Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8843: Aus aller Welt - 03.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Präsident Putin und Kanzler Kurz setzen Dialog fort

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz ist nach Rußland gereist. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Präsident Wladimir Putin im Winterpalast in St. Petersburg stehen Fragen zu den Konflikten in Syrien und in der Ostukraine. Es ist bereits das vierte Treffen der beiden Staatsoberhäupter in diesem Jahr. Obwohl die Alpenrepublik sich den Sanktionen gegen Rußland angeschlossen hat, spricht sich die Regierung in Wien immer wieder für eine Normalisierung der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu Rußland aus. Zahlreiche österreichische Unternehmen sind in der Russischen Föderation stark engagiert.

3. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang