie

Claude Debussy:
Pelléas et Mélisande, Konzertsuite

Camille Saint-Saëns:
Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur, op. 103

Frédéric Chopin:
Nocturne für Klavier Es-Dur, op. 9 Nr. 2

Arnold Schönberg:
Pelléas et Mélisande, op. 5
Erez Ofer, Violine


22:25 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (11/18)
Von Christian Zaschke
(Wiederholung von 11.10 Uhr)


23:00 – 24:00 Musik der Gegenwart (60 Min.)
Neue Musik aktuell

*

Mittwoch, 5. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Joseph Haydn:
Hornkonzert D-Dur, Hob. VIId/3
Andrew Joy
Kölner Rundfunkorchester
Leitung: Johannes Goritzki

Leonard Bernstein:
"West Side Story", Symphonic Dances
Klavierduo Genova und Dimitrov

Niccolò Paganini:
Violinkonzert Nr. 4 d-Moll
Ingolf Turban
WDR Rundfunkorchester Köln
Leitung: Lior Shambadal

Georg Philipp Telemann:
"Göttlichs Kind, laß mit Entzücken", TWV 1:1020a
Klaus Mertens, Bass
Berliner Barock-Compagney

Edvard Grieg:
Symphonie c-Moll
WDR Sinfonieorchester Köln
Leitung: Eivind Aadland


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Jean-Baptiste Lully:
"Armide", Ouverture, Chaconne & Tous les autres Airs à jouer
Capriccio Barockorchester
Leitung: Dominik Kiefer

Joachim Raff:
Sonate Nr. 3 D-Dur, op. 128
Ingolf Turban, Violine
Jascha Nemtsov, Klavier

Wilhelm Peterson-Berger:
Symphonie Nr. 4 A-Dur – "Stockholm"
Sinfonieorchester Norrköping
Leitung: Michail Jurowski

Georg Friedrich Händel:
Suite g-Moll, HWV 432
Jewgenij Koroliow, Klavier

August Ritter:
Sinfonia concertante F-Dur
Karl-Otto Hartmann, Eberhard Buschmann, Fagott
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Iona Brown


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Edward Elgar:
"The wand of youth", Suite Nr. 1, op. 1 a
Orchestra of the Welsh National Opera
Leitung: Charles Mackerras

Carl Maria von Weber:
Trio g-Moll, op. 63
Trio Laflamme

Maurice Ravel:
"Tzigane"
Joshua Bell, Violine
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Andrew Litton


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Joseph Martin Kraus:
Pantomime in D
Swedish Chamber Orchestra
Leitung: Petter Sundkvist

Johann Nepomuk Hummel:
Klaviertrio Es-Dur, Allegro con moto, op. 93
Trio Parnassus

Wolfgang Amadeus Mozart:
Symphonie D-Dur, KV 97
The Academy of Ancient Music
Leitung: Christopher Hogwood

Niccolò Paganini:
Violinkonzert D-Dur, Rondo, op. 6
Hilary Hahn
Schwedisches Radio-Sinfonieorchester
Leitung: Eiji Oue

Émile Waldteufel:
"Hébé", op. 228
Staatliches Philharmonisches Orchester der Slowakei
Leitung: Alfred Walter

Carl Reinecke:
Klavierkonzert e-Moll, Finale, op. 120
Klaus Hellwig
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Alun Francis


06:00 Der Morgen (240 Min.)
Moderation: Peter Claus


10:00 Klassik bis Zwei (70 Min.)
Moderation: Anja Herzog


11:10 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (12/18)
Von Christian Zaschke
Gelesen von Ulrich Matthes


11:45 Klassik bis Zwei (135 Min.)
Moderation: Anja Herzog


14:00 Meine Musik. (120 Min.)
Klassik, garantiert subjektiv


16:00 Der Tag (180 Min.)
Moderation: Frank Meyer


19:00 Feature (30 Min.)
Herz gesucht
Von Astrid Alexander

Mann – 45 Jahre, sportlich, geschieden, zwei Töchter – ist offen für Abenteuer und sucht das passende Herz. Eins, das schlägt und nicht ständig surrt. In Michaels Herzzipfel steckt eine Pumpe, die ihn am Leben hält. Die Tasche mit den Akkus, die man nie ablegen kann, ist eher lästig, aber ohne sie wäre er längst tot. Auch wenn er seit Monaten im Krankenhausbett liegt und wartet – er lacht viel und borgt sich ab und zu vom Pfleger Bond-Filme. Nur den neusten hat er noch nicht gesehen, aus dem Krankenhaus kommt er erst mit einem neuen Herzen raus. Wann das sein wird, weiß keiner. Auch nicht, ob er die Transplantation überlebt. Aber Michael will es schaffen und nochmal die Frau seines Lebens treffen.

Regie: die Autorin
Produktion: rbb/NDR 2016


19:30 Der Tag (30 Min.)
Moderation: Frank Meyer


20:00 rbbKultur Radiokonzert (145 Min.)
Jirí Belohlávek dirigiert die Berliner Philharmoniker
Konzertaufnahme vom 22.04.2010 in der Berliner Philharmonie

Leoš Janácek:
Aus einem Totenhaus

Arnold Schönberg:
Klavierkonzert op. 42
Pierre-Laurent Aimard

Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98


22:25 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (12/18)
Von Christian Zaschke
(Wiederholung von 11.10 Uhr)


23:00 – 24:00 Ausklang (60 Min.)
Poetische Songs und Klassik zwischen Tag und Nacht

*

Donnerstag, 6. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Antonín Dvorák:
"Tschechische Suite", op. 39
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: John Eliot Gardiner

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichquartett a-Moll, op. 13
Alban Berg Quartett

Max Bruch:
Violinkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 26
Antje Weithaas
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Hermann Bäumer

Robert Schumann:
Variationen Es-Dur über ein eigenes Thema, WoO 24 – "Geistervariationen"
Tzimon Barto, Klavier

Frank Martin:
Petite Symphonie concertante
Ludmilla Muster, Harfe
Wilhelm Neuhaus, Cembalo
Jürgen Lamke, Klavier
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Günter Wand


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Jean Sibelius:
"Schwanenweiß", Suite, op. 54
Norwegisches Rundfunk-Sinfonie Orchester
Leitung: Ari Rasilainen

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett F-Dur, op. 18, Nr. 1
Jerusalem Quartet

Alexander Glasunow:
"Aus dem Mittelalter", op. 79
Staatliches Akademisches Symphonieorchester der UdSSR
Leitung: Jewgenij Swetlanow

Robert Schumann:
"Liederkreis", op. 24
Thomas Hampson, Bariton
Wolfgang Sawallisch, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart:
Symphonie F-Dur, KV 75
The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Erik Satie:
"Relâche", Ballet
Orchestre du Capitole de Toulouse
Leitung: Michel Plasson

Wolfgang Amadeus Mozart:
Streichquartett G-Dur, KV 80
Hagen Quartett

Bohuslav Martinu:
Konzert D-Dur
Deborah Nemtanu, Sarah Nemtanu, Violine
Orchestre Philharmonique de Marseille
Leitung: Lawrence Foster


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Gabriel Pierné:
Scherzo-Caprice D-Dur, op. 25
Stephen Coombs, Klavier
BBC Scottish Symphony Orchestra
Leitung: Ronald Corp

Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzert D-Dur, Allegro, KV 218
Deutsche Kammerphilharmonie
Violine und Leitung: Christian Tetzlaff

Antonio Vivaldi:
Konzert C-Dur, RV 505
Giuliano Carmignola, Amandine Beyer, Violine
Gli Incogniti

Richard Strauss:
"Intermezzo", Träumerei am Kamin
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer

Johann Wenzel Kalliwoda:
Introduktion und Rondo, op. 51
Norbert Hauptmann, Horn
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Kurt Eichhorn

Wassilij Kalinnikow:
Symphonie Nr. 2 A-Dur, Allegro scherzando
Malaysian Philharmonic Orchestra
Leitung: Kees Bakels


06:00 Der Morgen (240 Min.)
Moderation: Susanne Papawassiliu


10:00 Klassik bis Zwei (70 Min.)
Moderation: Anja Herzog


11:10 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (13/18)
Von Christian Zaschke
Gelesen von Ulrich Matthes


11:45 Klassik bis Zwei (135 Min.)
Moderation: Anja Herzog


14:00 Meine Musik. (120 Min.)
Klassik, garantiert subjektiv


16:00 rbbKultur Radiokonzert (385 Min.)
l i v e aus der Staatsoper Berlin:
Richard Wagner: Siegfried (aus "Der Ring des Nibelungen")
Premiere, RING-Zyklus I
Andreas Schager, SIEGFRIED
Stephan Rügamer, MIME
Michael Volle, DER WANDERER
Johannes Martin Kränzle, ALBERICH
Peter Rose, HAFNER
Anna Kissjudit, ERDA
Anja Kampe, BRÜNNHILDE
Victoria Randem, DER WALDVOGEL
Staatskapelle Berlin
Leitung: Christian Thielemann

Regie: Dmitri Tcherniakov
Moderation: Andreas Ulrich


22:25 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (13/18)
Von Christian Zaschke
(Wiederholung von 11.10 Uhr)


23:00 – 24:00 The Voice (60 Min.)
Jono McCleery – Aktueller Folk-Jazz aus London
Moderation: Ortrun Schütz

Seine Songs erinnern an früher – an Nick Drake oder Terry Callier – sind aber von heute: "Moonlit Parade" heißt das aktuelle Album von Jono McCleery. Darauf ist seine warme rau-melancholische Baritonstimme noch mehr im Vordergrund, als auf seinen anderen Alben - elektronische Sound-Elemente rückt er mehr in den Hintergrund. Folk, Jazz und Soul stecken in seinen poetischen Songs, die auch mal so schwere Themen wie Rassismus oder psychische Probleme thematisieren. Es wird wirklich Zeit, dass aus diesem bescheidenen Singer-Songwriter nach 15Jahren Musik-Karriere mehr als nur ein Geheimtipp wird.

*

Freitag, 7. Oktober 2022


00:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


00:03 ARD-Nachtkonzert (I) (117 Min.)
präsentiert von BR-KLASSIK

Joseph Haydn:
Symphonie Nr. 6 D-Dur – "Der Morgen"
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Christoph Poppen

Franz Liszt:
"Rhapsodie espagnole", S 254
Bernd Glemser, Klavier

Maurice Ravel:
"Rhapsodie espagnole"
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Lorin Maazel

Johann Sebastian Bach:
Sonate a-Moll, BWV 1003
Lisa Batiashvili, Violine

Maurice Duruflé:
Requiem, op. 9
Okka von der Damerau, Mezzosopran
Ljubomir Puškaric, Bariton
Uladzimir Sinkevich, Violoncello
Max Hanft, Orgel
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ivan Repušic


02:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


02:03 ARD-Nachtkonzert (II) (117 Min.)

Camille Saint-Saëns:
Violinkonzert Nr. 3 h-Moll, op. 61
Ruggiero Ricci
Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
Leitung: Günter Wand

Frank Martin:
Trio sur des mélodies populaires irlandaises
Trio Fontenay

Mieczyslaw Weinberg:
Klarinettenkonzert, op. 104
Urban Claesson
Göteborger Sinfoniker
Leitung: Thord Svedlung

Michail Glinka:
Sextett Es-Dur
Ulrike Payer, Klavier
fabergé-quintett

Pietro Locatelli:
Concerto grosso Es-Dur, op. 7, Nr. 6 – "Il pianto d'Arianna"
Andrea Keller, Violine
Concerto Köln


04:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


04:03 ARD-Nachtkonzert (III) (57 Min.)

Michael Haydn:
Symphonie Nr. 2 C-Dur, MH 37
Slowakisches Kammerorchester Bratislava
Leitung: Bohdan Warchal

Georgij Catoire:
Quatre morceaux, op. 12
Anna Zassimova, Klavier

Matthew Locke:
"The tempest", Bühnenmusik
Il Giardino Armonico
Leitung: Giovanni Antonini


05:00 Nachrichten, Wetter (3 Min.)


05:03 ARD-Nachtkonzert (IV) (57 Min.)

Franz von Suppé:
"Die schöne Galathée", Ouvertüre
Wiener Philharmoniker
Leitung: Zubin Mehta

Georg Philipp Telemann:
Sonate D-Dur
Gábor Boldoczki, Trompete
Franz Liszt Kammerorchester
Leitung: János Rolla

Ignacy Feliks Dobrzynski:
Klavierkonzert As-Dur, Rondo, op. 2
Sinfonia Varsovia
Klavier und Leitung: Howard Shelley

Johann Friedrich Fasch:
Sinfonia g-Moll, FWV M:g1
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Amandine Beyer

Frédéric Chopin:
Bolero C-Dur, op. 19
Artur Rubinstein, Klavier

Emilie Mayer:
Symphonie Nr. 6 E-Dur, Finale
Philharmonisches Orchester Bremerhaven
Leitung: Marc Niemann


06:00 Der Morgen (240 Min.)
Moderation: Susanne Papawassiliu


10:00 Klassik bis Zwei (70 Min.)
Moderation: Anja Herzog


11:10 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (14/18)
Von Christian Zaschke
Gelesen von Ulrich Matthes


11:45 Klassik bis Zwei (135 Min.)
Moderation: Anja Herzog


14:00 Meine Musik. (110 Min.)
Klassik, garantiert subjektiv


15:50 Das Wort zum Schabbat (10 Min.)
Avraham Radbil, Konstanz


16:00 Der Tag (180 Min.)
Moderation: Carolin Pirich


19:00 Hörspiel (30 Min.)
Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen
oder: Unser ist des heilgen Waldes Dunkel
Von Susann Maria Hempel
Mit Susann Maria Hempel
Produktion: rbb 2018

Das Radiostück basiert auf Gesprächen mit einem ehemaligen DDR-Häftling, der im Gefängnis einen schweren Schock mit darauffolgender Amnesie erlitt. Als vermeintlichem Republikflüchtling wurde ihm ein "Grenzproblem" übergestülpt, das nicht seins war. Und dann hat er eine Grenzerfahrung ganz anderer Art gemacht: Im Gefängnis sei die Seele aus ihm "rausgemacht" worden, sagt er. Und sie ist bis heute nicht heimgekehrt in ihr Gefäß. Er denkt sie sich dennoch gut aufgehoben – dort nämlich, wo ihr immer am wohlsten war: im Wald. Als sein ältester Freund starb, beginnt der Häftling, der Autorin von seinem Leben zu erzählen. Sie wird auf die tiefe Verbundenheit aufmerksam, die beide zum Wald hatten. Ihr ganz eigener, in der Kindheit wurzelnder Mythos des Waldes wurde mit dem Tod des Freundes wieder lebendig. Und in gewisser Weise hat die Autorin das Erbe ihrer Freundschaft angetreten. So, wie sich einst das Gesicht des Einen vor dem Anderen hob, hebt sich nun das Gesicht ihrer Freundschaft vor ihr.


19:30 Der Tag (30 Min.)
Moderation: Carolin Pirich


20:00 Blindverkostung (120 Min.)
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58
Moderation: Christian Detig

Ein Werk – drei Meinungen. Christian Detig präsentiert seinem Klassik-Rateteam verschiedene Interpretationen eines Werkes, ohne zu verraten, wen die drei hören. Das müssen Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel selbst herausfinden. Frage ist also: Was hörst Du wirklich? Die Antworten sind eindringlich, provozierend, immer ehrlich. Die Blindverkostung gibt es auch als Podcast in der ARD-Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt.


22:00 Klassik Lounge (25 Min.)


22:25 Lesung (35 Min.)
Hell's Kitchen. Storys aus Manhattan (14/18)
Von Christian Zaschke
(Wiederholung von 11.10 Uhr)


23:00 – 24:00 Musik der Kontinente (60 Min.)
Weltmusik Aktuell
Moderation: Peter Rixen
Die Vorschau mit CD-Neuheiten und Konzert-Tipps
 

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
rbb Kulturradio – Programminformationen
40. Woche – 01.10. bis 07.10.2022
RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg
Haus des Rundfunks, Masurenallee 8-14,14057 Berlin
Hörerverbindung: kulturradio,14046 Berlin
E-Mail: kulturradio@rbb-online.de
Internet: www.kulturradio.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 23. September 2022

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang