Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8867: Aus aller Welt - 27.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Verfassungskrise in Sri Lanka

Nach der Auflösung des Parlaments fordert der entlassene sri-lankische Regierungschef Ranil Wickremesinghe eine Notsitzung der Abgeordnetenkammer. Nur ein Votum des Parlaments könne seinen Rücktritt erwirken, erklärte Wickremesingh einem Bericht des Daily Mirror zufolge. Nach monatelangen Zerwürfnissen hatte der Präsident des südasiatischen Inselstaats, Maithripala Sirisena, den Regierungschef am Freitag abgesetzt und den umstrittenen ehemaligen Staatschef Mahinda Rajapakse zum neuen Ministerpräsidenten ernannt. Menschenrechtler werfen ihm die Ermordung Tausender Zivilisten der tamilischen Bevölkerungsminderheit vor.

27. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang