Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WISSENSCHAFT/8977: Nachrichten - BR Text 17.05.2019


BR Text vom 17.05.2019 - Nachrichten
Gesundheit/Umwelt/Wissenschaft


+++ Verbrauch von Plastiktüten gesunken +++ Comeback der Getränkedose geht weiter +++ Jugendstrafen im Köthen-Prozess +++ Schwangere ermordet, Baby geraubt +++

*

Verbrauch von Plastiktüten gesunken

Kunden in deutschen Geschäften haben im
vergangenen Jahr erneut seltener zur
Plastiktüte gegriffen.

Pro Kopf lag der Verbrauch bei 24 Tüten
- das waren fünf weniger als im Jahr
zuvor, wie die Gesellschaft für Ver-
packungsmarktforschung ermittelt hat.
Damit ging die Gesamtzahl der ver-
brauchten Plastiktüten um etwa ein
Fünftel auf zwei Milliarden zurück.
2016 lag der Verbrauch noch bei 45 Tü-
ten pro Kopf.

Hintergrund ist, dass ein großer Teil
der Händler die Kunststoff-Tragetaschen
nicht mehr umsonst an Kunden ausgibt.

*

Comeback der Getränkedose geht weiter

Nach einem vorübergehenden Rückgang
nach Einführung des Dosenpfands 2003
nimmt die Zahl der verkauften Getränke-
dosen inzwischen wieder stetig zu.

Allein 2018 wurden mit 3,5 Mrd. rund
23 % mehr verkauft als im Jahr davor,
wie das Forum Getränkedose mitteilte.
Zum Comeback verhalfen v.a. die Dis-
counter. Besonders beliebt ist Bier aus
der Dose. Mehr als 40 % aller Geträn-
kedosen sind mit Gerstensaft gefüllt.

Die Umweltbilanz der Aluminiumdosen ist
allerdings weiter umstritten. Umwelt-
schützer kritisieren den hohen Energie-
verbrauch bei der Aluminiumproduktion.

*

Jugendstrafen im Köthen-Prozess

Mehr als acht Monate nach dem Tod eines
22-Jährigen im sachsen-anhaltischen
Köthen hat das Landgericht Dessau zwei
Angeklagte zu Jugendstrafen verurteilt.

Ein 17-jähriger Afghane muss ein Jahr
und fünf Monate, ein 19-jähriger Lands-
mann ein Jahr und acht Monate wegen
Körperverletzung mit Todesfolge in
Haft. Das Gericht sah es als erwiesen
an, dass beide den schwer herzkranken
Deutschen geschlagen und getreten
haben. Der 22-Jährige starb an einem
Herzinfarkt.

Nach dem Vorfall war es zu rechten De-
monstrationen in Köthen gekommen.

*

Schwangere ermordet, Baby geraubt

Sie sollen eine hochschwangere Frau er-
mordet und ihr das Baby aus dem Bauch
geschnitten haben - jetzt hat die Poli-
zei in Chicago drei Verdächtige fest-
genommen.

Berichten zufolge wurde das Trio - Mut-
ter, Tochter und Freund der Mutter -
festgesetzt. Die beiden Frauen sollen
nach dem bisherigen Stand der Ermitt-
lungen eine schwangere 19-Jährige, die
bei ihnen Babysachen kaufen wollte,
erwürgt und anschließend das Ungeborene
aus ihrem Leib geschnitten haben.

Das Baby schwebt in Lebensgefahr und
befindet sich in einer Klinik.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang