Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1282: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Narrenbart ... Liedgut zwischen Mittelalter und Fantasy, 22.7.2017


Kulturcafé Komm du - Juli 2017

Narrenbart | Liedgut zwischen Mittelalter und Fantasy mit Gitarre, Flöten, Violine, Perkussion und fünf Stimmen

Konzert am Samstag, den 22. Juli 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto der fünf Musiker von Narrenbart - Foto im Flyer: © by Rainer Kerber

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Samstag, den 22.07.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Narrenbart
Liedgut zwischen Mittelalter und Fantasy mit Gitarre, Flöten, Violine, Perkussion und fünf Stimmen

In Stadt und Land sind sie als Narrenbart bekannt und zelebrieren die Kunst, mit Harmonien und Rhythmik allerlei Kurzweyl und Frohsinn unter das darbende Volk zu bringen. Also singen und spielen sie Weisen über frischen Met, schnelle Orks, tote Meuchler, ganze Halblinge, falsche Helden, echte Jungfrauen - und solche, die es noch werden wollen. Mit listigen Zaubern wird die anwesende Schar davon abgehalten, sich dem Tanzen und Mitsingen zu entziehen, auf das sie hiernach erleuchtet und selig zu ihren Höfen schweben kann ... Gassenhauer prallen auf Klassiker, kollidieren lustvoll mit filigran arrangierten Balladen und tauchen tief ab in die Welt der mittelalterlichen Musik.


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Mittelaltermusik aus Hamburg! Die fünf Musiker von 'Narrenbart' mit ihren Instrumenten - Foto: copy; by Rainer Kerber

Die fünf Musiker von Narrenbart singen, spielen und zelebrieren Liedgut zwischen Mittelalter und Fantasy
Foto: copy; by Rainer Kerber


Über die Band Narrenbart:

Narrenbart - das sind fünf zeitgenössische Barden, die mit Gitarre, Flöten, Violine, einem hübschen perkussiven Sammelsurium ... und fünf furiosen Stimmen, die - mal ausgelassen, mal ganz zurückgenommen - Liedgut, welches inhaltlich die Schnittmenge von Mittelalter und Fantasy mit einem großen Augenzwinkern zelebriert, mit hemmungsloser Spielfreude und großer rhythmischer Variabilität zum Besten geben!


Weitere Informationen:

Narrenbart bei Facebook:
https://www.facebook.com/Narrenbart/


Zum Reinhören & Anschauen:

Narrenbart - Die Moorhexe (Geschwister Jehn)
https://www.youtube.com/watch?v=TIkLceNStfI

Narrenbart - Der Meuchler
https://www.youtube.com/watch?v=d3qIz4ShZxo

Narrenbart bei Bauwagenmusik
https://www.youtube.com/watch?v=A-B7F2MusuQ


Eingang des Kulturcafés Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. Juni 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang