Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/8234: Nachrichten - BR Text 20.04.2017


BR Text vom 20.04.2017 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ 40. Grenzland-Filmtage in Selb starten +++ Bose soll Kundendaten ausschnüffeln +++ Prince-Erben stoppen neue Songs +++ "Parthenon der Bücher" in Kassel +++

*

40. Grenzland-Filmtage in Selb starten

Im oberfränkischen Selb werden am Abend
die Grenzland-Filmtage mit der Tragiko-
mödie "Die Reise mit Vater' eröffnet.

Erzählt wird die bewegende Geschichte
zweier rumäniendeutscher Brüder, die
sich mit ihrem Vater vor dem Hinter-
grund des "Prager Frühlings' auf eine
Reise in die DDR machen.

Bei der 40. Auflage des Festivals wid-
men sich bis Sonntag über 80 Spiel-,
Kurz- und Dokumentarfilme aus aller
Welt dem Thema "Grenzen' in ernster,
unterhaltsamer und spannender Weise.
Zum Abschluss werden die Gewinnerfilme
in den einzelnen Kategorien gezeigt.

*

Bose soll Kundendaten ausschnüffeln

Der Radio- und Kopfhörer-Hersteller
Bose soll einer Klage zufolge mit Apps
für seine Funkkopfhörer die Privat-
sphäre von Kunden verletzt haben.

In der Klage geht es um eine kostenlose
Software namens Bose Connect, die sich
Kunden auf ihr iPhone oder Android-
Smartphone laden können. Darüber samme-
le das Unternehmen Daten über Musik und
Hörgewohnheiten und leite diese Infos
an andere Firmen weiter, so die Ankla-
ge. Der Kläger will Schadensersatz in
Millionenhöhe.

Das US-Unternehmen reagierte bislang
noch nicht auf die Vorwürfe.

*

Prince-Erben stoppen neue Songs

Die geplante Veröffentlichung von bis-
her unveröffentlichten Songs des Pop-
stars Prince ist per Gericht gestoppt.

Ein Jahr nach dem Tod des Sängers woll-
te sein ehemaliger Toningenieur Ian
Boxill sechs Lieder aus dem Jahren 2006
bis 2008 auf der EP "Deliverance" he-
rausbringen. Laut der Geschwister von
Prince besitzt Boxill dazu keine Rechte

Der Titelsong wurde bereits am Dienstag
veröffentlicht. Boxhill sagte, Prince
hätte gewollt, dass seine Lieder bei
einem unabhängigen Label erschienen.
Prince wehrte sich Zeit seines Lebens
gegen die Macht der Musikindustrie.

*

KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

Kassel: Eines der spektakulärsten
Kunstwerke der documenta nimmt Gestalt
an. Am Mittwochabend wurden die ersten
Exemplare am "Parthenon der Bücher"
aufgehängt. Bis dahin hatten Arbeiter
das Gerüst auf dem Kasseler Friedrichs-
platz montiert, das die Athener Akropo-
lis nachbildet. Laut Organisatoren wur-
den bisher 42.000 Bücher für die Ins-
tallation der argentinischen Künstlerin
Marta Minujin gespendet. Es handelt
sich um Bücher, die verboten waren oder
noch in einigen Ländern verboten sind.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang