Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WIRTSCHAFT/8737: Nachrichten - BR Text 15.09.2018


BR Text vom 15.09.2018 - Nachrichten Wirtschaft


+++ Daimler: Software-Updates für Diesel +++ Milliarden-Ausgaben für Oldtimer +++ Capital Management Partners/CMP übernimmt Bavaria Yachts +++ Protest gegen geplante Entlassungen bei Enercon +++ Streikende Arbeiter in Istanbul festgenommen +++

*

Daimler: Software-Updates für Diesel

Ein gutes Jahr nach dem "Diesel-Gipfel"
mit der Bundesregierung beginnt Daim-
ler mit den angekündigten Software-Up-
dates für seine Fahrzeuge.

Nach Angaben des Konzerns sind neue
Programme für mehrere hunderttausend
Mercedes-Fahrzeuge in Europa nun be-
hördlich freigegeben, so dass die Kun-
den sie in der Werkstatt aufspielen
lassen können.

In die Werkstatt können laut Daimler
nun bestimmte Varianten des SUV-Modells
GLC, des Kleintransporters Vito und der
V-Klasse. Betroffene Kunden würden in-
formiert.

*

Milliarden-Ausgaben für Oldtimer

Oldtimer werden in Deutschland immer
beliebter und die Bundesbürger lassen
sich ihr Hobby einiges kosten: Rund 2,5
Milliarden Euro geben sie pro Jahr nur
für die Reparatur, Restaurierung und
Wartung der betagten Liebhaberautos aus

Das ergab eine Studie der Beratungsge-
sellschaft BBE Automotive im Auftrag
von drei Auto-Verbänden, die jetzt auf
der Messe Automechanika in Frankfurt
vorgestellte wurde. Rechne man Ausgaben
wie Versicherungen, Reisen und Garagen
mit ein, seien es fast fünf Mrd. Euro.

Derzeit gibt es in Deutschland knapp
900.000 Oldtimer.

*

WIRTSCHAFT KURZMELDUNGEN

Würzburg: Der Berliner Konzern Capital
Management Partners/CMP übernimmt den
insolventen Bootsbauer Bavaria Yachts.
Das teilten beide Firmen mit. Alle 550
Mitarbeiter von Bavaria Yachtbau in
Giebelstadt bei Würzburg und alle 250
Mitarbeiter von Bavaria Catamarans im
französischen Rochefort sollen übernom-
men werden.

Aurich: Hunderte Menschen haben gegen
die geplanten Entlassungen beim Wind-
kraftanlagen-Hersteller Enercon im ost-
friesischen Aurich demonstriert. Laut
IG Metall forderten sie das Unternehmen
auf, sich auf Gespräche mit ihr einzu-
lassen. Enercon will Verträge mit Zu-
lieferern reduzieren und bundesweit 835
Stellen streichen.

Istanbul: Türkische Sicherheitskräfte
haben auf der Baustelle für den neuen
Flughafen Istanbuls knapp 400 streiken-
de Arbeiter festgenommen. Sie setzten
auch Wasserwerfer und Tränengas gegen
die Arbeiter ein. Wie die Zeitung
"Cumhuriyet" meldete, sind diese seit
Freitag im Ausstand. In sozialen Medien
beklagten sie Todesfälle, Probleme bei
der Bezahlung, schlechtes Essen und mi-
serable Zustände bei der Unterbringung.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang