Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


FOLKLORE/1401: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Moes Anthill: "Quitter" - Neo-Folk, Americana & Pop aus der Schweiz, 8.2.2019


Kulturcafé Komm du - Februar 2019

Moes Anthill: "Quitter" | Neo-Folk, Americana & Pop aus der Schweiz

Konzert am Freitag, 8. Februar 2019, 20.00 bis 22.00 Uhr im Kulturcafé Komm du



Plakat zum Konzert mit der Schweizer Band MOES ANTHILL: Neo Folk - Americana - Pop am Freitag, den 8.2.2019 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg mit einem Foto der fünf Musiker - Foto: © by Andrea Ebener

Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Freitag, den 08.02.2019, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Moes Anthill: "Quitter"
Neo-Folk, Americana & Pop aus der Schweiz

Moes Anthill schreiben mit ihrem kommenden Album "Quitter" neue Kapitel des Songwriting. Hart an der Grenze zwischen Neo-Folk, Americana & Pop - "Quitter" ist erbarmungslos, ein versuchter Rückschritt und Bruch zur hiesigen Tradition.

Die fünfköpfige Band fliegt mit grösster musikalischer Wucht und feinakustischen Arrangements dahin. Angetrieben durch das dichte Songwriting des Urner Sänger's Mario Moe Schelbert und dessen Banjo- sowie Gitarrenpickings wird jeder Song zu einem kleinen Kunstwerk. Moes Anthill ist eine Band, die den Folk neu interpretiert und Grösse zeigt, indem sie ihre Musik aus Filigranarbeit schöpft.

Ihr Markenzeichen ist die Innovation, entgegen der allgemeinen Gefälligkeit. Dabei klingt kein Song wie der andere. Großartige Zitate werden aufgebaut und wieder niedergerissen. Moe's Stimme bröckelt wunderschön dahin und Gitarrenwände dürfen endlich wieder einmal richtig klirren.

Moes Anthill sind ein Katalysator der Szene: zeitlos und doch nie da gewesen. Ihre Songs, deren Einflüsse aus einer tiefen Frische entspringen und von Robert Plant bis Fleet Foxes mit allen Wassern gewaschen sind, gehen schmerzhaft unter die Haut. Die perfekte Anleitung zum Aussteigen. In einer Zeit von Disorientierung lautet Moes Anthill's Slogan: Everyone gets a balloon. Farewell, see you soon!


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20.00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Die fünfköpfige Band MOES ANTHILL - Fotos: © by Andrea Ebener Die fünfköpfige Band MOES ANTHILL - Fotos: © by Andrea Ebener

MOES ANTHILL: Neo Folk - Americana - Pop
Mit ihrem kommenden Album "Quitter" (Februar 2019) schreibt die Schweizer Band neue Kapitel des Songwriting.
Fotos: © by Andrea Ebener


Weitere Informationen:

Moes Anthill - Homepage
https://moesanthill.com

Moes Anthill bei Soundcloud
https://soundcloud.com/moesanthill


Zum Reinhören & Anschauen:

Moes Anthill - Inside the Mall (Live)
https://www.youtube.com/watch?v=x3-5oEjE6oI

Moes Anthill mit Greis - Recycling Birds (Live)
https://www.youtube.com/watch?v=W_T8j6Hdl_Q

Moes Anthill - Walking on the Moon but on Earth (live)
https://www.youtube.com/watch?v=pGDsQ-m6WzQ


Moes Anthill - die Tourdaten:

21.-23.01. Internationale Kulturbörse, Freiburg DE
01.02.2019 BScene Festival, Basel CH
07.02.2019 Die Lichtung, Köln DE
08.02.2019 Kulturcafé Komm du, Hamburg DE
09.02.2019 Tube, Düsseldorf DE
11.02.2019 Milla, München DE
12.02.2019 Kammerspiele Ansbach DE
13.02.2019 Groovestation, Dresden DE
14.02.2019 Barkett, Berlin DE
15.02.2019 Courage im Volksbad, Magdeburg DE
22.02.2019 Theater Uri CH Solo
02.03.2019 Moods, Zürich CH
08.03.2019 Chäslager Stans Kulturhaus CH
23.03.2019 Härdöpfuchäuer, Schöftland CH
29.03.2019 Theater Uri CH
27.04.2019 Kulturnacht Solothurn CH


Blick von außen durch die Bogenfenster in das hell erleuchtete, gemütliche Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel gibt mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, hat sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 28. Dezember 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang