Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/8399: Nachrichten - BR Text 06.10.2017


BR Text vom 06.10.2017 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Leipziger Medienpreis an Yücel +++ Sex-Vorwürfe gegen Harvey Weinstein +++ Köln zeigt große Tintoretto-Ausstellung +++ Franken-"Tatort" abgedreht +++ Porträt von John Quincy Adams versteigert +++ Anita Ree-Werkschau in der Hamburger Kunsthalle +++ Journalistin Sylke Tempel ist tot +++

*

Leipziger Medienpreis an Yücel

Der deutsch-türkische Journalist Deniz
Yücel und die türkische Autorin Asli
Erdogan werden heute Abend in Leipzig
mit dem Preis für die Freiheit und die
Zukunft der Medien ausgezeichnet.

Yücel, der in der Türkei wegen angebli-
cher Terrorpropaganda in Haft sitzt,
kann den Preis nicht persönlich entge-
gennehmen. Asli Erdogan wird hingegen
zur Verleihung in Leipzig erwartet.

Sie berichtete über staatliche Repres-
sionen gegen Kurden und saß wegen
Volksverhetzung mehrere Monate in der
Türkei in Haft. Eine Ausreisesperre
wurde erst vor Kurzem aufgehoben.

*

Sex-Vorwürfe gegen Harvey Weinstein

Der US-Starproduzent Harvey Weinstein
hat sich wegen Vorwürfen der sexuellen
Belästigung von seiner eigenen Firma
freistellen lassen.

Er habe sich gegenüber Kolleginnen un-
angemessen verhalten, erklärte Wein-
stein in Los Angeles, ohne konkret zu
werden. Die "New York Times" hatte be-
richtet, dass er über Jahrzehnte weib-
liche Angestellte und Schauspielerinnen
sexuell belästigt habe, unter ihnen
auch Hollywoodstar Ashley Judd.

Gemeinsam mit seinem Bruder Bob betrieb
er lange das Miramax Filmstudio und
gründete später die Weinstein Company.

*

Köln zeigt große Tintoretto-Ausstellung

Das Wallraf-Richartz-Museum in Köln hat
den internationalen Reigen von Ausstel-
lungen zum 500. Geburtstag des italie-
nischen Malers Jacopo Tintoretto (1518-
1594) eröffnet.

Unter dem Titel "Tintoretto - A Star
was Born" zeigt das Museum bis zum 28.
Januar das Frühwerk des Venezianers.
Die Schau umfasst 74 Exponate, darunter
36 großformatige Tintoretto-Gemälde.

Die Leihgaben stammen unter anderem aus
London, Amsterdam, Budapest, Madrid,
Mailand, Rom, Venedig, Washington und
Wien. Die Schau wandert dann ins Musee
du Luxembourg in Paris.

*

Franken-"Tatort" abgedreht

Der vierte Franken-"Tatort" ist im
Kasten.

Das Team beendete die Dreharbeiten in
Nürnberg. Der Krimi mit dem Arbeitsti-
tel "Ich töte niemand" soll im Früh-
sommer 2018 in der ARD zu sehen sein.
Regisseur ist - wie bei der ersten
fränkischen Ausgabe des Krimis - Max
Färberböck, der auch das Drehbuch mit-
verfasste.

Diesmal müssen sich die Hauptkommissare
Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und
Felix Voss (Fabian Hinrichs) mit dem
Mord an einem Geschwisterpaar beschäf-
tigen.

*

KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

New York: Ein fast 175 Jahre altes Foto
von einem US-Präsidenten ist für rund
360.000 Dollar (etwa 308.000 Euro) ver-
steigert worden. Das Porträt von John
Quincy Adams, der zwischen 1825 und
1829 sechster Präsident der USA war,
sei 1843 entstanden, teilte das Aukti-
onshaus Sotheby's in New York mit. Ur-
sprünglich hatte Sotheby's mit höchs-
tens 250.000 Dollar gerechnet.

Hamburg: Rund 200 Werke der Hamburger
Malerin Anita Ree (1885-1933) zeigt die
Kunsthalle der Stadt bis 4. Februar.
Ree gehörte wegen ihrer jüdischen Wur-
zeln zu den von den Nazis verfemten
Künstlern. Ihre letzten Jahre verbrach-
te sie zurückgezogen auf Sylt, wo sie
sich 1933 das Leben nahm.

Berlin: Die Journalistin Sylke Tempel,
Chefredakteurin der Zeitschrift "Inter-
nationale Politik" und Vorstandsmit-
glied der Deutschen Gesellschaft für
Auswärtige Politik/DGAP, ist tot. Die
54-Jährige sei am Donnerstag während
des Sturms in Berlin von einem umstür-
zenden Baum getroffen worden, teilte
die DGAP mit. Die in Bayreuth geborene
Journalistin war auch Buchautorin und
Rezensentin.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang