Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8781: Aus aller Welt - 01.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Proteste nach Präsidentenwahl in Simbabwe eskalieren

Der Sieger der Präsidentenwahl im südafrikanischen Simbabwe steht noch nicht endgültig fest. Laut Teilergebnissen hat Präsident Emmerson Mnangagwa die Wahl am Montag gewonnen. Die Opposition befürchtet Wahlbetrug und organisiert Proteste. Die Armee ließ in den Straßen um den Sitz der Wahlkommission Panzer auffahren. Am Mittwoch kam es erstmals zu gewalttätigen Zusammenstößen mit Sicherheitskräften. Dabei starb ein Mann, als Soldaten auf regierungskritische Demonstranten schossen.

1. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang