Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WIRTSCHAFT/8917: Nachrichten - BR Text 16.03.2019


BR Text vom 16.03.2019 - Nachrichten Wirtschaft


+++ BMW-Chef: Kein Spielraum für neue Jobs +++ Verhandlungen für Stahlindustrie +++ Einfachere Anträge für Bahnkunden +++ fusionierter Warenhauskonzern von Galeria Kaufhof und Karstadt soll "Galeria Karstadt Kaufhof" heißen +++

*

BMW-Chef: Kein Spielraum für neue Jobs

BMW-Chef Krüger sieht derzeit wegen
der gesunkenen Gewinne keinen Spielraum
für die Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Der Autobauer werde weiter einstellen,
in diesem Jahr aber nicht wachsen, sag-
te Krüger der "Süddeutschen Zeitung".
BMW müsse in allen Bereichen sparen.

Wegen schwächerer Geschäfte in China
und Europa musste BMW 2018 einen dras-
tischen Gewinnrückgang hinnehmen und
kündigte verschärfte Sparmaßnahmen an.
Offen ist noch, ob damit ein Stellenab-
bau verbunden sein wird. Bei der Jah-
respressekonferenz am Mittwoch will BMW
einen Ausblick auf das Jahr 2018 geben.

*

Verhandlungen für Stahlindustrie

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen
Stahlindustrie unternehmen Arbeitgeber
und Gewerkschaften in Düsseldorf einen
neuen Einigungsversuch.

Bislang liegen die Positionen beider
Seiten noch weit auseinander. Die IG
Metall fordert für die etwa 72.000
Stahlkocher sechs Prozent mehr Geld.
Die Arbeitgeber haben eine Erhöhung von
2,5 Prozent bei einer Laufzeit von 27
Monaten angeboten.

Umstritten ist zudem die Forderung der
IG Metall nach einem Urlaubsgeld von
1.800 Euro, das auch in freie Tage um-
gewandelt werden können soll.

*

Einfachere Anträge für Bahnkunden

Bahnkunden sollen künftig bei Verspä-
tungen einfacher und auf digitalem Weg
Entschädigungen beantragen können.

Die Digitalisierung des Fahrgastrechte-
prozesses sei allerdings fachlich wie
technisch komplex und erfordere daher
noch etwas Zeit,sagte ein Bahn-Sprecher
der dpa. Man stehe im Kontakt mit dem
Verbraucherschutz- und dem Verkehrs-
ministerium.

Bisher müssen Bahnkunden für eine Ent-
schädigung ein Formular ausfüllen, es
in einem Reisezentrum abgeben oder per
Post an das Servicecenter Fahrgast-
rechte in Frankfurt schicken.

*

WIRTSCHAFT KURZMELDUNG

Köln: Der fusionierte Warenhauskonzern
von Galeria Kaufhof und Karstadt soll
künftig "Galeria Karstadt Kaufhof" hei-
ßen. Nicht nur die Holding werde diesen
Namen bekommen, wie der "Kölner Stadt-
Anzeiger berichtet, sondern auch die
Filialen. Kaufhof und Karstadt waren im
November zu einem Gemeinschaftsunter-
nehmen zusammengelegt worden.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang