Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1328: Hamburg - Kulturcafé Komm du | AltoNova - Musik aus Brasilien ... Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr, 10.3.2018


Kulturcafé Komm du - März 2018

AltoNova | Musik aus Brasilien ... Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr

Konzert am Samstag, den 10. März 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



Veranstaltungsflyer mit einem Foto der Hamburger Band AltoNova - Foto im Flyer: © by Anette Herrmann Plakat zum AltoNova-Konzert am 10. März 2018 im 'Komm du' in Hamburg-Harburg - Foto: © by Anette Herrmann

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Samstag, den 10.03.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr:

AltoNova
Latin Jazz, Bossa Nova, Samba und mehr

Mit viel Swing, Leidenschaft und Lebensfreude spielen Reinhard Hornung (Gitarre, Gesang), Anette Herrmann (Gesang, Percussion), Gary Castle (Bass), Michael Baumhöfener (Schlagzeug, Percussion) und Jan Carstensen (Saxophon, Flöte) Bossa Nova, Samba, Forró oder Bajão. Die fünf Mitglieder der Band aus Hamburg Altona haben sich den Rhythmen und Melodien der brasilianischen Musik verschrieben und präsentieren in ihrem Programm einen spannenden Ausschnitt der musikalischen Vielfalt dieses lateinamerikanischen Landes. Zu hören sind u.a. Stücke wie "Meniha flor" oder "A Felizidade" von Tom Jobim, "Asa branca" von Luis Gonzaga, "Mas que nada" von Sergio Mendes oder "Samba da minha terra" von Joao Gilberto und viele weitere mehr.


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die Hamburger Band AltoNova - Foto: © by Globalfilm productions

Die Hamburger Band AltoNova spielt und singt mit viel Swing, Leidenschaft und Lebensfreude Bossa Nova,
Samba, Forró, Bajão und präsentiert dabei ein buntes Programm aus unterschiedlichen Gegenden Brasiliens
Foto: © by Globalfilm productions


Zu AltoNova gehören:

Anette Herrmann (Gesang, Percussion)
Reinhard Hornung (Gitarre, Gesang)
Gary Castle (Bass)
Jan Carstensen (Saxophon, Flöte)
Michael Baumhöfener (Schlagzeug, Percussion)


Weitere Informationen:

Alto Nova bei Facebook
https://www.facebook.com/AltoNova-184315178738437/

AltoNova - Zum Reinhören & Anschauen
https://www.youtube.com/watch?v=qee9hwjslN0


Eingang des Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. Februar 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang