Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1264: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Tone Fish ... Rat City Folk aus Hameln, 22.4.2017


Kulturcafé Komm du - April 2017

Tone Fish | Rat City Folk aus Hameln

Konzert am Samstag, den 22. April 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto der Folkband 'Tone Fish' - Foto im Flyer: © by Tone Fish

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Samstag, den 22.04.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Tone Fish - Rat City Folk aus Hameln

Melodien mit Zauberkraft, mehrstimmiger Gesang, feinfühlig und kräftig, Irish-Flutes, Bouzouki, Gitarre, Akkordeon und Cajon/Snare - das Programm der Rattenfänger unserer Zeit ist irisch, kanadisch und britisch gefärbt. Die Band vertont Shakespeare-Gedichte, präsentiert Folk-Klassiker und verzaubert Songs von Amy Winehouse, Metallica oder Sting - was die vier leidenschaftlichen Musiker anfassen, trägt ihre individuelle Handschrift. Mit eigenen Stücken zeichnet Tone Fish neue Wege in die musikalische Landkarte. Die Band hat sich in den letzten Jahren einen erstklassigen Ruf in der Folkszene erspielt. Seit das Label Timezone Records im Mai 2015 ihr erstes Album "On the hook" veröffentlichte, ist Tone Fish auf dem Weg nach oben. New Folk for the heart - from the heart!


Zum Reinhören und Anschauen:

Tone Fish bei Soundcloud
https://soundcloud.com/tone-fish/sets/on-the-hook

Tone Fish - Englishman in New York ("On the hook")
https://www.youtube.com/watch?v=jNdy5km4ipo


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die vier Musiker von Tone Fish aus Hameln - Foto: © by Tone Fish

Tone Fish aus Hameln
V.l.n.r.: Bianca Kaup, Jochen Siepmann, Stefan Gliwitzki und Michaela Jeretzky
Foto: © by Tone Fish


"Tone Fish zählen ab sofort zu den besten, nein besser: zu den schönsten ihrer Zunft".
(amusio)


Tone Fish - Die Band

Michaela Jeretzky (Gesang und Querflöte)
Sängerin in verschiedenen Rockbands. Ihre Stimme ist einfach anders, warm, kräftig, immer gefühlvoll und stets auf den Punkt. Zappeln ist ihr fremd, sie singt, und wie. Manchmal packt sie die Querflöte aus.

Bianca Kaup (Irish Flute, Tin Whistle, Querflöte, Akkordeon)
Bianca kann Punk, Rock und Folk. Sie legt Klangteppiche in der Luft aus und sorgt für den besonderen Tone Fish-Sound.

Stefan Gliwitzki (Gitarre, Bouzouki, Gesang)
Seine Stimme ist leidenschaftlich und variabel. Seine Instrumente behandelt er percussiv und knackig, liebevoll und zart. Er spielt in anderen, lauteren Bands und wollte unbedingt zurück zu seinen musikalischen Wurzeln. Da ist er nun.

Jochen Siepmann (Cajon, Snare)
Als Drummer geboren, hat er das Miniset aus Cajon und Snare entdeckt und spielt dies zart bis hart mit viel Gefühl. Der Multi-Rhythmiker trommelt in mehreren Rockbands unterschiedlicher Stilrichtungen. Wollte Rockstar werden, nun ist er Folkstar.


Weitere Informationen:

Tone Fish - Homepage
http://www.tone-fish.com

Tone Fish bei Facebook
www.facebook.com/tonefishtunes


Eingang des Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 9. März 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang