Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8820: Aus aller Welt - 09.09.2018 (SB)


MELDUNGEN


Salvini plädiert für starkes rechtes Bündnis im Europaparlament

Italiens Innenminister Matteo Salvini sprach sich acht Monate vor der Europawahl für eine rechte Allianz in Europa aus. Er arbeite dafür, daß ein solches Bündnis größte Fraktion im Europaparlament werde, sagte der Chef der fremdenfeindlichen Lega-Partei am Vortag in Cernobbio am Comer See in Norditalien. Die Staatsanwaltschaft Palermo ermittelt seit einigen Tagen gegen Salvini wegen des Verdachts auf erschwerte Freiheitsberaubung. Dem Minister wird vorgeworfen, 177 aus Seenot gerettete Flüchtlinge Mitte August gesetzeswidrig auf einem Schiff der italienischen Küstenwache festgehalten zu haben. Salvini nannte die Ermittlungen gegen ihn eine Schande.

9. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang