Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8909: Aus aller Welt - 08.12.2018 (SB)


MELDUNGEN


Ruhani warnt vor den Folgen der US-Strafmaßnahmen

Der iranische Staatschef Hassan Ruhani hat US-Präsident Donald Trump vor einer wirtschaftlichen Schwächung seines Landes durch Sanktionen gewarnt. Die von der Trump-Administration nach dem Ausstieg aus dem Atomdeal verhängten Strafmaßnahmen seien ungerecht und illegal, sagte Ruhani am Samstag in einer im Fernsehen übertragenen Rede. Die Sanktionen zielten darauf ab, Panik in anderen Ländern auszulösen, um Investitionen zu verhindern. Die Maßnahmen der USA bedrohen die Unabhängigkeit und die ausländischen Beziehungen des Iran, erklärte Ruhani.

8. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang