Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/8459: Nachrichten - BR Text 07.12.2017


BR Text vom 07.12.2017 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Scharfrichterbeil für Thomas Steierer +++ Kinderstühle in der Pinakothek +++ Orgelbau Immaterielles Kulturerbes +++ Da-Vinci-Bild kommt in Louvre Abu Dhabi +++ Mozartfest im Zeichen der Aufklärung +++ Orden für Popmusiker Ed Sheeran +++ Filmemacherin Helena Hufnagel wird ausgezeichnet +++

*

Scharfrichterbeil für Thomas Steierer

Der Münchner Thomas Steierer hat das
diesjährige Scharfrichterbeil gewonnen.

Unter dem Künstlernamen "metromadrid"
bringt er nach eigenen Aussagen "dun-
kelschwarzen Galgenhumor 4.0" gepaart
mit "vogelwilden Wortwitzen" auf die
Bühne. Der Nachwuchskünstler erhielt in
Passau ein handgeschmiedetes Beil und
darf im Münchner Fraunhofer-Theater
auftreten. Zweiter wurde David Scheid.
Der dritte Platz ging an Thomas Schre-
ckenberger.

Der Preis wird in Kooperation mit dem
BR vergeben. Frühere Preisträger sind
etwa Hape Kerkeling und Luise Kinseher.

*

Kinderstühle in der Pinakothek

Heutzutage gibt es Kinderstühle für we-
nige Euro im Möbelmarkt zu kaufen -
doch vor gut 150 Jahren konnten sich
nur die Wohlhabenden so ein Möbelstück
leisten.

Rund 60 Exemplare von der Biedermeier-
zeit bis heute sind nun in einer Aus-
stellung in der Pinakothek der Moderne
in München zu sehen. Die Münchnerin Gi-
sela Neuwald zeigt eine Auswahl ihrer
Sammlung, die sie in den 1970er Jahren
begann und die mittlerweile mehr als
300 Kinderstühle umfasst.

Die Sammlung ist bis zum 4. Februar zu
sehen.

*

Orgelbau Immaterielles Kulturerbes

Die Tradition von Orgelbau und Orgel-
musik in Deutschland ist in die Liste
des Immateriellen Kulturerbes der
Menschheit aufgenommen worden.

Das beschloss das UNESCO-Komitee auf
seiner Tagung in Südkorea. Deutschland
hat mit rund 50.000 Orgeln die höchste
Orgeldichte der Welt. Rund 400 hand-
werkliche Orgelbaubetriebe mit etwa
2.800 Mitarbeitern zählt Deutschland
laut Antrag bei der UNESCO.3.500 haupt-
amtliche und Zehntausende ehrenamtliche
Organisten prägen die Orgelkultur.

Insgesamt wurden 33 Neuzugänge auf die
UNESCO-Liste aufgenommen.

*

Da-Vinci-Bild kommt in Louvre Abu Dhabi

Das teuerste Kunstwerk der Welt wird
bald im Louvre Abu Dhabi zu sehen sein.

Das 500 Jahre alte Ölgemälde "Salvator
Mundi" von Leonardo da Vinci, das un-
längst für mehr als 381 Mio. Euro ver-
steigert worden war, komme in die Ver-
einigten Arabischen Emirate, teilte das
Museum mit. Wer das Bild ersteigert
hatte, blieb im Dunklen. Verkauft hatte
es ein reicher Russe.

Das Bild zeigt Jesus Christus mit zum
Segen erhobener rechter Hand, in der
Linken hält er eine Kristallkugel. Es
ist eines von weniger als 20 Kunstwer-
ken des Renaissance-Meisters.

*

Mozartfest im Zeichen der Aufklärung

Das Würzburger Mozartfest steht im kom-
mendem Jahr im Zeichen der Aufklärung.

Dementsprechend stehen Konzerte im Pro-
gramm des Festivals, die damals wie
heute von einer neuen Mündigkeit und
von Freiheitsgedanken zeugen. "Die Zau-
berflöte" beispielsweise sei im Geiste
des Freimaurertums entstanden und zeuge
von aufklärerischem Gedankengut, sagte
Intendantin Evelyn Meining.

Insgesamt spielen Musiker aus aller
Welt mehr als 40 Werke von Wolfgang
Amadeus Mozart (1756-1791). Das Festi-
val findet vom 25. Mai bis 24. Juni
statt.

*

KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

London: Der britische Popmusiker Ed
Sheeran ist mit einem Orden des bri-
tischen Königshauses ausgezeichnet wor-
den. Der 26-Jährige darf sich in Zu-
kunft als Mitglied des "Order of the
British Empire" bezeichnen. Den Orden
erhielt Sheeran für sein soziales En-
gagement und seine Erfolge als Musiker.

München: Die Münchner Filmemacherin He-
lena Hufnagel wird als Nachwuchsprodu-
zentin ausgezeichnet. Die 32-Jährige
bekommt den mit 60.000 Euro dotierten
Nachwuchsproduzentenpreis der Verwer-
tungsgesellschaft für Nutzungsrechte an
Filmwerken/VGF, wie ein Sprecher mit-
teilte. Sie wird für ihren Film "Einmal
bitte alles" ausgezeichnet. Der Preis
wird am 19. Januar verliehen.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang