Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1375: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Fintan McHugh - Folk-Troubadour ... Irische Traditionals und eigene Songs, 24.10.2018


Kulturcafé Komm du - Oktober 2018

Fintan McHugh - Folk-Troubadour | Traditioneller Irish Folk und eigene Kompositionen

Konzert am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer für das Konzert mit dem irischen Singer-Songwriter und Multiinstrumentalisten Fintan McHugh am Mittwoch, den 24.10.2018 um 20 Uhr im 'Komm du' in Hamburg-Harburg mit einem Foto des Musikers - Foto im Flyer: © by Kenny Volodimer Plakat zum Konzert mit dem irischen Singer-Songwriter und Multiinstrumentalisten Fintan McHugh am Mittwoch, den 24.10.2018 um 20 Uhr im 'Komm du' in Hamburg-Harburg mit einem Foto des Musikers - Foto: © by Kenny Volodimer

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Mittwoch, den 24.10.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Fintan McHugh - Folk-Troubadour
Irische Traditionals und eigene Songs

Fintan McHugh ist ein Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist. Als Sohn von Joe McHugh, dem nordirischen Meister der "Uilleann Pipes" (des Irischen Dudelsacks), wurde ihm die traditonelle irische Musik in die Wiege gelegt. Fintan folgt den Spuren seines Vaters und steht gemeinsam mit ihm auf der Bühne. Parallel dazu ist er auf der Suche nach seinem persönlichen musikalischen Stil und kreiert eigene Songs. Dabei lässt er sich von Musikstilen inspirieren, die ihm auf seinen Reisen begegnen wie Blues, American Blue-Grass, Klassische Musik, Flamenco und natürlich Irish Folk.

Fintan's unverwechselbarer Gesang zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Intensität aus, die oftmals dem tiefen traditionellen sean-nós ("Old style") entspringt. Mit seinem virtuosen und feinfühligen Spiel der Gitarre, der Irish-Cittern (Irische Lautengitarre) und der Mundharmonika zwischen Interpretation überlieferter irischer Tradition und innovativer Eigenkreation begeistert Fintan McHugh mit seinem Solo-Programm auf der Bühne.


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20:00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Der irische Musiker Fintan McHugh mit seiner Irish Bouzouki auf der Bühne - Foto: © by Kenny Volodimer

Der irische Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist Fintan McHugh
begeistert mit traditionellem Irish Folk und eigenen Kompositionen
Foto: © by Kenny Volodimer


Weitere Informationen:

Fintan McHugh - Homepage
http://fintanmchugh.com/

Fintan McHugh bei Facebook
https://www.facebook.com/Fintan-McHugh

Rezension des Debut-Albums von Fintan McHugh
"A major new Irish folk talent - Fintan McHugh with "Wait Till The Clouds Roll By"

http://tradconnect.com/profiles/blogs/fintan-mchugh-wait-till-the-clouds-roll-by-album-launch


Zum Reinhören & Anschauen:

Fintan McHugh: Album "Wait Till The Clouds Roll By" - Zum Reinhören
https://fintanmchugh.bandcamp.com/releases

You Rambling Boys Of Pleasure (trad.) - Fintan McHugh
https://www.youtube.com/watch?v=QidxSS3-SmY

A Stór Mo Chroí (trad.) sung by Fintan McHugh
https://www.youtube.com/watch?v=22BdJb79VHs

Holding On - Fintan McHugh
https://www.youtube.com/watch?v=Z9Vk-CXYMf4


Eingang des Kulturcafés Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 30. August 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang