Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/8646: Nachrichten - BR Text 14.06.2018


BR Text vom 14.06.2018 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Einigung im Streit um Online-Angebote +++ Prozess gegen Vodafone um "kinox.to" +++ Neues Forum für Kunst und Kultur in Berlin +++ D.J. Fontana ist tot +++

*

Einigung im Streit um Online-Angebote

Im Streit zwischen Verlagen und öffent-
lich-rechtlichem Rundfunk über die On-
lineangebote von ARD, ZDF und Deutsch-
landradio ist bei der Ministerpräsiden-
tenkonferenz in Berlin ein Durchbruch
erzielt worden.

Die öffentlich-rechtlichen Onlineange-
bote sollten künftig ihren Schwerpunkt
in Bewegtbild und Ton haben, sagte die
rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin
Malu Dreyer/SPD in Berlin.

Zugleich solle die Regelung abgeschafft
werden, dass Inhalte in den Mediatheken
nur sieben Tage abrufbar sein dürfen.

*

Prozess gegen Vodafone um "kinox.to"

Muss der Internet-Provider Vodafone ein
komplettes Webangebot sperren, weil
dort Filme illegal zum Streamen ange-
boten werden?

Darüber entscheidet heute das Oberlan-
desgericht München.Das Landgericht Mün-
chen hatte eine einstweilige Verfügung
gegen Vodafone für zulässig erklärt.

Hintergrund ist ein Streit zwischen dem
Constantin-Filmverleih und Vodafone um
die sogenannte Störerhaftung. Auf der
Internetseite "kinox.to" werden Filme
wie "Fack Ju Göhte 3" kostenlos zum
Streamen angeboten. Vodafone ermöglicht
den Zugang zu dem Portal.

*

KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

Berlin: Unter dem Namen "Palais Popu-
laire" will die Deutsche Bank im Sep-
tember ein neues Forum für Kunst und
Kultur in Berlin eröffnen. Im histori-
schen Prinzessinnenpalais am Boulevard
Unter den Linden soll es auf 750 qm
wechselnde Ausstellungen, Konzerte und
andere Veranstaltungen geben.

Memphis: Der langjährige Schlagzeuger
an der Seite von Elvis Presley, D.J.
Fontana, ist tot. Wie seine Ehefrau
Karen der Nachrichtenagentur AP sagte,
starb der 87-Jährige am Mittwochabend
in Nashville. Während der ersten Er-
folgswelle des Kings of Rock'n'Roll
stand er ebenso an dessen Seite wie bei
späteren, provokativeren Auftritten.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang