Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1327: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Danube's Banks - Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats am 3.3.2018


Kulturcafé Komm du - März 2018

Danube's Banks - Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats

Konzert am Samstag, 3. März 2018, 20.00 bis 22.00 Uhr im Kulturcafé Komm du



Veranstaltungsflyer mit einem Foto der sechs Musiker von Danube's Banks - Foto im Flyer: © by Christian Gogolin Plakat zum Konzert mit Danube's Banks am 3. März 2018 im 'Komm du' in Hamburg-Harburg - Foto: © by Christian Gogolin

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Samstag, den 03.03.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Danube's Banks - "Gadjo Radio"
Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats

Wenn ihre Musik einen Geschmack hätte, sagen die Jungs von Danube's Banks, würde dieser Sound nach Zwetschgenschnaps schmecken, nach gegrillter Paprika, nach wilden Feigen, nach Lagerfeuerrauch und Tanzschweiß. Die sechs Musiker fanden 2008 auf Straßentouren in den Donaustädten Wien, Bratislava und Budapest zusammen. Der Bandname, zu deutsch: "Ufer der Donau", geht auf diese Gründungszeit zurück. Ihre Musik, eine ganz außergewöhnliche Mischung aus Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats, ist aufregend, temporeich, spannend und voller Leben, mit virtuosen Soli und furiosen Gesangseinlagen. Klänge, die einen mitreißen, wie eine Nacht, die außer Kontrolle gerät. Musik fürs Tanzen, fürs Feiern, fürs Träumen, für Freunde, für Liebende, gegen Fernweh, für Abenteurer, fürs Trinken, fürs Leben, fürs Weinen, fürs Vergessen. Musik von den Ufern der Donau, dort, wo sie noch wild sein darf, im Osten, Richtung Sonnenaufgang.

Danube's Banks - Elektronische Pressemappe zum aktuellen Album "Gadjo Radio" (2017)
https://www.youtube.com/watch?v=ysui1I7XT90


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20.00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die sechs Musiker von Danube's Banks lässig an eine Wand gelehnt - Foto: © by Christian Gogolin

Die Band hat einen Namen: Danube's Banks. Ihre Musik hat keinen Namen,
weil es solche Musik sonst nicht gibt: 60 % Gypsy Swing, 25 % Klezmer, 15% Balkan Beats."
Foto: © by Christian Gogolin


Zu Danube's Banks gehören:

Timo Zett (Gitarre, Gesang, Artwork)
Alex Szustak (Kontrabass, Synthesizer, Gesang)
Benjamin Dau (Gitarre)
Lorenz Schmidt (Schlagzeug)
Jan-Hendrik Erbe (Saxophon)
Jonathan Wolters (Klarinette, Vocals, Small Percussion)


Discography

Gadjo Radio - Mai 2017
Thank You For Dancing - Februar 2014
Moustache Music EP - September 2013
Hot Gypsy Fire - Januar 2011


Weitere Informationen:

Danube's Banks - Homepage
https://www.danubesbanks.de/

Danube's Banks bei Facebook
www.facebook.com/danubesbanks

Zum Reinhören & Anschauen:

Danube's Banks Hamburg Part 1
https://www.youtube.com/watch?v=kmfcvdcU-BI

Danube's Banks Hamburg Part 2
https://www.youtube.com/watch?v=kYVwSH0MweI

Danube's Banks Medley
https://www.youtube.com/watch?v=2wtup8w3ndM

Danube's Banks bei Soundcloud
https://soundcloud.com/danubes-banks


Eingang des Kulturcafés Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 5. Februar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang