Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


JAZZ/2081: Hamburg - Kulturcafé Komm du | Minua: "In passing" - Tongedichte, inspiriert von Jazz, Avantgarde und nordischer Folklore, 3.11.2017


Kulturcafé Komm du - November 2017

Minua (D/IS) | "In passing" - Tongedichte, inspiriert von Jazz, Avantgarde und nordischer Folklore

Konzert am Freitag, den 3. November 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr im Kulturcafé Komm du



'Komm du'-Veranstaltungsflyer mit einem Foto der drei Musiker von MINUA - Foto im Flyer: © by Laura Schenk


Das Komm du lädt ein zu einem Konzert
am Freitag, den 03.11.2017, 20.00 bis 22.00 Uhr:

Minua - "In passing"
Tongedichte, inspiriert von Jazz, Avantgarde und nordischer Folklore

Das deutsch-isländische Trio Minua präsentiert sich offen und stets im Wandel, immer auf der Suche nach einer Manifestation subtiler Schönheit, die sich auch oder gerade in einem unscheinbaren Detail verstecken kann. Inspiriert von Renaissance und Impressionismus, nordischer Folklore und Kammermusik, Jazz und Avantgarde, verschmelzen die Musiker zu einer Einheit, ordnen jegliches Ego dem Gesamtklang unter. Die Grenzen zwischen Improvisation und Komposition verlieren an Bedeutung, ihre Aufmerksamkeit gilt allein dem Fluß der Musik. Tongedichte, erzeugt durch Interaktion mit Raum und Zuhörern, lassen Momente entstehen, die vergänglich und nicht reproduzierbar sind und vielleicht gerade deshalb bleibenden Eindruck hinterlassen. Besetzung: Fabian Willmann (Bassklarinette), Luca Aaron und Kristinn Smári Kristinsson (beide E-Gitarre).


Zum Reinhören: Das Album "In passing" von Minua
https://minua.bandcamp.com


Das Konzert im Kulturcafé Komm du beginnt um 20.00 Uhr.
Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Eintritt frei / Hutspende


Fabian Willmann, Luca Aaron und Kristinn Smári Kristinsson der Band MINUA - Foto: © by Arne Wiedemann

MINUA - Tongedichte, inspiriert von Jazz, Avantgarde und nordischer Folklore
V.l.n.r.: Fabian Willmann, Luca Aaron und Kristinn Smári Kristinsson
Foto: © by Arne Wiedemann


Zu Minua gehören:

Fabian Willmann (D) - Bassklarinette
Luca Aaron (D) - elektrische Gitarre
Kristinn Smári Kristinsson (Island) - elektrische Gitarre


Weitere Informationen:

Minua - Homepage
http://www.minua.net

Minua bei Facebook
https://www.facebook.com/minuamusic


Zum Reinhören & Anschauen:

Minua - Ed Lik Mil
https://vimeo.com/117662794

Minua - Murmuration
https://www.youtube.com/watch?v=5_Iob_fRu6E

þunnur by Minua - Eindrücke von einer Islandtour 2014
https://vimeo.com/107988901


Tourdaten

03.11.2017 Hamburg (DE) Kulturcafé Komm Du
04.11.2017 Dresden (DE) Blaue Fabrik
07.11.2017 Freiburg (DE) Waldsee
09.11.2017 Zurich (CH) Hombi's Salon
10.11.2017 Basel (CH) H95
12.11.2017 Winterthur (CH) Fahrenheit


Blick von außen durch die Bogenfenster in das hell erleuchtete, gemütliche Kulturcafé Komm du mit Gästen - Foto: © 2013 by Schattenblick

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg
Foto: © 2013 by Schattenblick

Das Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg: Kunst trifft Genuss

Hier vereinen sich die Frische der Küche mit dem Feuer der Künstler und einem Hauch von Nostalgie

Das Komm du in Harburg ist vor allem eines: Ein Ort für Kunst und Künstler. Ob Live Musik, Literatur, Theater oder Tanz, aber auch Pantomime oder Puppentheater - hier haben sie ihren Platz. Nicht zu vergessen die Maler, Fotografen und Objektkünstler - ihnen gehören die Wände des Cafés für regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Britta Barthel und Mensen Chu geben mit ihrem Kulturcafé der Kunst eine Bühne und Raum. Mit der eigenen Erfahrung als Künstler und Eindrücken aus einigen Jahren Leben in der Kulturmetropole London im Gepäck, haben sie sich bewusst für den rauen und ungemein liebenswerten Stadtteil Harburg entschieden. Für Künstler und Kulturfreunde, für hungrige und durstige Gäste gibt es im Komm du exzellente Kaffeespezialitäten, täglich wechselnden frischen Mittagstisch, hausgemachten Kuchen, warme Speisen, Salate und viele Leckereien während der Veranstaltungen und vor allem jede Menge Raum und Zeit ...

Das Komm du ist geöffnet von Montag bis Freitag 7:30 bis 17:00 Uhr,
Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und an Eventabenden open end.

Näheres unter:
http://www.komm-du.de
http://www.facebook.com/KommDu

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du-Eventmanagement
Telefon: 04837/90 26 98
E-Mail: redaktion@schattenblick.de


Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...

Die aktuellen Monatsprogramme des Kulturcafé Komm du mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kleinkunst, Theater und wechselnden Ausstellungen finden Sie im Schattenblick unter:
Schattenblick → Infopool → Bildung und Kultur → Veranstaltungen → Treff
http://www.schattenblick.de/infopool/bildkult/ip_bildkult_veranst_treff.shtml

*

Quelle:
MA-Verlag / Elektronische Zeitung Schattenblick
Dorfstraße 41, 25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/90 26 98 · Fax: 04837/90 26 97
E-Mail: ma-verlag.redakt.schattenblick@gmx.de
Internet: www.schattenblick.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 1. Oktober 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang