Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


WDR - WDR5/1087: Woche vom 22.10. bis 28.10.2018


Rundfunkprogramm WDR5 – 43. Woche vom 22.10. bis 28.10.2018


Montag, 22. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 Presseclub (40 Min.)


00:45 Presseclub – nachgefragt (15 Min.)


01:00 WDR aktuell (3 Min.)


01:03 Bücher – Das WDR 5-Literaturmagazin (57 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Diesseits von Eden (42 Min.)
Die Welt der Religionen


02:45 Das Geistliche Wort (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Alles in Butter – Das Magazin fürs Genießen (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Leselounge (57 Min.)


05:00 WDR aktuell (3 Min.)


05:03 Liederlounge (57 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (5 Min.)


06:05 Morgenecho (220 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 22. Oktober 1943
Der Geburtstag der Schauspielerin Catherine Deneuve
Von Christiane Kopka

"Sie fürchtet sich nicht davor, angeschaut zu werden, sie fürchtet sich davor, enträtselt zu werden", hat François Truffaut einmal über sie gesagt. Catherine Deneuve ist die Sphinx des französischen Kinos: makellos schön, unnahbar, geheimnisvoll. Der Durchbruch gelang ihr bereits 1964 mit dem verspielten Musical "Die Regenschirme von Cherbourg", doch legendär wurde sie als kühle Blondine auf Abwegen: In Polanskis "Ekel" wird sie im Wahn zur Mörderin, in Buñuels "Belle de Jour" lebt sie als gelangweilte Hausfrau ihre Obsessionen im Bordell aus, in Truffauts "Das Geheimnis der falschen Braut" bringt sie als Femme fatale Belmondo um den Verstand. Im Alter sind ihre Rollen weniger abgründig geworden: In Filmen wie "Das Schmuckstück" zeigt sie sich auch von einer komischen Seite. Zuletzt sorgte die streitbare Diva für Schlagzeilen, weil sie sich gegen die "MeToo"-Debatte wandte.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Neugier genügt (116 Min.)

Wiederholung: Di um 04.03


12:00 Der Tag um zwölf (10 Min.)


12:10 WDR 5 – Tagesgespräch (50 Min.)


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Stefanie Junker

Wiederholung: um 21.04


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (111 Min.)

Wiederholung: Di um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Westblick – Das Landesmagazin (41 Min.)

Wiederholung: Di um 02.03


17:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)

Wiederholung: Di um 02.45


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)

Wiederholung: um 23.04


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Entdecke, was du hören willst!
Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Dok 5 – Das Feature (56 Min.)
Folterkammer Eritrea
Über die Finanzierung einer Diktatur
Von Bettina Rühl
Aufnahme WDR 2016


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Stefanie Junker


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 U 22 – Unterhaltung nach zehn (56 Min.)
Mit Axel Naumer und Henning Bornemann
Satire Deluxe


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)


23:30 – 24:00 Berichte von heute (30 Min.)
s. WDR 2

bis 24:00 Uhr

*

Dienstag, 23. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (110 Min.)


01:55 Hörtipps (5 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Westblick – Das Landesmagazin (42 Min.)


02:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Philosophie spezial (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Neugier genügt (117 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (5 Min.)


06:05 Morgenecho (220 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 23. Oktober 1918
Der Geburtstag des Herzchirurgen Clarence Walton Lillehei
Von Jörg Beuthner

"Vater der Herzchirurgie". Das sagt eigentlich schon alles. Der in Minneapolis geborene Clarence Walton Lillehei hat bahnbrechende Eingriffe entwickelt. Er gehörte zu jenem Team, das 1952 die erste OP am offenen Herzen vollzog, sechs Jahre später war er beteiligt an der Entwicklung und am Einsatz des ersten Herzschrittmachers sowie der ersten künstlichen Herzklappe. Lillehei war nicht nur ein herausragender Chirurg, er war auch ein einflussreicher Lehrer. Zu seinen Schülern gehörte Christiaan Barnard, dem 1967 die erste Herztransplantation gelang. Dabei galt Lilleheis Karriere schon als kleines medizinisches Wunder. Mit 32 Jahren wurde bei dem jungen Mediziner Knochenkrebs diagnostiziert. Die Kollegen gaben ihm eine fünfprozentige Überlebenschance, aber er besiegte die Krankheit. Clarence Walton Lillehei starb 1999.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Neugier genügt (116 Min.)

Wiederholung: Mi um 04.03


12:00 Der Tag um zwölf (10 Min.)


12:10 WDR 5 – Tagesgespräch (50 Min.)


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf

Wiederholung: um 21.04


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (111 Min.)

Wiederholung: Mi um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Westblick – Das Landesmagazin (41 Min.)

Wiederholung: Mi um 02.03


17:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)

Wiederholung: Mi um 02.45


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)

Wiederholung: um 23.04


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Entdecke, was du hören willst!
Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Europamagazin (56 Min.)

Wiederholung: Mi um 03.03


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 U 22 – Unterhaltung nach zehn (56 Min.)
Satire Deluxe – Stand-up (1/2)
Humor mit Haltung
Mit Leonie Warnke, Christin Henkel, Helene Bockhorst, Tahnee, Martin Zingsheim, Jason Bartsch, Moritz Neumeier, Markus Barth und Jan van der Weyde
Moderation: Nora Boeckler
Aufnahme vom 8. Oktober aus dem Pantheon-Theater, Bonn


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)


23:30 – 24:00 Berichte von heute (30 Min.)
s. WDR 2

bis 24:00 Uhr

*

Mittwoch, 24. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (110 Min.)


01:55 Hörtipps (5 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Westblick – Das Landesmagazin (42 Min.)


02:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Europamagazin (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Neugier genügt (117 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (5 Min.)


06:05 Morgenecho (220 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 24. Oktober 1793
Der Todestag des Herzogs Karl Eugen von Württemberg
Von Jutta Duhm-Heitzmann

Er war ein Erotomane: Herzog Karl Eugen von Württemberg hatte zwei Ehefrauen, dazu mehrere offizielle Mätressen, viele Liebschaften und noch mehr uneheliche Kinder – 77 davon hat er offiziell als seine Söhne anerkannt. Er war ein eitler absolutistischer Herrscher: Sein Hof sollte zu einem der glänzenden Zentren Europas werden. Deshalb feierte er legendäre Feste, baute neue Schlösser und verkaufte junge Männer seines Landes als Soldaten, um die immensen Kosten dafür zu decken. Er war ein Autokrat, der Kritiker einsperren ließ, wie den Dichter Christian Schubart, oder aus dem Land trieb, wie den jungen Friedrich Schiller. Ein vielgehasster Mann, einer der Fürsten, deren rücksichtsloser Despotismus letztlich zur Französischen Revolution führte. Karl Eugen gründete aber auch Bibliotheken und pädagogische Einrichtungen, unter anderem die Hohe Karlsschule bei Schloss Solitude. Und als er nach rund fünfzig Jahren Regentschaft am 24.Oktober 1793 starb, hatte er sich – in Maßen – vom barocken Alleinherrscher zu einem Regenten des aufgeklärten Absolutismus gewandelt. Bis heute wissen die Historiker deshalb noch immer nicht so richtig, wie sie ihn einordnen sollen. Doch ist er, barock, maßlos und teilgeläutert, in der geschichtlichen Erinnerung des Landes präsenter als alle anderen Herrscher vor und nach ihm.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Neugier genügt (116 Min.)

Wiederholung: Do um 04.03


12:00 Der Tag um zwölf (10 Min.)


12:10 WDR 5 – Tagesgespräch (50 Min.)


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf

Wiederholung: um 21.04


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (111 Min.)

Wiederholung: Do um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Westblick – Das Landesmagazin (41 Min.)

Wiederholung: Do um 02.03


17:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)

Wiederholung: Do um 02.45


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)

Wiederholung: um 23.04


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Entdecke, was du hören willst!
Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Tischgespräch (56 Min.)

Wiederholung: Do um 03.03


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 U 22 – Unterhaltung nach zehn (56 Min.)
Satire Deluxe – Stand-up (2/2)
Humor mit Haltung
Mit Leonie Warnke, Christin Henkel, Helene Bockhorst, Tahnee, Martin Zingsheim, Jason Bartsch, Moritz Neumeier, Markus Barth und Jan van der Weyde
Moderation: Nora Boeckler
Aufnahme vom 8. Oktober aus dem Pantheon-Theater, Bonn


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)


23:30 – 24:00 Berichte von heute (30 Min.)
s. WDR 2

bis 24:00 Uhr

*

Donnerstag, 25. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (110 Min.)


01:55 Hörtipps (5 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Westblick – Das Landesmagazin (42 Min.)


02:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Tischgespräch (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Neugier genügt (117 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (5 Min.)


06:05 Morgenecho (220 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 25. Oktober 1993
Das Geldwäsche-Gesetz wird verkündet
Von Veronika Bock und Ulrich Biermann

Der US-amerikanische Mafioso Al Capone kaufte Waschsalons, um sein illegal verdientes Geld in den legalen Wirtschaftskreislauf zu bringen. Heute werden gerne Immobilien, Luxusgüter oder Kunstwerte gekauft, um Geld zu waschen. Ein großes Problem, das die Bundesregierung 1993 mit ihrem "Geldwäschegesetz" angehen wollte. Auf 100 Milliarden Euro schätzen Wissenschaftler die Geldwäscheaktivitäten in Deutschland. Jährlich. Viel "faules" Geld ist im Umlauf, obwohl ein Geldwäschegesetz vor 35 Jahren verkündet wurde. Damals wurden u.a. Kredit- und Finanzinstitute verpflichtet, bei Annahme und Abgabe von Bargeld, Wertpapieren und Edelmetallen ab 15 000 Euro die Identität des Kunden festzustellen und bei Verdacht der Geldwäsche die Strafverfolgungsbehörden zu informieren. Doch die Straftäter waren findig und nutzten Mängel und Schlupflöcher, die das Gesetz bot und trotz Verschärfung auch heute immer noch bietet. Der Geburtstag des ersten bundesdeutschen Geldwäschegesetzes ist somit weniger ein Feiertag, eher eine Mahnung, den Kampf gegen schmutziges Geld zu verschärfen.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Neugier genügt (116 Min.)

Wiederholung: Fr um 04.03


12:00 Der Tag um zwölf (10 Min.)


12:10 WDR 5 – Tagesgespräch (50 Min.)


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf

Wiederholung: um 21.04


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (111 Min.)

Wiederholung: Fr um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Westblick – Das Landesmagazin (41 Min.)

Wiederholung: Fr um 02.03


17:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)

Wiederholung: Fr um 02.45


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)
Wiederholung: um 23.04


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Entdecke, was du hören willst!
Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Funkhausgespräche (56 Min.)
Live aus dem Kleinen Sendesaal des Kölner Funkhauses

Wiederholung: Fr um 03.03


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Sebastian Wellendorf


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 U 22 – Unterhaltung nach zehn (56 Min.)
Die WDR 5 Vorleser
Moderation: Horst Evers
Mit Worst of Chefkoch und Lisa Ortgies
Aufnahme vom 25. September aus dem Pantheon, Bonn


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)


23:30 – 24:00 Berichte von heute (30 Min.)
s. WDR 2

bis 24:00 Uhr

*

Freitag, 26. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (110 Min.)


01:55 Hörtipps (5 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Westblick – Das Landesmagazin (42 Min.)


02:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Funkhausgespräche (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Neugier genügt (117 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (5 Min.)


06:05 Morgenecho (220 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 26. Oktober 1783
Die Uraufführung der Messe c-moll von Wolfgang Amadeus Mozart
Von Michael Struck-Schloen

Die Geheimnisse um Mozarts "Große Messe" c-Moll KV 427 übertreffen bei Weitem das Rätselraten um das Requiem, das ebenfalls nur als Fragment überliefert ist. Hat Mozart die Messe tatsächlich ohne konkreten Auftrag nur für seine Frau und Familie komponiert? Ist sie wirklich am 26. Oktober 1783 in der Salzburger Abtei St. Peter aufgeführt worden, wofür klare Belege fehlen? Und warum hat er das so grandios begonnene Werk nicht beendet? Antworten darauf beschäftigen seit zwei Jahrhunderten die Forschung. Und alle Jahre wieder kommen neue "Rekonstruktionen" auf den Markt. Nur in einem ist sich alle Welt sicher: dass die c-Moll-Messe das ehrgeizigste und erschütterndste Kirchenwerk zwischen Bachs Messe h-Moll und Beethovens "Missa solemnis" ist.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Neugier genügt (116 Min.)

Wiederholung: Sa um 04.03


12:00 Der Tag um zwölf (10 Min.)


12:10 WDR 5 – Tagesgespräch (50 Min.)


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Stefanie Junker

Wiederholung: um 21.04


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (111 Min.)

Wiederholung: Sa um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Westblick – Das Landesmagazin (41 Min.)

Wiederholung: Sa um 02.03


17:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)

Wiederholung: Sa um 02.45


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)

Wiederholung: um 23.04


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Entdecke, was du hören willst!
Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Das philosophische Radio (56 Min.)

Wiederholung: Sa um 03.03


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Scala – Aktuelles aus der Kultur (56 Min.)
Stefanie Junker


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 U 22 – Unterhaltung nach zehn (56 Min.)
Liederlounge live mit Murat Kayi
Zu Gast: Manfred Maurenbrecher
Aufnahme vom 22. September aus der Burg Vischering, Lüdinghausen


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 Profit – Das Wirtschaftsmagazin (26 Min.)


23:30 – 24:00 Berichte von heute (30 Min.)
s. WDR 2

bis 24:00 Uhr

*

Samstag, 27. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr (110 Min.)


01:55 Hörtipps (5 Min.)


02:00 WDR aktuell (3 Min.)


02:03 Westblick – Das Landesmagazin (42 Min.)


02:45 Politikum – Das Meinungsmagazin (15 Min.)


03:00 WDR aktuell (3 Min.)


03:03 Das philosophische Radio (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Neugier genügt (117 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


06:04 Morgenecho (176 Min.)


09:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


09:04 WDR 5 Polit-WG (41 Min.)


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 27. Oktober 1953
Hans Globke wird Staatssekretär im Bundeskanzleramt (Nazi-Vergangenheit)
Von Christoph Vormweg

"Man schüttet kein dreckiges Wasser aus, wenn man kein reines hat!" Mit diesem Satz rechtfertigte Konrad Adenauer die Übernahme von Beamten aus der Nazi-Zeit. Einer von ihnen, Hans Globke, dirigierte das Bundeskanzleramt. Wie tief war er verstrickt?

Dr. Hans Globke machte Konrad Adenauer als Bundeskanzler stark: als loyaler Strippenzieher und Schattenmann. Doch empfanden viele seine Ernennung zum Staatssekretär als Skandal. Denn als Oberregierungsrat hatte der Jurist an den "Nürnberger Rassegesetzen" mitgearbeitet. War er wirklich so "unbelastet", wie das Spruchkammerverfahren 1947 entschieden hatte? Oder war der Prozess gerechtfertigt, in dem ihn ein DDR-Gericht 1963 in Abwesenheit zu lebenslänglicher Haft verurteilte?

Einfluss auf den Werdegang der jungen Bundesrepublik hat Hans Globke ohne Zweifel genommen: als Adenauers Einflüsterer und als Mitkonstrukteur des Bundesnachrichtendienstes. Doch wie weit reichte seine Macht? Und zu was nutzte er sie?

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


10:04 Mit Neugier unterwegs – Das Reisemagazin (56 Min.)
NRW-Tipp: Radevormwald

Wiederholung: So um 16.04


11:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


11:04 Satire Deluxe (56 Min.)
Mit Axel Naumer und Henning Bornemann

Wiederholung: Mo um 22.04


12:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


12:04 Töne, Texte, Bilder – Das Medienmagazin (56 Min.)

Wiederholung: So um 05.03


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (56 Min.)
Angeschlossene Sender: NDR


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 Alles in Butter – Das Magazin fürs Genießen (56 Min.)
Koch- und Weinbücher der Saison

Wiederholung: So um 04.03


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 Unterhaltung am Wochenende (111 Min.)
Köln lacht
Mit Onkel Fisch, Sven Bensmann, Nikita Miller, Miss Allie, Barbara Ruscher und Thorsten Schlosser
Moderation: Markus Barth
Aufnahme vom 25. Oktober aus dem Gloria

Wiederholung: So um 00.05


16:55 Hörtipps (5 Min.)


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 Krimi am Samstag (56 Min.)
Hörerwunsch
Fügung
Von John Burnside
Übersetzung aus dem Englischen: Bernhard Robben
Mit Christian Redl, Felix von Manteuffel und Elmar Roloff
Regie: Iris Drögekamp
Aufnahme des SWR


18:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


18:04 WDR 5 Sportecho (26 Min.)


18:30 Echo des Tages (30 Min.)


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Eine Hand voller Sterne
Von Gudrun Hartmann nach Rafik Schami
Komposition: Martin Bezzola
Regie: Robert Schoen
Aufnahme hr/WDR 2018

Bomben fallen auf Damaskus. Die 10-jährige Salima sitzt mit ihren Großeltern im Schutzkeller. Um sich vom Schrecken abzulenken, der über ihnen tobt, bittet sie ihren Opa aus seinem alten Tagebuch vorzulesen. Das steckt voller lustiger und poetischer Geschichten aus dem so schillernden wie lebensfrohen Damaskus seiner Kindheit. So gelangen sie – und mit ihnen die Hörer – in die syrische Hauptstadt viele Jahre vor dem Bürgerkrieg, in der einst unterschiedlichste Nationalitäten und Religionen friedlich miteinander lebten. Salima lauscht den Weisheiten des alten Kutschers und Geschichtenerzählers Salim. Sie, lernt, dass ihre Uroma eine Meisterin im Handeln auf dem Bazar war und erfährt, dass ihr Opa nicht nur ein Leben als Bäckerjunge führte, sondern auch eines Tages die Sterne in die Hand nahm, um seinen Traum vom Journalismus zu verwirklichen – mit einer geheimen und äußerst gefährlichen Sockenzeitung.

Wiederholung: So um 14.04


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Bücher – Das WDR 5-Literaturmagazin (56 Min.)

Wiederholung: So um 15.04


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 WDR 5 spezial (116 Min.)
Bitte einen Tusch!
WDR 5, die WDR Big Band und die lit.COLOGNE gratulieren Christian Brückner


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 – 24:00 MusikBonus (56 Min.)
Magische Verhörer
Rückwärts-Botschaften in der Musik

Wiederholung: So um 03.03

bis 24:00 Uhr

*

Sonntag, 28. Oktober 2018


00:00 WDR aktuell (5 Min.)


00:05 Unterhaltung am Wochenende (175 Min.)


03:00 Umstellung der Sommerzeit auf mitteleuropäische Normalzeit 02:00 Uhr (3 Min.)

02:00 WDR aktuell
02:03 WDR 5 Literatur live
03:00 WDR aktuell


03:03 MusikBonus (57 Min.)


04:00 WDR aktuell (3 Min.)


04:03 Alles in Butter – Das Magazin fürs Genießen (57 Min.)


05:00 WDR aktuell (3 Min.)


05:03 Töne, Texte, Bilder – Das Medienmagazin (57 Min.)


06:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


06:04 Tischgespräch (56 Min.)


07:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


07:04 Bärenbude Wecker – Radio für Ausgeschlafene (56 Min.)
Thema: Uhren
Darin:
Umfrage
Langeweile
Die Kuschelbären Johannes und Stachel
Frühaufsteher
Das klingende Bilderbuch
Hans Magnus Deubelbeiss – der Junge, der immer zu spät kam
Hörspiel: Selma und Max (1/5)
Von Erhard Schmied
Folge 1: Ich auch
Regie: Thomas Werner

Rate mal!
Erwins Rätselbuch
Bärige Miniatur
Bärentraum: Wovon träumt der Kuckuck in der Kuckucksuhr?

Selma und Max sind keine Hasen. Noch nicht. Sie sind Häschen. Eigentlich sieht man das sofort, trotzdem haben sie lange darüber gestritten. Die Großen sind Hasen und die Kleinen sind Häschen, so ist das nun mal. Aber dafür, das weiß Selma genau, sind sie viel süßer. Selma ist ein bisschen älter als ihr Bruder Max. Und klüger. Manchmal jedenfalls… Tagein tagaus hoppeln die beiden über ihre Wiese und tun das, was -alle tun: Spielen, sich langweilen, miteinander streiten und sich wieder versöhnen. Außerdem machen sie allerlei Pläne. Große Pläne. Und Geheimnisse haben sie natürlich auch.


08:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


08:04 Tiefenblick (36 Min.)
Die Kongoprinzessin (5/5)
Im Kongo
Von Lorenz Schröter
Aufnahme des WDR 2018


08:40 Das Geistliche Wort (15 Min.)
Bischof Felix Genn, Münster

Wiederholung: Mo um 02.45


08:55 Hörtipps (5 Min.)


09:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


09:04 Diesseits von Eden (41 Min.)
Die Welt der Religionen

Wiederholung: Mo um 02.03


09:45 ZeitZeichen (15 Min.)
Stichtag heute 28. Oktober 1793
Eli Whitney beantragt Patent für Baumwollentkörnungsmaschine
Von Andrea Kath

Für alle, die sich mit der Geschichte der USA beschäftigt haben, ist folgende Frage vermutlich leicht zu beantworten: Welche Erfindung führte zu einer Ausweitung der Sklavenhaltung im Süden der USA?

Es war die Baumwollentkörnungsmaschine oder "Cotton Gin", für die der amerikanische Tüftler Eli Whitney heute vor 225 das Patent beantragte. Whitneys simple Erfindung hatte nicht nur gesellschaftliche Folgen, sondern verhalf den Südstaaten zu ungeahntem Reichtum. Die Vereinigten Staaten stiegen zum weltgrößten Produzenten von Baumwolle auf, weil es durch Whitneys Erfindung zum ersten Mal möglich war, kurzfaserige Baumwolle im Inland profitabel anzubauen. Es war die einzige Art, die hier gedieh. Das bis dahin zeitaufwendige Entkörnen der kurzfaserigen Baumwolle von Hand konnte nun maschinell erfolgen. Der Süden der USA wurde von einer Gesellschaft mit Sklaven zu einer Sklavenhaltergesellschaft – ein Konflikt, der unter anderem mit den für Freiheit und Abschaffung der Sklaverei eintretenden Nordstaaten 1861 zum amerikanischen Bürgerkrieg führte.

Wiederholung: WDR 3 um 17.45


10:00 Evangelischer Gottesdienst (60 Min.)
Übertragung aus der St. Peter – Paulkirche in Hermannsburg
Predigt: Pastor Henning Busse


11:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


11:04 Dok 5 – Das Feature (56 Min.)
das ARD radiofeature
Täter, die keine waren
Die umgekehrte Aufarbeitung einer Stasigeschichte
Von Marlene Michalczyk
Aufnahme des BR 2018

Fast 30 Jahre liegt der Fall der Mauer zurück, die Aufarbeitung der Stasigeschichte aber ist längst noch nicht abgeschlossen. Wer war Täter, wer war Opfer? Wer hat wen bespitzelt und wem geschadet? Und gab es auch Täter, die gar keine waren? Die vorverurteilt wurden, weil Anschuldigen nicht gründlich recherchiert, weil vorschnell entschieden und weil Recherchen in der Öffentlichkeit falsch transportiert worden sind? Nur selten war eine Gegendarstellung erfolgreich, nur selten führte die Beweisführung zu einer wirklichen Entlastung. Und wenn doch? Sind Umfeld und Gesellschaft dann überhaupt noch an der Wahrheit interessiert? 2018 könnte die Zeit reif sein für eine differenziertere Diskussion über diesen Teil der deutsch-deutschen Vergangenheit.

Wiederholung: Mo um 20.04


12:00 Tagesschau (3 Min.)
Nachrichten


12:03 Presseclub (42 Min.)

Wiederholung: Mo um 00.05


12:45 Presseclub – nachgefragt (15 Min.)
Hotline: freecall 0800/5678555

Wiederholung: Mo um 00.45


13:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


13:04 Mittagsecho (26 Min.)


13:30 Lebenszeichen (30 Min.)
Alte Pflichten und neue Aufgaben …
Einblicke in die Welt der Freimaurer
Von Wolfgang Meyer


14:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


14:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Eine Hand voller Sterne
Von Gudrun Hartmann nach Rafik Schami
Komposition: Martin Bezzola
Regie: Robert Schoen
Aufnahme hr/WDR 2018

Bomben fallen auf Damaskus. Die 10-jährige Salima sitzt mit ihren Großeltern im Schutzkeller. Um sich vom Schrecken abzulenken, der über ihnen tobt, bittet sie ihren Opa aus seinem alten Tagebuch vorzulesen. Das steckt voller lustiger und poetischer Geschichten aus dem so schillernden wie lebensfrohen Damaskus seiner Kindheit. So gelangen sie – und mit ihnen die Hörer – in die syrische Hauptstadt viele Jahre vor dem Bürgerkrieg, in der einst unterschiedlichste Nationalitäten und Religionen friedlich miteinander lebten. Salima lauscht den Weisheiten des alten Kutschers und Geschichtenerzählers Salim. Sie, lernt, dass ihre Uroma eine Meisterin im Handeln auf dem Bazar war und erfährt, dass ihr Opa nicht nur ein Leben als Bäckerjunge führte, sondern auch eines Tages die Sterne in die Hand nahm, um seinen Traum vom Journalismus zu verwirklichen – mit einer geheimen und äußerst gefährlichen Sockenzeitung.


15:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


15:04 Bücher – Das WDR 5-Literaturmagazin (56 Min.)


16:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


16:04 Mit Neugier unterwegs – Das Reisemagazin (56 Min.)
NRW-Tipp: Radevormwald


17:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


17:04 WDR 5 Hörspiel am Sonntag (54 Min.)
Meine Erinnerungen reißen mich in Stücke
Von Cristin König
Frei nach Motiven aus Mary Shelleys biografischen Notizen
Komposition: Friederike Bernhardt
Mary Shelley: Julika Jenkins
Percy Shelley: Patrick Güldenberg
Claire Clairmont: Veronika Bachfischer
Lord Byron: Trystan Pütter
John Polidori: Sebastian Schwarz
Das Monster: Steven Scharf
Regie: die Autorin
Aufnahme DLR Kultur


17:58 WDR 5 spezial (62 Min.)
Landtagswahl in Hessen
Angeschlossene Sender: NDR


19:00 WDR aktuell, Verkehrslage (4 Min.)


19:04 WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder (56 Min.)
Angekommen
Eine KiRaKa-Radiogeschichte über Flüchtlingskinder an einer Dortmunder Grundschule
Von Verena Specks-Ludwig

Als Rouaa mit ihrer Familie aus Syrien nach Deutschland kommt, ist sie zehn Jahre alt. Das war 2014. Sie sind vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimatstadt Damaskus geflüchtet. In der Willkommensklasse der Fine-Frau-Schule in Dortmund Dorstfeld hat Rouaa ziemlich schnell Deutsch gelernt. Zwei Jahre später geht sie schon in die dritte reguläre Grundschulklasse und hat Schwimmen gelernt. 17 Kinder aus acht verschiedenen Ländern lernen in der Willkommensklasse gemeinsam Deutsch und vor allem kommen sie erstmal langsam an. Noran ist mit sieben Jahren aus Bagdad nach Deutschland in die Dortmunder Willkommensklasse gekommen. Ein Jahr später, 2015, sprach er noch wenig Deutsch. Nach einem weiteren Jahr ist er überhaupt nicht mehr schüchtern und schafft seinen Schulweg schon ganz alleine. KiRaKa-Reporterin Verena Specks-Ludwig hat Flüchtlingskinder aus der Willkommensklasse zwei Schuljahre lang begleitet. Sie hat sie immer wieder besucht und nachgefragt, ab wann man sich in einem neuen Land zuhause fühlt. Das war 2016. In der Sendung erfahrt ihr auch, wie es den Kindern heute geht.


20:00 WDR aktuell (4 Min.)


20:04 Leselounge (56 Min.)
Eckengas Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner
Zu Gast bei Fritz Eckenga: Thomas Gsella
Aufnahme vom 30. September aus dem Dortmunder U

Wiederholung: Mo um 04.03


21:00 WDR aktuell (4 Min.)


21:04 Liederlounge (56 Min.)
Michael Lohse
Die Liederbestenliste im November

Wiederholung: Mo um 05.03


22:00 WDR aktuell (4 Min.)


22:04 Erlebte Geschichten (26 Min.)
"Mach, wie es Frau Renate tut: Mach es mit Dr. Oetker – gut!"
Hannelore Cremer, Werbe-Ikone
Von Andrea Lieblang


22:30 Tiefenblick (30 Min.)


23:00 WDR aktuell (4 Min.)


23:04 – 24:00 Philosophie spezial (56 Min.)

Wiederholung: Di um 03.03

bis 24:00 Uhr
 

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
WDR 5 – Programminformationen
43. Woche – 22.10. bis 28.10.2018
Westdeutscher Rundfunk Köln
Appellhofplatz 1, 50600 Köln
Internet: www.wdr5.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Oktober 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang