Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO - WDR3/1364: Woche vom 19.02. bis 25.02.2024


Rundfunkprogramm WDR3 - 8. Woche vom 19.02. bis 25.02.2024


Montag, 19. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Johann Sebastian Bach:
Schmücke dich, o liebe Seele, Choralvorspiel, BWV 654,
MDR-Sinfonieorchester
Leitung: Jun Märkl

Bedrich Smetana:
Auswahl aus "Zehn Böhmische Tänze"
Lukáš Vondrácek, Klavier

Johann Friedrich Fasch:
Ouvertüre G-Dur
Les Amis de Philippe
Leitung: Ludger Rémy

Carl Maria von Weber:
Grand Duo concertant Es-Dur, op. 48
Sharon Kam, Klarinette
Itamar Golan, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart:
Messe c-Moll, KV 427
Elisabeth Breuer, Sopran
Diana Haller, Mezzosopran
Benedikt Kristjánsson, Tenor
Thomas Tatzl, Bass
MDR-Rundfunkchor und -Sinfonieorchester,
Leitung: Risto Joost

ab 02:03:

Richard Strauss:
Der Bürger als Edelmann, Suite
Kammerorchester Basel
Leitung: Christopher Hogwood

Roque Jacinto de Chavarría:
Fuera, fuera! Háganles lugar!
Arakaendar Bolivia Choir
Florilegium
Leitung: Ashley Solomon

Ludwig van Beethoven:
Tripelkonzert C-Dur, op. 56
Isabelle Faust, Violine
Jean-Guihen Queyras, Violoncello;
Alexander Melnikov, Klavier
Freiburger Barockorchester
Leitung: Pablo Heras-Casado

François Couperin:
Suite fis-Moll
Angela Hewitt, Klavier

Alexander von Zemlinsky:
Sechs Gesänge nach Maeterlinck-Gedichten, op. 13
Anne Sofie von Otter, Mezzosopran;
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: John Eliot Gardiner

ab 04:03:

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie D-Dur, KV 181
Prager Kammerorchester
Leitung: Charles Mackerras

Giovanni Battista Pergolesi:
Orfeo
Christine Schäfer, Sopran
Berliner Barock Solisten
Leitung: Rainer Kussmaul

Edvard Grieg:
Vier sinfonische Tänze über norwegische Motive, op. 64
City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

ab 05:03:

Joseph Haydn:
Sonate E-Dur, Hob XVI:31
Jekaterina Derschawina, Klavier

Evaristo Felice dall'Abaco:
Konzert E-Dur, op. 6,11
Concerto Köln

Johann Sebastian Bach:
Sonate c-Moll, BWV 526
Trio Lézard

Emilie Mayer:
Sinfonie Nr. 1 c-Moll
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Leo McFall

Franz Vinzenz Krommer:
Finale aus der Sinfonia concertante Es-Dur, op. 70
Paul Meyer, Klarinette
János Rolla, Violine
Franz Liszt Chamber Orchestra,
Flöte und Leitung: Jean-Pierre Rampal

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (5 Min.)


06:05 WDR 3 Mosaik (175 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (5 Min.)


09:05 WDR 3 Klassik Forum (175 Min.)
Moderation: Wolfgang Sandberger

Franz Schubert:
Marsch D-Dur, D 733,1, aus "Trois Marches Militaires"
Yaara Tal und Andreas Groethuysen

Antonio Vivaldi:
Fagottkonzert Es-Dur
Javier Zafra
Freiburger Barockorchester
Leitung: Gottfried von der Goltz

Fanny Hensel:
Gondellied, op. 1,6, in der Bearbeitung für Sopran und Orchester
Chen Reiss
Jewish Chamber Orchestra München

Robert Schumann:
Klavierkonzert a-Moll, op. 54
Martin Helmchen
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Cristian Macelaru

Franz Schubert:
Rezitativ und Arie des Froila "Der Jäger ruhte hingegossen gedankenvoll im Wiesengrün", aus der romantischen Oper "Alfonso und Estrella", D 732
Christian Gerhaher, Bariton;
Maximilian Schmitt, Tenor
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Daniel Harding

Carl Maria von Weber:
Ouvertüre zur romantischen Oper "Euryanthe"
Wiener Philharmoniker
Leitung: Christian Thielemann

Richard Wagner:
Trauersinfonie nach Motiven aus Carl Maria von Webers "Euryanthe" für Blasorchester;
Dresdner Philharmonie
Leitung: Michel Plasson

Giuseppe Verdi:
La donna è mobile, Canzone des Herzogs aus "Rigoletto"
Pene Pati, Tenor
Orchestre National Bordeaux Aquitaine
Leitung: Emmanuel Villaume

Maurice Ravel:
Pavane pour une infante défunte
Philharmonisches Orchester Stockholm
Leitung: Sakari Oramo

Georg Friedrich Händel:
Menuett g-Moll, aus der Suite B-Dur, in der Bearbeitung für Klarinette und Klavier
Martin Fröst, Klarinette
Roland Pöntinen, Klavier

Alberto Ginastera:
Danza de la moza donosa, aus "Tres danzas argentinas", op. 2, in der Bearbeitung für Bandoneon, Violine und Klavier
Massa Trio

Leonard Bernstein:
Three Dance Episodes, aus "On the Town"
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Christian Lindberg

Antonín Dvorák:
Sonatine G-Dur, op. 100
Randall Goosby, Violine
Zhu Wang, Klavier

Enrique Casals:
Konzert F-Dur
Jan Vogler, Violoncello
Moritzburg Festival Orchestra
Leitung: Josep Caballé i Domenech

Ervin Drake:
It Was A Very Good Year, Song, in der Bearbeitung für Violoncello und Orchester
Jan Vogler
BBC Philharmonic Orchestra
Leitung: Omer Meir Wellber


12:00 WDR 3 Der Tag um zwölf (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


12:10 WDR 3 Kultur am Mittag (50 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Lunchkonzert (101 Min.)


14:45 WDR 3 Lesezeichen (15 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Tonart (161 Min.)

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
19. Februar 2019 - Todestag Karl Lagerfeld, deutscher Modedesigner


18:00 WDR 3 Der Tag um sechs (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


18:10 WDR 3 Resonanzen (110 Min.)
Aktuelles aus der Kultur

Darin:
19:00 WDR aktuell


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (116 Min.)
WDR Sinfonieorchester - Kammerkonzerte

Erwin Schulhoff:
Suite für Kammerorchester, in der Bearbeitung für Klarinette, Fagott, Trompete, Tenorposaune, Violine, Kontrabass und Schlagzeug

Gustav Mahler:
Kindertotenlieder, in der Bearbeitung für Mezzosopran, Klarinette, Fagott, Trompete, Tenorposaune, Violine, Kontrabass und Schlagzeug

Luigi Boccherini:
Quintett D-Dur "Fandango" für Gitarre und Streichquartett

Joaquín Turina:
Streichquartett Nr. 1 d-Moll
Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters und Gäste
Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 WDR 3 Jazz (56 Min.)
Moderation: Karsten Mützelfeldt

Von den Meilensteinen in der Geschichte des Jazz zu den spannendsten Neuerscheinungen und aktuellen Trends. Unsere Autor:innen schaffen Orientierung im rasenden Lauf der Ereignisse, in den Clubs von NRW und den Jazz-Metropolen der Welt.


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 open: World (57 Min.)
Moderation: Antje Hollunder

Vom Desert Blues zum K-Pop, vom Chanson zurück zum Kwaito. Pioniere der World Music und spannende Musikkulturen. Die Autorinnen Anna-Bianca Krause, Babette Michel und Antje Hollunder präsentieren die Klänge der Welt.

*

Dienstag, 20. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert d-Moll, KV 466
Berliner Philharmoniker,
Solist und Leitung: András Schiff

Johannes Brahms:
Nänie, op. 82
Rundfunkchor Berlin
Berliner Philharmoniker
Leitung: Christian Thielemann

Franz Schubert:
Sinfonie h-Moll, D 759 "Die Unvollendete"
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Kent Nagano

Johan Helmich Roman:
Herren känner de fromas dagar
Berit Norbakken Solset, Sopran
RIAS Kammerchor;
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Olof Boman

Friedrich Gernsheim:
Violoncellokonzert e-Moll, op. 78
Alban Gerhardt
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin,
Leitung: Hannu Lintu

ab 02:03:

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sinfonie Nr. 12 g-Moll
I Musici

Robert Fuchs:
Sonate Nr. 1 d-Moll
Martin Ostertag, Violoncello
Oliver Triendl, Klavier

Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville:
Dominus regnavi
Sophie Daneman und Maryseult Wieczorek, Sopran
Paul Agnew, Countertenor
François Piolino, Tenor
Maarten Koningsberger, Bariton
François Bazola, Bass
Les Arts Florissants
Leitung: William Christie

Fanny Hensel:
Sonate g-Moll
Kyra Steckeweh, Klavier

Alphons Diepenbrock:
Elektra
Bamberger Symphoniker
Leitung: Antony Hermus

ab 04:03:

Granville Bantock:
Old English Suite
Czechoslovak State Philharmonic (Košice)
Leitung: Adrian Leaper

Franz Schubert:
Variationen über das Lied "Trockne Blumen", D 802
Aldo Baerten, Flöte
Martin Helmchen, Klavier

Antonio Salieri:
Ballettmusik aus "Les Danaïdes"
Mannheimer Mozartorchester
Leitung: Thomas Fey

ab 05:03:

Carl Philipp Emanuel Bach:
Violoncellokonzert A-Dur
Andreas Brantelid
Concerto Copenhagen
Leitung: Lars Ulrik Mortensen

Nikolaj Rimskij-Korsakow:
Quintett B-Dur
Mitglieder des Ensemble Capricorn

Joseph Wilde:
Wiener Lieblingswalzer
Ensemble Wien

Max Bruch:
Schottische Fantasie, op. 46
Antje Weithaas, Violine
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Hermann Bäumer

Lorenzo Gaetano Zavateri:
Concerto, op. 1,12 "Tempesta di mare"
Freiburger Barockorchester,
Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz

Isaac Albéniz:
Klavierkonzert a-Moll, op. 78
Jean-François Heisser
Orchestre de Chambre de Lausanne,
Leitung: Jesús López Cobos

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (5 Min.)


06:05 WDR 3 Mosaik (175 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (5 Min.)


09:05 WDR 3 Klassik Forum (175 Min.)
Moderation: Wolfgang Sandberger

Dmitrij Schostakowitsch:
Lyrischer Walzer, aus der Ballettsuite Nr. 1
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Cristian Macelaru

Sergej Rachmaninow:
Romanze A-Dur für Klavier zu 6 Händen
Alexandre Tharaud, Aleksandar Madžar und Alexander Melnikov

Jean-Philippe Rameau:
Les tendres plaintes, in der Bearbeitung für Akkordeon
Teodoro Anzellotti

Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 92 G-Dur, Hob I:92
Berliner Philharmoniker
Leitung: Simon Rattle

Johannes Brahms:
Von ewiger Liebe, op. 43,1
Magdalena Kožená, Mezzosopran
Yefim Bronfman, Klavier

Britta Byström:
A Walk to Brahms
Christopher Parkes, Horn
Malin Broman, Violine
Simon Crawford-Phillips, Klavier

Britta Byström:
Lux aeterna
Key Ensemble
Leitung: Teemu Honkanen

Peter Tschaikowsky:
Szene und Arioso der Lisa "Es geht auf Mitternacht - Alles ist schlafen gegangen", aus der Oper "Pique Dame", op. 68
Anna Netrebko, Sopran
Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Leitung: Riccardo Chailly

Richard Strauss:
Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur, op. 11
Martin Owen
BBC Philharmonic
Leitung: John Wilson

Wolfgang Amadeus Mozart:
Kavatine der Barbarina, aus "Le nozze di Figaro", KV 492
Eva Liebau, Sopran
Wiener Philharmoniker
Leitung: Nikolaus Harnoncourt

Franz Schubert:
Fantasie f-Moll, D 940 für Klavier zu 4 Händen
Yaara Tal und Andreas Groethuysen

Josef Strauß:
Allegro fantastique, Fantasie
Wiener Philharmoniker
Leitung: Franz Welser-Möst

Igor Strawinsky:
Scherzo fantastique, op. 3
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Jukka-Pekka Saraste

Jacques Offenbach:
Arie des Dapertutto, aus "Hoffmanns Erzählungen"
René Pape, Bass
Staatskapelle Dresden
Leitung: Sebastian Weigle

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr 5 c-Moll, op. 67
Wiener Philharmoniker
Leitung: Carlos Kleiber

Giacomo Puccini:
Arie des Cavaradossi "E lucevan le stelle", aus "Tosca"
Salvatore Licitra, Tenor
London Symphony Orchestra
Leitung: Carlo Rizzi

Giuseppe Verdi:
Ad una stella, aus "Sechs Romanzen", in der Bearbeitung für Klarinette und Streichorchester
Sharon Kam
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Leitung: Ruben Gazarian

John Williams:
Princess Leia's Theme, in der Bearbeitung für Violoncello und Klavier
Raphaela Gromes, Violoncello
Julian Riem, Klavier


12:00 WDR 3 Der Tag um zwölf (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


12:10 WDR 3 Kultur am Mittag (50 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Lunchkonzert (101 Min.)


14:45 WDR 3 Lesezeichen (15 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Tonart (161 Min.)

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
20. Februar 1909 - Geburtstag Heinz Erhardt, Komiker


18:00 WDR 3 Der Tag um sechs (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


18:10 WDR 3 Resonanzen (110 Min.)
Aktuelles aus der Kultur

Darin:
19:00 WDR aktuell


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (116 Min.)
WDR 3 Alte Musik in NRW

Georg Arnold:
Capriccio, aus "Canzoni, Ariae et Sonatae", op. 3

Giovanni Buonaventura Viviani:
Sonata Nr. 90, aus der Sammlung des Minoritenkonvents Wien

Giovanni Antonio Pandolfi Mealli:
La Vinciolina, op. 4,6

Heinrich Ignaz Franz Biber:
Sonate Nr. 6 für Violine solo

Johann Heinrich Schmelzer:
Ciaccona A-Dur

Heinrich Ignaz Franz Biber:
Sonate Nr. 3 für Violine solo
Ars Antiqua Austria,
Violine und Leitung: Gunar Letzbor
Aufnahme aus der Paterskirche, Kempen


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 WDR 3 Jazz (56 Min.)
Moderation: Anja Buchmann

Von den Meilensteinen in der Geschichte des Jazz zu den spannendsten Neuerscheinungen und aktuellen Trends. Unsere Autor:innen schaffen Orientierung im rasenden Lauf der Ereignisse, in den Clubs von NRW und den Jazz-Metropolen der Welt.


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 open: Ex & Pop (57 Min.)

Ex und Pop? Experimente & Populäres, Extremes & Ordinäres. Keine Angst vor langen Tracks, komplizierten Texten, Hits, Widersprüchen, Zweifeln. Diviam Hoffmann und Klaus Walter spielen Musik zur Zeit und zeitlose Musik.

*

Mittwoch, 21. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Johan Wagenaar:
Ouvertüre zu Shakespeares Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung"
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Antony Hermus

Johann Christian Schieferdecker:
Concert Nr. 13 c-Moll
Elbipolis Barockorchester Hamburg

Johannes Brahms:
Tragische Ouvertüre d-Moll, op. 81
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Jukka-Pekka Saraste

Felix Mendelssohn Bartholdy:
6 Lieder ohne Worte, op. 62
Michael Endres, Klavier

Thomas Selle:
Lobet den Herren in seinem Heiligtum
Weser Renaissance Bremen
Leitung: Manfred Cordes

Anton Bruckner:
Sinfonie Nr. 6 A-Dur
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Günter Wand

ab 02:03:

Ottorino Respighi:
Concerto a cinque
Neil Black, Oboe
Graham Ashton, Trompete
Ingolf Turban, Violine;
Stephen Williams, Kontrabass
Ian Watson, Klavier
English Chamber Orchestra
Leitung: Marcello Viotti

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sonate B-Dur, KV 281
Fazil Say, Klavier

Baldassare Galuppi:
Nisi Dominus
Roberta Invernizzi und Lucia Cirillo, Sopran
Sara Mingardo, Alt
Körnerscher Sing-Verein Dresden
Dresdner Instrumental-Concert
Leitung: Peter Kopp

Ludwig van Beethoven:
Sonate A-Dur, op. 69
Friedrich Kleinhapl, Violoncello
Andreas Woyke, Klavier

Carl Philipp Emanuel Bach:
Flötenkonzert a-Moll
Aurèle Nicolet
Niederländisches Kammerorchester Amsterdam,
Leitung: David Zinman

ab 04:03:

Georg Friedrich Händel:
Concerto grosso g-Moll op. 6,6
The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock

Joseph Haydn:
Streichquartett F-Dur, op. 50,5
The Angeles String Quartet

Clara Schumann:
Klavierkonzert a-Moll, op. 7
Elisabeth Leonskaja
Gewandhausorchester
Leitung: Herbert Blomstedt

ab 05:03:

Richard Rodgers:
Ouvertüre zu "South Pacific"
Hollywood Bowl Orchestra
Leitung: John Mauceri

Ludwig van Beethoven:
Klavierquintett Es-Dur, op. 16
Les Vents Français

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie D-Dur, KV 133
Sinfonietta des Dänischen Rundfunks
Leitung: Ádám Fischer

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Violinkonzert d-Moll
Shlomo Mintz
Flanders Symphony Orchestra
Leitung: Jan Latham-Koenig

Angelo Ragazzi:
Sonata g-Moll, op. 1,6
Andrés Gabetta, Violine
Cappella Gabetta

Ferdinand Hérold:
Klavierkonzert Nr. 3 A-Dur
Angéline Pondepeyre
WDR Funkhausorchester
Leitung: Conrad van Alphen

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (5 Min.)


06:05 WDR 3 Mosaik (175 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (5 Min.)


09:05 WDR 3 Klassik Forum (175 Min.)
Moderation: Wolfgang Sandberger

Frédéric Chopin:
Prélude h-Moll, op. 28,6, in der Bearbeitung für Violoncello und Klavier
Truls Mørk, Violoncello
Kathryn Stott, Klavier

Edvard Grieg:
Vorspiel und Tanz der Bergkönigstochter, aus "Peer Gynt", op. 23
WDR Sinfonieorchester,
Leitung: Eivind Aadland

Hugo Alfvén:
Tanz der Hirtenmädchen, aus "Bergkönig", op. 37, Ballett-Pantomime, in der Bearbeitung für Klarinette, Kontrabass und Klavier
Martin Fröst, Klarinette
Sébastien Dubé, Kontrabass;
Roland Pöntinen, Klavier

Jean Sibelius:
Humoreske Es-Dur, op. 89,3 für Violine und Orchester
Vilde Frang
WDR Sinfonieorchester,
Leitung: Thomas Søndergård

Robert Schumann:
Humoreske B-Dur, op. 20 für Klavier
William Youn

Richard Wagner:
Gralserzählung, aus "Lohengrin"
Klaus Florian Vogt, Tenor
Orchester der Deutschen Oper Berlin
Leitung: Peter Schneider

Franz Schubert:
Sinfonie C-Dur nach der Sonate C-Dur, D 812, instrumentiert von Joseph Joachim Houston
Symphony
Leitung: Christoph Eschenbach

Henry Purcell:
Sweeter than Roses
Dorothee Mields, Sopran
Lautten Compagney
Leitung: Wolfgang Katschner

Erik Satie:
Gymnopédie Nr. 1 für Klavier, in der Bearbeitung für Gitarre
Pablo Saínz Villegas

Claude Debussy:
La mer, Drei sinfonische Skizzen
Staatskapelle Berlin
Leitung: Daniel Barenboim

Antonio Vivaldi:
Konzert G-Dur für 2 Mandolinen
Avi Avital und Alon Sariel
Venice Baroque Orchestra

Grazyna Bacewicz:
Klavierkonzert
Peter Jablonski
Finnish Radio Symphony Orchestra
Leitung: Nicholas Collon


12:00 WDR 3 Der Tag um zwölf (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


12:10 WDR 3 Kultur am Mittag (50 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Lunchkonzert (101 Min.)


14:45 WDR 3 Lesezeichen (15 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Tonart (161 Min.)

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
21. Februar 1924 - Geburtstag Robert Mugabe, ehemaliger Präsident von Simbabwe


18:00 WDR 3 Der Tag um sechs (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


18:10 WDR 3 Resonanzen (110 Min.)
Aktuelles aus der Kultur

Darin:
19:00 WDR aktuell


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (116 Min.)
Verbier Festival

Franz Schubert:
Suleika I, D 720 / Die Vögel, D 691 / Lied der Mignon "Nur wer die Sehnsucht kennt", aus "4 Gesänge aus Wilhelm Meister", D 877 / Rastlose Liebe, D 138

Franz Liszt:
Sposalizio, aus "Années de pèlerinage - deuxième année" / Valse oubliée / Freudvoll und Leidvoll / Über allen Gipfeln ist Ruh / Im Rhein, im schönen Strome

Sergej Rachmaninow:
Lilacs, op. 21,5 / A Dream, op. 38,5 / Mélodie und Sérénade, aus "Cinq Morceaux de fantaisie", op. 3

Franz Liszt:
S'il est un charmant gazon / Oh! quand je dors

Henri Duparc:
Extase / Le manoir de Rosemonde
Renée Fleming, Sopran
Evgeny Kissin, Klavier
Aufnahme aus der Salle des Combins, Verbier


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 WDR 3 Jazz (56 Min.)
Moderation: Niklas Wandt

Von den Meilensteinen in der Geschichte des Jazz zu den spannendsten Neuerscheinungen und aktuellen Trends. Unsere Autor:innen schaffen Orientierung im rasenden Lauf der Ereignisse, in den Clubs von NRW und den Jazz-Metropolen der Welt.


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 open: World (57 Min.)
Moderation: Babette Michel

Vom Desert Blues zum K-Pop, vom Chanson zurück zum Kwaito. Pioniere der World Music und spannende Musikkulturen. Die Autorinnen Anna-Bianca Krause, Babette Michel und Antje Hollunder präsentieren die Klänge der Welt.

*

Donnerstag, 22. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Robert Schumann:
Ouvertüre zu Schillers Drama "Die Braut von Messina"
NDR Elbphilharmonie Orchester,
Leitung: Christoph Eschenbach

Franz Benda:
Flötenkonzert e-Moll
Laurence Dean
Hannoversche Hofkapelle

Orazio Benevoli:
Missa in diluvio aquarum multarum
NDR Chor
Leitung: Philipp Ahmann

Witold Lutoslawski:
Mala Suita
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Krzysztof Urbanski

Antonín Dvorák:
Sinfonie Nr. 4 d-Moll
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Thomas Hengelbrock

ab 02:03:

Ludwig van Beethoven:
Egmont-Ouvertüre, op. 84
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Seiji Ozawa

Ralph Vaughan Williams:
Romance
Tommy Reilly, Mundharmonika
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner

Johann Adolf Hasse:
Miserere d-Moll
Simona Houda Šaturová und Christina Elbe, Sopran
Britta Schwarz und Marlen Herzog, Alt
Dresdner Kammerchor und Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann

Ludwig van Beethoven:
Sonate D-Dur, op. 28 "Pastorale"
Stephen Kovacevich, Klavier

Richard Strauss:
Alpensinfonie, op. 64
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung: François-Xavier Roth

ab 04:03:

Anton Zimmermann:
Sinfonie e-Moll
l'arte del mondo
Leitung: Werner Ehrhardt

Fanny Hensel:
Klaviertrio d-Moll, op. 11
Trio Vivente

Georg Friedrich Händel:
Oboenkonzert "Verdi Prati"
Albrecht Mayer
Sinfonia Varsovia

ab 05:03:

Heinrich Hofmann:
Oktett F-Dur, op. 80
Berolina Ensemble

Franz Schubert:
Sonate a-Moll, D 821 "Arpeggione-Sonate"
Jean-Guihen Queyras, Violoncello
Alexandre Tharaud, Klavier

Georg Philipp Telemann:
Divertimento B-Dur
Musica Antiqua Köln
Leitung: Reinhard Goebel

Antonín Dvorák:
Ouvertüre zu "Der Bauer ein Schelm"
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Pietari Inkinen

Bedrich Smetana:
Sonate e-Moll
Martha Argerich, Lilya Zilberstein, Anton und Daniel Gerzenberg, Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichquartett e-Moll, op. 44,2
Mandelring Quartett

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (5 Min.)


06:05 WDR 3 Mosaik (175 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (5 Min.)


09:05 WDR 3 Klassik Forum (175 Min.)
Moderation: Hein van Eekert

Joseph Haydn:
Ouvertüre zur Oper "Armida" B-Dur, Hob Ia:14
Combattimento Consort Amsterdam
Leitung: Jan Willem de Vriend

Fernando Sor:
Sechs Paraphrasen über Mozarts Oper "Die Zauberflöte"
Frank Bungarten, Gitarre

Ludwig van Beethoven:
Klavierkonzert Nr 1 C-Dur, op. 15
András Schiff
Staatskapelle Dresden
Leitung: Bernard Haitink

Georg Friedrich Händel:
Arie der Morgana "Tornami a vagheggiar", aus "Alcina"
Sonya Yoncheva, Sopran
Academia Montis Regalis
Leitung: Alessandro de Marchi

Arnold Bax:
Tintagel
Ulster Orchestra
Leitung: Bryden Thomson

Mel Bonis:
Viviane, aus "Femmes de Légende"
Kyra Steckeweh, Klavier

Ernest Chausson:
Viviane, op. 5
Orchestre du Capitole de Toulouse
Leitung: Michel Plasson

Richard Wagner:
Fünf Lieder nach Gedichten von Mathilde Wesendonck
Günther Groissböck, Bass
Gerold Huber, Klavier

Karl Goldmark:
Vorspiel zu "Merlin"
Philharmonischer Chor München
Philharmonie Festiva
Leitung: Gerd Schaller

Carl Philipp Emanuel Bach:
Rondo e-Moll
Ana-Marija Markovina, Klavier

Franz Krommer:
Konzert Es-Dur, op. 91 für 2 Klarinetten
Sabine Meyer und Julian Bliss
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Leitung: Kenneth Sillito

Franz Lehár:
Gold und Silber, op. 79
Marc Huggins, Violine
Salonorchester Cölln


12:00 WDR 3 Der Tag um zwölf (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


12:10 WDR 3 Kultur am Mittag (50 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Lunchkonzert (101 Min.)


14:45 WDR 3 Lesezeichen (15 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Tonart (161 Min.)

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
22. Februar 2014 - Drogenboss Joaquin Guzman alias "El Chapo" gefasst


18:00 WDR 3 Der Tag um sechs (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


18:10 WDR 3 Resonanzen (110 Min.)
Aktuelles aus der Kultur

Darin:
19:00 WDR aktuell


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (116 Min.)
Konzerte aus Europa

Édouard Lalo:
Symphonie espagnole d-Moll, op. 21

Robert Schumann:
Sinfonie Nr. 4 d-Moll, op. 120
Alexandra Soumm, Violine
Orchestra della Svizzera italiana
Leitung: Giedre Šlekyte
Aufnahme aus dem Lugano Arte e Cultura


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 WDR 3 Jazz (56 Min.)
Moderation: Jörg Heyd

Von den Meilensteinen in der Geschichte des Jazz zu den spannendsten Neuerscheinungen und aktuellen Trends. Unsere Autor:innen schaffen Orientierung im rasenden Lauf der Ereignisse, in den Clubs von NRW und den Jazz-Metropolen der Welt.


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 open: Multitrack (57 Min.)

Eklektizismus und Experimente, Playlists zum Thema, Songs aus der Serie und Soundtrack zum Game. Musikalische Landkarten, jenseits von Album und Algorithmus: Klangabenteuer und Fundstücke.

*

Freitag, 23. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Joseph Haydn:
Klavierkonzert D-Dur, Hob XVIII:11: Rudolf Buchbinder, Klavier
Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Radoslaw Szulc

Wolfgang Amadeus Mozart:
Serenade Es-Dur, KV 375
Heinrich Braun, Kontrabass
Bläser des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Colin Davis

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sechs Lieder im Freien zu singen, op. 41
Chor des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Rupert Huber

Julius Reubke:
Sonate b-Moll
Martin Rasch, Klavier

Anton Wranitzky:
Konzert C-Dur für zwei Violen
Malgorzata Kowalska-Stefaniak und Norbert Merkl
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Christoph Poppen

ab 02:03:

Jules Massenet:
Ballettsuite, aus der Oper "Cendrillon"
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner

Henriette Renié:
Trio
Xavier de Maistre, Harfe
Ingolf Turban, Violine
Wen-Sinn Yang, Violoncello

Ralph Vaughan Williams:
Songs of Travel
Bryn Terfel, Bariton
Malcolm Martineau, Klavier

Johann Nepomuk Hummel:
Klaviertrio Es-Dur, op. 96
Trio Parnassus

Christoph Willibald Gluck:
Alessandro, Ballettsuite
Musica Antiqua Köln
Leitung: Reinhard Goebel

ab 04:03:

Anton Webern:
Im Sommerwind
Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam
Leitung: Mariss Jansons

Joseph Haydn:
Streichquartett G-Dur, op. 33,5
Quatuor mosaïques

Julius Röntgen:
Violoncellokonzert Nr. 2 g-Moll
Gregor Horsch
Netherlands Philharmonic Orchestra,
Leitung: David Porcelijn

ab 05:03:

Franz Schubert:
Allegro aus der Sinfonie Nr. 5 B-Dur
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
Leitung: Marcello Viotti

Henry Purcell:
Abdelazer Suite, Musik zum gleichnamigen Drama von Aphra Behn
The Parley of Instruments
Leitung: Roy Goodman

Frédéric Chopin:
2 Walzer, op. 69
Alice Sara Ott, Klavier

Gustav Holst:
St. Paul's Suite, op. 29,2
Guildhall String Ensemble

Muzio Clementi:
Allegro con spirito aus dem Nonett Es-Dur
Persius Ensemble

Henry Charles Litolff:
Allegro impetuoso aus dem Concerto symphonique b-Moll, op. 22
Peter Donohoe, Klavier;
Bournemouth Symphony Orchestra
Leitung: Andrew Litton

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (5 Min.)


06:05 WDR 3 Mosaik (175 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (5 Min.)


09:05 WDR 3 Klassik Forum (175 Min.)
Moderation: Hein van Eekert

Heute mit dem Musikrätsel

Otto Nicolai:
O süßer Mond, aus "Die lustigen Weiber von Windsor"
WDR Rundfunkchor
WDR Funkhausorchester
Leitung: Helmuth Froschauer

Joseph Rheinberger:
Ouvertüre zu Shakespeares "Die Zähmung der Widerspenstigen", op. 18;
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Nikos Athinäos

Hermann Goetz:
Rezitativ und Arie der Katharina "Die Kraft versagt, des Kampfes bin ich müde - Es schweige die Klage", aus "Der Widerspenstigen Zähmung"
Lucia Popp, Sopran
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Kurt Eichhorn

Joachim Raff:
Prelude g-Moll
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Neeme Järvi

Walter Braunfels:
Ariels Gesang, op. 18
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Gregor Bühl

Maurice Ravel:
Introduction et Allegro
Lavinia Meijer, Harfe
Amsterdam Sinfonietta
Leitung: Candida Thompson

Musikrätsel

Joseph Haydn:
Violoncellokonzert Nr. 2 D-Dur, Hob VIIb:2
Quirine Viersen
Combattimento Consort Amsterdam
Leitung: Jan Willem De Vriend

Richard Strauss:
Drei Lieder der Ophelia, op. 67
Christiane Karg, Sopran
Malcolm Martineau, Klavier

Joachim Raff:
Prelude c-Moll
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Neeme Järvi

Franz Schubert:
An Sylvia, D 891 für Singstimme und Klavier
Janet Baker, Mezzosopran
Geoffrey Parsons, Klavier

Johan Wagenaar:
Der Widerspenstigen Zähmung, op. 25
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Antony Hermus

Erich Wolfgang Korngold:
Violinkonzert D-Dur, op. 35
Liza Ferschtman
Prague Symphony Orchestra
Leitung: Jirí Malát

Cole Porter:
Ouvertüre zu "Kiss me Kate"
WDR Funkhausorchester
Leitung: Wayne Marshall

Leonard Bernstein:
Somewhere, aus "West Side Story"
Mojca Erdmann, Sopran
WDR Funkhausorchester,
Leitung: Wayne Marshall

Eduard Künneke:
Intermezzo, aus "Herz über Bord"
WDR Funkhausorchester
Leitung: Wayne Marshall

Joseph Kosma:
Les feuilles mortes
Lena Kravets, Violoncello
Tobias Kassung, Gitarre


12:00 WDR 3 Der Tag um zwölf (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


12:10 WDR 3 Kultur am Mittag (50 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Lunchkonzert (101 Min.)


14:45 WDR 3 Lesezeichen (15 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Tonart (161 Min.)

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
23. Februar 1534 - Beginn Täuferherrschaft in Münster


18:00 WDR 3 Der Tag um sechs (10 Min.)

WDR aktuell liefert in kompakten zehn Minuten die Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der Welt - in den Sendungen der "Tag um zwölf" und "Der Tag um sechs". Aktuelle Informationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen werden zusammengefasst, mit klaren vertiefenden Schwerpunkten und journalistischer Einordnung.


18:10 WDR 3 Resonanzen (50 Min.)
Aktuelles aus der Kultur

Darin:
19:00 WDR aktuell


19:00 WDR aktuell (4 Min.)


19:04 WDR 3 Hörspiel - Krimi (56 Min.)
Paradise
Regie: Annette Kurth
Produktion: WDR 2014


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (116 Min.)
Amao Omi: Friedensklänge

Giya Kancheli:
Amao omi für gemischten Chor und Saxofonquartett

Philip Glass:
Three Songs für gemischten Chor a cappella / 4. Satz aus dem Concerto für Saxofonquartett

Johannes Brahms:
Warum ist das Licht gegeben, op. 74,1, Motette für gemischten Chor a cappella

Arvo Pärt:
De profundis, in der Bearbeitung für Männerchor und Saxofonquartett

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Verleih uns Frieden, in der Bearbeitung für gemischten Chor und Saxofonquartett
WDR Rundfunkchor
Raschèr Saxophone Quartet
Leitung: Philipp Ahmann
Aufnahme aus der Trinitatiskirche, Köln


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 WDR 3 Jazz (56 Min.)
Moderation: Manuela Krause

Von den Meilensteinen in der Geschichte des Jazz zu den spannendsten Neuerscheinungen und aktuellen Trends. Unsere Autor:innen schaffen Orientierung im rasenden Lauf der Ereignisse, in den Clubs von NRW und den Jazz-Metropolen der Welt.


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 open: Diskurs (57 Min.)

"Diskurs" verhandelt die Themen des Musiklebens, die nicht Personen-, Jubiläums- oder Anlassgebunden sind. Weder Musiker noch Funktionäre stehen im Fokus, sondern Themen. Das Spektrum reicht von der (medienübergreifenden) Meinungsschau (von Autoren präsentiert) über Dreiergespräche, die durch relevante Musik gegliedert werden bis hin zu spielerischen Dialogformaten wie dem Blindfoldtest.

*

Samstag, 24. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Wilhelm Friedemann Bach:
Konzert e-Moll
Michael Behringer, Hammerklavier
Freiburger Barockorchester
Leitung: Gottfried von der Goltz

Max Bruch:
Streichquartett Nr. 1 c-Moll
Mannheimer Streichquartett

Karol Szymanowski:
Konzertouvertüre E-Dur, op. 12
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Lukasz Borowicz

Gabriel Fauré:
9 Préludes, op. 103
Anthony Spiri, Klavier

Arthur Honegger:
Sinfonie Nr. 2
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Stéphane Denève

ab 02:03:

Leroy Anderson / David Ross:
Scottish Suite
BBC Concert Orchestra
Leitung: Leonard Slatkin

Franz Schubert:
Sonate B-Dur, D 960
Marc-André Hamelin, Klavier

Sergej Rachmaninow:
Die Toteninsel, op. 29
London Symphony Orchestra
Leitung: André Previn

Reynaldo Hahn:
Chansons grises
Rachel Yakar, Sopran
Claude Lavoix, Klavier

Edward Elgar:
Suite Nr. 1, aus "The Wand of Youth"
Welsh National Opera Orchestra
Leitung: Charles Mackerras

ab 04:03:

Jan Dismas Zelenka:
Concerto G-Dur
Das Neu-Eröffnete Orchestre
Leitung: Jürgen Sonnentheil

Johann Sebastian Bach:
Chaconne, aus der Partita d-Moll, BWV 1004
Grigori Sokolow, Klavier

Ralph Vaughan Williams:
Oboenkonzert a-Moll
David Theodore
London Symphony Orchestra
Leitung: Bryden Thomson

ab 05:03:

Valborg Aulin:
Tableaux Parisiens, op. 15
Göteborger Symphoniker
Leitung: Johannes Gustavsson

Franz Waxman:
Thema aus "Hotel Berlin"
Queensland Symphony Orchestra
Leitung: Richard Mills

Vicente Martín y Soler:
Divertimento über Themen aus "Una cosa rara"
Moonwinds

Louis Spohr:
Potpourri über irische Themen, op. 59
Ulf Hoelscher, Violine
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Christian Fröhlich

Georg Friedrich Händel:
Concerto grosso B-Dur
Christiane Moreaux, Oboe
Alice Pierot, Violine
Les Musiciens du Louvre
Leitung: Marc Minkowski

Camille Saint-Saëns:
Sinfonie Nr. 2 a-Moll
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Marek Janowski

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (4 Min.)


06:04 WDR 3 Mosaik (176 Min.)
Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

Darin:
zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten
zur vollen Stunde WDR aktuell


07:50 Kirche in WDR 3
Pfarrerin Silke Niemeyer, Münster
Choral


09:00 WDR aktuell (4 Min.)


09:04 WDR 3 Klassik Forum (176 Min.)
Zu Gast: Gerold Huber

Hören Sie das WDR 3 Klassik Forum - wann und wo Sie wollen: Die aktuelle Sendung finden Sie hier in ausgezeichneter Audio-Qualität. Drei Stunden lang führt sie unser Moderations-Team durch die Welt der Klassik, mit interessanten Geschichten über die Werke und die Komponistinnen und Komponisten.


12:00 WDR aktuell (4 Min.)


12:04 WDR 3 Kulturfeature (56 Min.)
Kunst und Kontext
Produktion: WDR 2024


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Persönlich mit Götz Alsmann (116 Min.)

Götz Alsmann präsentiert in WDR 3 seine ganz spezielle Auffassung von Jazzmusik: Swingend, stilbergreifend, manches puristisch, einiges eher Jazz-ähnlich, durchaus sentimental und immer gerne unterhaltend. Wenn der Sound und das musikalische Gefühl stimmen, wird der Kreis dessen, was "Jazz" ist, auch gerne erweitert.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Gutenbergs Welt (56 Min.)

Der Pflichttermin für Bücherfans. In WDR 3 Gutenbergs Welt stellen wir Ihnen aktuelle Romane und neue Sachbücher vor. In Gesprächen mit Autoren, Kritikern und Verlegern sind Sie immer informiert über den Buchmarkt.


16:00 WDR aktuell (4 Min.)


16:04 WDR 3 Lesung (56 Min.)

WDR 3 Lesung gibt Einblicke in die Welt der Literatur: Wir stellen wichtige Bücher, Autoren und Neuerscheinungen vor, erinnern aber auch an Werke der Weltliteratur. Regelmäßig und zum kostenfreien Download. Für Leseratten, Büchermenschen und Liebhaber des geschriebenen Wortes.


17:00 WDR aktuell (4 Min.)


17:04 WDR 3 Vesper I (41 Min.)
Variations on America

William Walker:
Invitation "Hark I hear the harps eternal", in der Bearbeitung für 4 Singstimmen
Anonymous

Anoymus:
Go When the Morning Shineth
Boston Camerata

Nico Muhly:
Kyrie aus "Spiral mass"
James McVinnie, Orgel
Nederlands Kamerkoor
Leitung: Stephen Layton

Charles Theodore Pachelbel:
Magnificat
The Columbus Consort
Leitung: Joseph Pettit

Joanne Metcalf:
Ego dilecto meo
Singer Pur

Charles Ives:
Variations on "America"
Jens Korndoerfer, Orgel

Arnold Schönberg:
De profundis, op. 50b
Deutscher Kammerchor
Leitung: Michael Alber

Traditional:
Calvary, Gospel für Chor a cappella
Europäischer Kammerchor
Leitung: Michael Reif


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
24. Februar 1999 - USA: Hinrichtung durch Giftspritze des deutschen Karl LaGrand


18:00 WDR aktuell (4 Min.)


18:04 WDR 3 Vesper II (56 Min.)
Cries of London - alt und neu

Anthony Holborne:
The Fruit of Love
Les Sacqueboutiers

Richard Dering:
The City Cries
Theatre of Voices Fretwork
Leitung: Paul Hillier

Bob Chilcott:
Come Buy, aus "Songs and Cries of London Town"
Chamber Choir of Europe
Nordic Chamber Choir
Leitung: Nicol Matt

Anonymus:
Greensleeves
Dorothee Mields, Sopran
The Gentleman's Band
Leitung: Stefan Temmingh

William Cobbold:
New Fashions
Circa 1500
Leitung: Nancy Hadden

Bob Chilcott:
London Bells, aus "Songs and Cries of London Town"
Chamber Choir of Europe
Nordic Chamber Choir
Leitung: Nicol Matt

Anonymus:
The Cutpurse
Paul Agnew, Tenor

Anonymus:
Packington's Pound
Gary Cooper, Cembalo

Orlando Gibbons:
The Cries of London
Les Sacqueboutiers

Bob Chilcott:
Good Morrow!, aus "Songs and Cries of London Town"
Chamber Choir of Europe
Nordic Chamber Choir
Leitung: Nicol Matt


19:00 WDR aktuell (4 Min.)


19:04 WDR 3 Hörspiel - Kunstpalast (56 Min.)
Spaceman 85
Regie: Andreas Ammer und Console
Produktion: WDR 2005


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Konzert (176 Min.)
Der Nachwuchs im Fokus

Bundesjazzorchester
Leitung: Nikki Iles
Euradio Jazz Orchestra
Leitung: Hendrika Entzian
Aufnahme aus der Musikakademie Rheinsberg


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 Studio Elektronische Musik (57 Min.)

Elektronische Musik und Tonbandmusik aus den Gründer- und Pionierjahren im WDR und anderswo. Außerdem die ganze Palette an Spielformen von Live-Elektronik, Varianten der Computer-Technologie, sowie Klanginstallationen und Performances, die mit Elektronik umgehen.

*

Sonntag, 25. Februar 2024


00:00 WDR aktuell (3 Min.)


00:03 Das ARD Nachtkonzert (357 Min.)

Johann Friedrich Fasch:
Sinfonia g-Moll
Main-Barockorchester Frankfurt
Leitung: Martin Jopp

Johannes Brahms:
Schicksalslied, op. 54
Frankfurter Kantorei
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Helmuth Rilling

Franz Schubert:
Große C-Dur-Sinfonie, D 944
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Paavo Järvi

Christoph Graupner:
Suite B-Dur
Accademia Daniel

Anatoli Ljadow:
Der verzauberte See, op. 62
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Andrés Orozco-Estrada

ab 02:03:

Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 35 B-Dur
Il Giardino Armonico
Leitung: Giovanni Antonini

Fanny Hensel:
Vier Lieder ohne Worte, op. 8
Miku Nishimoto-Neubert, Klavier

Anton Diabelli:
Pastoralmesse, op. 147
Tobias Wall, Knabensopran
Joachim Schleifer, Knabenmezzosopran
Werner Mayr, Knabenalt
Hartmut Quotschalla, Tenor
Ulrich Streckmann, Bass
Kammerchor der Augsburger Domsingknaben
Residenz-Kammerorchester München
Leitung: Reinhard Kammler

Ludwig van Beethoven:
Klaviertrio D-Dur, op. 70,1 "Geistertrio"
Andreas Staier, Hammerklavier
Daniel Sepec, Violine
Jean-Guihen Queyras, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie g-moll, KV 550
Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach
Leitung: Hartmut Haenchen

ab 04:03:

Richard Strauss:
Burleske d-Moll
Martha Argerich, Klavier
Berliner Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado

Carlo Gesualdo da Venosa:
4 Motetten aus "Sacrarum cantionum liber primus"
Ensemble Vocal Européen de La Chapelle Royale
Leitung: Philippe Herreweghe

Camille Saint-Saëns:
Suite D-Dur, op. 49 "Tanz-Sinfonie"
Ensemble Orchestral de Paris
Leitung: Jean-Jacques Kantorow

ab 05:03:

Franz Schubert:
Scherzo aus dem Streichquartett G-Dur, D 887
Quatuor Modigliani

Samuel Wesley:
Sinfonie D-Dur "Sinfonia obligato"
London Mozart Players
Leitung: Matthias Bamert

Niels Wilhelm Gade:
Schottische Ouvertüre "In the Highlands"
Danish National Radio Symphony Orchestra,
Leitung: Christopher Hogwood

Otto Nicolai:
Ouvertüre zu "Der Tempelritter"
Bamberger Symphoniker
Leitung: Karl Anton Rickenbacher

Jean-Philippe Rameau:
Suite aus "Platée"
Philharmonia Baroque Orchestra
Leitung: Nicholas McGegan

Camille Saint-Saëns:
Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll
Annie Gicquel
Nürnberger Symphoniker
Leitung: Jac van Steen

Darin:
02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


06:00 WDR aktuell (4 Min.)


06:04 WDR 3 am Sonntagmorgen (56 Min.)

Johann Christian Heinrich Rinck:
Divertissement Nr. 2, op. 41,2
Oliver Drechsel und Egino Klepper, Hammerklavier

Karl von Ordóñez:
Sinfonie C-Dur
l'arte del mondo
Leitung: Werner Ehrhardt

Henri-Joseph de Croes:
Partia Nr. 30 für 2 Clarinetti d'amore, 2 Violen und Kontrabass
Terra Nova Collective,
Leitung: Vlad Weverbergh

Dietrich Buxtehude:
Sonate E-Dur, op. 2,6
Catherine Manson, Violine
Paolo Pandolfo, Viola da gamba
Ton Koopman, Cembalo
Mike Fentross, Laute

Johann Joachim Quantz:
Konzert e-Moll
Ernst-Burkhard Hilse, Traversflöte
Akademie für Alte Musik Berlin


07:00 WDR aktuell (4 Min.)


07:04 WDR 3 Geistliche Musik (86 Min.)

Pelham Humfrey:
O Lord my God, Anthem
Oxford Consort of Voices
Instruments of Time and Truth
Leitung: Edward Higginbottom

William Byrd:
Ne perdas cum impiis, Motette
Contrapunctus
Leitung: Owen Rees

Anonymus:
Kyrie für Blockflöten
Ensemble Sour Cream

Charles Ives:
Psalm 25
Kay Johannsen, Orgel
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed

Edward Elgar:
O Hearken Thou, op. 64
Brighton Festival Chorus
BBC Concert Orchestra
Leitung: Barry Wordsworth

Samuel Wesley:
Auswahl aus "Twelve Short Pieces" für Orgel
Ullrich Böhme

Henry Purcell:
Hear Me, O Lord, The Great Support
Jeffrey Thompson und Marc Mauillon, Tenor
Geoffroy Buffière, Bass
La Rêveuse

Georg Friedrich Händel:
Allegro aus dem Orgelkonzert d-Moll, op. 7,4
Academy of Ancient Music,
Solist und Leitung: Richard Egarr

Johann Sebastian Bach:
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit, BWV 106 "Actus tragicus"
Katharine Fuge, Sopran
Carlos Mena, Altus
Jan Kobow, Tenor
Stephan MacLeod, Bass
Ricercar Consort
Leitung: Philippe Pierlot

Samuel Barber:
Agnus Dei, op. 11 für gemischten Chor und Klavier oder Orgel
Voces8
Leitung: Barnaby Smith

Darin:
zur vollen Stunde WDR aktuell


08:00 WDR 3 Bach-Kantate


08:30 WDR 3 Lebenszeichen (30 Min.)
Zukunft entsteht aus Krisen


09:00 WDR aktuell (4 Min.)


09:04 WDR 3 Lieblingsstücke (236 Min.)
Verraten Sie uns Ihr Lieblingsstück!

Darin:
12:00 WDR aktuell


12:04 WDR 3 Meisterstücke


13:00 WDR aktuell (4 Min.)


13:04 WDR 3 Persönlich mit Daniel Hope (116 Min.)
Edward Elgar zum 90. Todestag

Daniel Hope zählt zu spannendsten Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens: In der Sendung "WDR 3 Persönlich" präsentiert der Geiger, Autor und Weltbürger Musik, die ihn bewegt, beeinflusst und berührt.


15:00 WDR aktuell (4 Min.)


15:04 WDR 3 Kulturfeature (56 Min.)
Kunst und Kontext
Produktion: WDR 2024


16:00 WDR aktuell (4 Min.)


16:04 WDR 3 Klassik Klub (101 Min.)
Klassische Musik neu entdecken


17:45 WDR 3 ZeitZeichen (15 Min.)
25. Februar 1899 - Todestag Paul Julius von Reuter, Gründer der ersten Nachrichtenagentur


18:00 WDR aktuell (4 Min.)


18:04 WDR 3 Forum (56 Min.)

Live dabei sein, wenn Meinungen aufeinander treffen: Mit unterschiedlichen Sichtweisen tragen ausgewählte Gäste dazu bei, dass Sie sich ein besseres Bild zu aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen machen können - regelmäßig bei wechselnden Kulturpartnern von WDR 3.


19:00 WDR aktuell (4 Min.)


19:04 WDR 3 Hörspiel - Große Geschichten (56 Min.)
Fahrenheit 451 (4/4)
Regie: Günter Sauer
Produktion: WDR 1970


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 WDR 3 Oper (176 Min.)
Aida

Aida: Anja Harteros, Sopran
Radames: Jonas Kaufmann, Tenor
Amneris: Ekaterina Semenchuk, Mezzosopran
Amonasro: Ludovic Tézier, Bariton
Ramphis: Erwin Schrott, Bass
Der König: Marco Spotti, Bass
Ein Bote: Paolo Fanale, Tenor
Priesterin: Eleonora Buratto, Sopran
Coro und Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Leitung: Antonio Pappano


23:00 WDR aktuell (3 Min.)


23:03 WDR 3 Studio Neue Musik (57 Min.)

Hier stehen die Komponist:innen von heute im Fokus. Oft im Dialog mit den Künstler:innen selbst präsentiert WDR 3 exklusive Neuproduktionen, rare Mitschnitte, musikalische Trends und ästhetische Debatten. Mit Neuer Musik näher dran an den Themen unserer Zeit.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
WDR3 - Programminformationen
8. Woche - 19.02. bis 25.02.2024
Westdeutscher Rundfunk Köln
Appellhofplatz 1, 50600 Köln
Internet: www.wdr3.de

veröffentlicht in der Online-Ausgabe des Schattenblick am 9. Februar 2024

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang