Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/9198: Nachrichten - BR Text 15.01.2020


BR Text vom 15.01.2020 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Gedenkkonzert für Mariss Jansons +++ NSA entdeckt Windows-10- Sicherheitsleck +++ Datenlecks bei Dating-Apps +++ Ehrung für Christian Stückl +++ 2 Kultur/Medien Kurzmeldungen +++

*

Gedenkkonzert für Mariss Jansons

Mit einer Aufführung von Gustav Mahlers
Symphonie Nr. 2 gedenkt das Symphonie-
orchester des Bayerischen Rundfunks am
Abend seines vor sechs Wochen gestorbe-
nen Chefdirigenten Mariss Jansons.

Am Pult wird Zubin Mehta stehen. Als
Redner werden in der Münchner Philhar-
monie Bayerns Kunstminister Sibler/CSU
und BR-Hörfunkdirektor Wagner erwartet.

Der gebürtige Lette Jansons leitete das
BRSO seit 2003 und setzte sich v.a. für
einen neuen Münchner Konzertsaal ein.
Er erhielt zahlreiche Preise und Ehrun-
gen. Posthum wird er mit der Karl Ama-
deus Hartmann-Medaille des BR geehrt.

*

NSA entdeckt Windows-10-Sicherheitsleck

Microsoft hat eine brisante Sicher-
heitslücke in seinem Betriebssystem
Windows 10 geschlossen.

Der Hinweis kam vom US-Abhördienst NSA,
der die Schwachstelle entdeckte und dem
Software-Konzern meldete. Die Lücke
kann nur durch die Installation des am
Dienstag veröffentlichten Updates für
Windows 10 vom Windows Server geschlos-
sen werden.

Die NSA hatte herausgefunden, dass Win-
dows unter Umständen gefälschte Ver-
trauenswürdigkeits-Zertifikate von
Software akzeptierte.

*

Datenlecks bei Dating-Apps

Dating-Apps wie Tinder, OkCupid und
Grindr lassen persönliche Informationen
an Tech-Firmen durchsickern.

Dies verstoße möglicherweise gegen eu-
ropäische Datenschutzgesetze, berichte-
te eine Verbraucherschutzgruppe aus
Norwegen.

Die nicht-profitorientierte Gruppe
hatte eine im Bereich Cybersicherheit
tätige Firma (Mnemonic) beauftragt,
zehn Android-Apps zu untersuchen. Diese
fand heraus, dass die Apps Daten an
mindestens 135 verschiedene Drittdiens-
te sendeten, darunter Informationen zu
Werbung und Verhaltensprofilen.

*

Ehrung für Christian Stückl

Der Spielleiter der Passionsspiele in
Oberammergau, Christian Stückl, wird
mit dem Abraham-Geiger-Preis ausge-
zeichnet.

Stückl habe die international bekannten
Passionsspiele erneuert: weg von
christlichem Judenhass hin zu einer
ausgewogenen Darstellung innerjüdischer
Konflikte, teilte das Abraham-Geiger-
Kolleg an der Universität Potsdam mit.

Die Verleihung des mit 10.000 Euro do-
tierten Preises ist am 16. Mai. Die
Passionsspiele werden alle zehn Jahre
aufgeführt. Premiere heuer ist am 16.
Mai.

*

2 KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

New York: Die 2019 zum Pop-Superstar
aufgestiegene US-Sängerin Billie Eilish
("Bad Guy") wird den Titelsong zum
neuen James-Bond-Film präsentieren. Die
18-Jährige sei die jüngste Künstlerin,
die je ein James-Bond-Titellied ge-
schrieben und aufgenommen habe, hieß es
auf dem offiziellen Bond-Twitteraccount
zu "No Time To Die".

Nürnberg: Mit 311.588 Besuchern hat das
zur Erinnerung an die Nazi-Verbrechen
geschaffene Dokumentationszentrum
Reichsparteitagsgelände in Nürnberg im
vergangenen Jahr eine neue Höchstmarke
gesetzt. Das gab Thomas Eser, der neue
Direktor der zehn Museen der Stadt
Nürnberg, bei einer Pressekonferenz be-
kannt.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang