Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/9269: Nachrichten - BR Text 26.03.2020


BR Text vom 26.03.2020 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Unterstützung für Kunst und Kultur +++ Hofer Theater startet Wohnzimmerbühne +++ Veranstalter: "Behaltet die Tickets" +++ Premiere für den Deutschen Sachbuchpreis fällt aus +++

*

Unterstützung für Kunst und Kultur

Bayerns Kunstminister Bernd Sibler/CSU
hat vor dem Hintergrund der Corona-Pan-
demie umfassende Unterstützung für
Kunst- und Kulturschaffende in Aussicht
gestellt.

Der Freistaat werde sein Möglichstes
tun, um die Folgen von Schließungen und
Veranstaltungsverboten abzufedern, so
der Minister. Sibler kündigte "faire
und pragmatische Lösungen" für staatli-
che Förderverfahren an.

Geplant sind u.a. der Verzicht auf
Rückforderungen bei Förderdarlehen, zu-
sätzliche Förderungen sowie Härtefall-
prüfungen.

*

Hofer Theater startet Wohnzimmerbühne

Das Theater Hof kommt wegen der Corona-
Krise nun per Facebook und Instagram zu
seinen Zuschauern.

Intendant Reinhardt Friese kündigte an,
sein Haus werde täglich einen Video-
Clip posten. Die Clips hätten die En-
semble-Mitglieder und Gastkünstler in
Eigenregie bei sich daheim aufgezeich-
net. Sie seien teils witzig, teils
nachdenklich und sollten Einblick in
den Alltag der Künstler geben.

Zu finden sind die Clips der
#wohnzimmerbühne unter: https://www.
facebook.com/das.theater.hof/ https://
www.instagram.com/theater.hof/

*

Veranstalter: "Behaltet die Tickets"

Mit einem Appell haben sich Konzertver-
anstalter in der Corona-Krise an die
Käufer von Tickets für Konzerte und an-
dere Veranstaltungen gewandt.

"Behaltet die Tickets", sagte der Ber-
liner Konzertveranstalter Klaus Bönisch
während einer Videokonferenz mit ande-
ren Organisatoren von Kultur- und
Sportevents sowie Hallenbetreibern. Es
werde versucht, Konzerte, Tournee und
Veranstaltungen zu verschieben.

Zudem werde mit der Bundesregierung
verhandelt, bei Absagen eine Gutschein-
lösung anbieten zu können. Veranstalter
müssen bisher die Tickets erstatten.

*

KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNG

Frankfurt: Die Premiere für den Deut-
schen Sachbuchpreis fällt wegen der Co-
rona-Krise aus. Das teilte der Börsen-
vereins des Deutschen Buchhandels mit.
Der Deutsche Sachbuchpreis wird somit
erstmals 2021 verliehen werden. Er soll
für ein herausragendes, in deutscher
Sprache verfasstes Sachbuch vergeben
werden, das Impulse für die gesell-
schaftliche Auseinandersetzung gibt.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang